Studiengänge
Studiengang Details

Business Controlling, MBA

Fact sheet

Abschluss
MBA

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business, Finanzwesen, Management, Rechnungsprüfung / Controlling

Studienart
Teilzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Dr. Eva Krczal
Anschrift
Donau-Universität Krems
Dr. Karl Dorrek Str. 30
3500 Krems an der Donau
Österreich

Kontakt

Ansprechpartner
Donau-Universität Krems
Marzena Michalik, B.A.
Anschrift
Büro:
Trakt L, 1. Stock, Raum 1.211
Die Funktion des Controllings entwickelt sich verstärkt in Richtung Beratungsfunktion. Der Controller als Business Partner bewegt sich im Spannungsfeld von finanziellen Restriktionen, Veränderung und Rentabilität. Dabei müssen unter dynamischen Umfeldbedingungen kurz- und langfristige Ziele aber auch unterschiedliche Interessen der Stakeholder ausgeglichen werden. Es gilt, Chancen und Erfolgspotentiale für die Zukunft zu erkennen, und ebenso auf aktuelle Notwendigkeiten rasch und flexibel reagieren zu können. Business Controlling legt den Fokus auf ein ganzheitliches Financial Performance Management, sodass durch ein nachhaltig ausgerichtetes Controlling strategische und finanzielle Zielsetzungen gleichermaßen realisiert werden. Im Rahmen des Lehrganges „Business Controlling“ vertiefen Sie Ihre Controlling-Fachkenntnisse und erweitern Ihr Wissen auf den Gebieten Leadership and Social Skills und Change Management.

Erfahrene ReferentInnen vermitteln praxiserprobte Konzepte der Unternehmensführung und Advanced Controlling. Sorgfältig ausgearbeitete Vorbereitung- und Nachbereitungsphasen unterstützen den Wissenstransfer in den Berufsalltag. Erlebnisorientiertes Lernen und interaktive Lehrmethoden in den Präsenzphasen erweitern die Kommunikations-, Reflexions- und Konfliktlösungskompetenzen der Studierenden.

Schwerpunkte

  • Der Controller als Business-Partner
  • Konzepte exzellenter Unternehmensführung
  • Mitarbeiter- und Teamführung
  • Change Management
  • Value Based Management
  • Business Contingency Planning

Voraussetzungen / Zulassung

Zulassungsvoraussetzungen

(1) ein abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches betriebswirtschaftliches Hochschulstudium und mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position oder
(2) ein abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches nicht-betriebswirtschaftliches Hochschulstudium und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position
(3) eine dem Abs. 1 gleichzuhaltende Qualifikation, wie folgt:

  • allgemeine Hochschulreife und mindestens 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens.oder
  • bei fehlender Hochschulreife ein Mindestalter von 24 Jahren, mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position und die positive Beurteilung im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens.
Aufnahmeverfahren

1. INFORMATIONSPHASE
• Besuch einer Informationsveranstaltung.
• Persönliches Informationsgespräch mit der Lehrgangsleitung.

2. BEWERBUNGSPHASE
• Einreichung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen.
• Prüfung der Bewerbung.

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsbogen
  • Letter of Intent
  • EUROPASS CV
  • Zeugnisse
  •  Kopie des Reisepasses
Die Bewerbungsunterlagen stehen auf der jeweiligen Bewerbungsseite des Programmes zum Download zur Verfügung.

Für Bewerber ohne akademischen Abschluss: Einladung zum Aufnahmegespräch und Selbstevaluierungstest.

Kosten und Gebühren

€ 16.900,- (keine MwSt., inkl. Prüfungsgebühren und Lehrgangsunterlagen)

Förderungen

Dauer des Studiums

4 Semester

Karriere Perspektiven

Dieser Universitätslehrgang richtet sich an Controller und Führungkräfte im Finanz- und Rechnungswesen, die Ihre Controlling-Fachkompetenz weiter vertiefen möchten und Ihre Führungskompetenzen ausbauen möchten.

Teilnehmer

Durchschnittsalter: 40
Arbeitserfahrung: 4 - 25 Jahre

Teile diesen Studiengang