Studiengänge
Studiengang Details

Master of Computer Science Informatik

Fact sheet

Abschluss
Master

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Ingenieurwesen

Schwerpunkte
Informatik, Wirtschaftsinformatik

Studienart
Online- Fernstudium

Kontakt

Ansprechpartner
Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)
Anschrift
ZFH Koblenz
Konrad-Zuse-Str.1
D-56075 Koblenz
Master-Fernstudiengang Informatik (Aufbaustudium) ist ein weiterbildendes, anwendungsorientiertes Studium. Es bietet Interessentinnen und Interessenten mit informatikferner Ausbildung, die bereits im Informatik-Bereich tätig sind oder waren, die Möglichkeit eines qualifizierten Quereinstiegs mit akademischem Abschluss. Das Studium führt Sie von Grundkenntnissen bis auf Masterniveau. Voraussetzung für die Zulassung sind Programmier- und Mathematikkenntnisse. Das Studium umfasst 9 Module, Projektarbeit und Abschlussarbeit. Sie lernen alle behandelten Fachgebiete gründlich und umfassend kennen, denn alle Module beschäftigen sich jeweils mit einem Thema und behandeln den Lehrstoff tiefgehend und detailliert. Nach erfolgreichem Abschluss besitzen Sie aktuelle Fachkenntnisse der Informatik und die Fähigkeit, dieses Wissen unter Nutzung wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse auf bekannte und neue Probleme anzuwenden. Der Master-Fernstudiengang Informatik (Aufbaustudium) bereitet Sie somit auf eine anspruchsvolle Berufstätigkeit vor und eröffnet hervorragende Perspektiven am Arbeitsmarkt.

Schwerpunkte

Pflichtmodule:
  • Einführung in die Programmierung
  • Datenbanksysteme
  • Rechnernetze
  • Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit
  • Fortgeschrittene Programmiertechniken
  • Software Engineering

Wahlpflichtmodule (drei sind zu wählen):
  • Android-Programmierung
  • Bildverarbeitung und Mustererkennung
  • Embedded Systems
  • Informatik in Produktion und Materialwirtschaft (IPM)
  • IT-Sicherheit
  • C# und .NET
  • Projektmanagement
  • Komponentenbasierte und generative Software-Entwicklung
  • Kommunikative Kompetenz

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Masterstudium
Zulassungsvoraussetzungen: abgeschossenes Hochschulstudium, Berufspraxis, Programmierkenntnisse

Studium eines (Teil-) Moduls
Weiterbildungsteilnehmer müssen über einen ersten Hochschulabschluss verfügen - weitere Zulassungsvoraussetzungen bestehen nicht

Wichtige Termine

Halbjährlich zum Sommersemester (Bewerbungsschluss: 15. Januar) und zum Wintersemester (Bewerbungsschluss: 15. Juli).

Präsenzorte:
Je nach Modul: FH Bingen, HS Fulda, FH Kaiserslautern, HS Trier, HTW des Saarlandes

Kosten und Gebühren

Die Kosten werden je Modul und Semester berechnet.
Module: 698 € – 930 €
Projektstudium, Projektarbeit: 765 €
Master – Thesis: 1.225 €
Sozialbeitrag je Semester von z. Zt. 100 €


Förderungen

Der Bund und die Länder unterstützen Bildungsinteressierte bei der Finanzierung beruflicher Weiterbildung. Dabei gibt es folgende Programme:

• Bildungsgutschein
• Aufstiegsstipendium
• Begabtenförderung
• Bildungsscheck (speziell in NRW)
• Qualifizierungsscheck (speziell in Hessen)

Dauer des Studiums

4 Semester im Vollzeitstudium
10 Semester im Teilzeitstudium

Teile diesen Studiengang