Studiengänge
Studiengang Details

M.Sc. International Logistics & Supply Chain Management

Fact sheet

Abschluss
Master, Bachelor of Science

Unterrichtssprache
Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business Administration, Internationale Ausrichtung, Logistik, Management, Transport

Studienart
Vollzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Claudia Steiger
Frankfurt/Main
Der Master-Studiengang International Transport & Logistics bereitet die Studierenden passgenau auf die Herausforderungen der heutigen Transport- und Logistikbranche vor. Neben umfassendem Managementwissen wird fundiertes branchenspezifisches Wissen vermittelt. Der inhaltliche Fokus liegt dabei auf Verkehrslogistik, ohne die übrigen Kernfelder der Logistik wie das Supply Chain Management außen vor zu lassen. Zentraler Schwerpunkt des M.Sc. International Transport & Logistics ist die Vermittlung betriebswirtschaftlicher Methoden und Kompetenzen des Logistik- und Transportmanagements. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, strategische Problemstellungen zu analysieren, Lösungskonzepte zu erarbeiten und diese erfolgreich in der Unternehmerpraxis anzuwenden.

Auch die starke internationale Ausrichtung ist ein wesentliches Kennzeichen dieses Programms. So verbringen die Studierenden ein Semester im Ausland und absolvieren das Studium komplett auf Englisch.
Gemeinsam mit renommierten Partnerhochschulen im Ausland bietet die ISM zudem einen internationalen Doppelabschluss an.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Für die Aufnahme des Studiums ist der Nachweis

  • eines erfolgreich abgeschlossenen Bachelor-Studiums, welches mindestens 180 ECTS-Punkte umfasst, oder
  • eines gleichwertigen Studiums an einer Universität oder Fachhhochschule oder einer ausländischen Hochschule entsprechenden Ranges und
  • die Einreichung der Bewerbungsunterlagen sowie
  • die Teilnahme an einem mehrstufigen Aufnahmetest (schriftlich und mündlich) erforderlich.
Prüfungsleistungen müssen in einem der folgenden Fachgebiete erbracht worden sein:

  • Betriebswirtschaftslehre und/oder Volkswirtschaftslehre in einem Umfang von mindestens 60 ECTS-Punkten
  • Logistiksysteme und/oder Transportwissenschaften in einem Umfang von mindestens 40 ECTS-Punkten
  • Informationssysteme in einem Umfang von mindestens 40 ECTS-Punkten
  • Mathematik und/oder Statistik in einem Umfang von mindestens 40 ECTS-Punkten
  • Geographie in einem Umfang von mindestens 40 ECTS-Punkten

Wichtige Termine

Der Master-Studiengang International Transport & Logistics startet jeweils zum Wintersemester im September.

Kosten und Gebühren

Frankfurt/Main
Studiengebühren pro Semester: 6.100 Euro
Immatrikulationsgebühren: 610 Euro

Thesisgebühren: 1.200 Euro

Förderungen

Grundsätzlich möchte die ISM jedem geeigneten Bewerber unabhängig von der individuellen finanziellen Situation ein Studium an der ISM ermöglichen. Daher werden einzelne Studierende von der ISM während des Studiums durch Stipendien, Gebührenreduzierungen und die Gewährung von zinslosen Darlehen gefördert. Zudem kann auch die Finanzierung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus können ISM-Studierenden finanzielle Unterstützung bei Förderinstitutionen oder Stiftungen beantragen.

Dauer des Studiums

drei Semester zuzüglich Master-Thesis

Karriere Perspektiven

Der Studiengang International Transport & Logistics vereint fachübergreifendes Managementwissen, interpersonelle Kompetenzen und eine Fokussierung auf branchenspezifische Methoden sowie Konzepte. Dies qualifiziert die Absolventen für Führungsaufgaben in Unternehmen des Straßengüter-, Eisenbahn- und Luftverkehrs, der Schifffahrt, in Infrastrukturunternehmen wie Flughäfen oder Häfen sowie in Planungs- und Beratungsunternehmen.

Teile diesen Studiengang