Studiengänge
Studiengang Details

Master of Science Logistik

Fact sheet

Abschluss
Master

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Logistik, Transport

Studienart
Online- Fernstudium

Kontakt

Ansprechpartner
Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)
Anschrift
ZFH Koblenz
Konrad-Zuse-Str.1
56075 Koblenz
Logistische Aufgaben lösen - schnell, zuverlässig, kompetent!
Das funktioniert bereits heute nicht mehr einfach neben dem eigentlichen Tagesgeschäft. Die Zeitabstände, in denen logistische Aufgaben erledigt sein müssen, sind kurz oder zu einem kontinuierlichen Prozess geworden. Ein Grund mehr, sie in die Hände von Fachleuten zu legen.

Logistik bestimmt unsere Zukunft!

Die globalen Märkte wachsen immer weiter zusammen. Und die Bedeutung der Logistik in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen steigt.

In vernetzten Strukturen denken und handeln, trägt entscheidend zum Unternehmenserfolg bei. Unternehmen sourcen out, schaffen neue Logistik-Einheiten, gründen Logistik-Unternehmen, fusionieren. Unternehmen haben Logistik als Leitfaden im betrieblichen Leistungserstellungsprozess erkannt. Logistik wird zum strategischen Erfolgsfaktor. Ein Erfolgsfaktor auch für Sie persönlich.

Logistik ist der Bereich, in dem Sie sich engagieren wollen. Eine Entscheidung, die sich lohnt.

Nutzen Sie unser fundiertes Ausbildungsangebot!

Schwerpunkte

<b>Das Fernstudium Logistik ist modular aufgebaut.</b>

1. Semester
Überfachliche Sachkompetenz (z.B. Ausgewählte Elemente der Betriebswirtschaftslehre, Recht, Finanz-
und Rechnungswesen, Investition und Finanzierung)

2. Semester
Logistik-BWL
Logistik-Prozesse
Management von Logistikprozessen

3. Semester - Logistik-Vertiefungen (zur Auswahl):
1. Vertiefung: Unternehmensinterne Logistik (Innerbetrieblicher Materialfluss, Produktionsplanung
und – steuerung, Produktionssysteme) oder
2. Vertiefung Unternehmensexterne Logistik (Beschaffung und Distribution, Logistikdienstleister und
Transportrecht, Logistikmanagement und Logistikplanung)

4. Semester
Wissenschaftliche Kompetenz , Planspiel, Fallstudie
Master-Thesis

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Masterstudium:

Mit Erststudium

  • Abgeschlossenes Studium als Ingenieur, Wirtschafts-, Naturwissenschaftler oder Informatiker mit ingenieurs-, wirtschaftswissenschaftlichen oder dienstleistungsbezogenen Tätigkeitsfeldern sowie
  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung nach dem Studium
Ohne Erststudium

  • Hochschulzugangsberechtigung (beispielsweise Abitur, Fachhochschulreife, Abschluss einer Meister- oder Technikerschule, Verwaltungsakademieabschluss)
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • mindestens dreijährige, einschlägige Berufspraxis
  • Eignungsprüfung
Zertifikatsstudium:

  • Ein erstes abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Abschluss Bachelor oder Diplom als Ingenieurwissenschaftler oder Wirtschaftswissenschaftler oder
  • ein erster Abschluss an einer Berufsakademie beispielsweise als Ingenieur, Betriebswirt, Informatiker o. ä. und eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung bei Studienbeginn oder
  • eine abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung und eine mindestens zweijährigen Berufserfahrung bei Studienbeginn oder
  • eine Hochschulzugangsberechtigung und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung bei Studienbeginn

Wichtige Termine

Während der Bewerbungsphase finden vor Ort ausführliche Informationsveranstaltungen zum Fernstudiengang statt. Die Semester beginnen jeweils Mitte März und Anfang Oktober eines Jahres.
Bewerbungsfristen: Sommersemester: 15.01. / Wintersemester: 15.07. bei der ZFH

Kosten und Gebühren

1.-3. Semester im Masterstudiengang je 1.500 Euro
4. Semester 2.000 Euro

zzgl. je Semester der Sozialbeitrag der Technischen Hochschule Mittelhessen

Förderungen

Der Bund und die Länder unterstützen Bildungsinteressierte bei der Finanzierung beruflicher Weiterbildung. Dabei gibt es folgende Programme:

  • Bildungsgutschein
  • Aufstiegsstipendium
  • Begabtenförderung
  • Bildungsscheck (speziell in NRW)
  • Qualifizierungsscheck (speziell in Hessen)

Dauer des Studiums

Das Studium besteht aus drei Semestern und einem Thesis-Semester.

Karriere Perspektiven

Qualifizierung als Logistiker für Führungspositionen, die in vernetzten Strukturen denken sowie komplexe logistische Aufgaben kompetent und zeitnah bearbeiten

Teile diesen Studiengang