Studiengänge
Studiengang Details

Bachelor Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Fact sheet

Abschluss
Bachelor, B.Sc.

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business, Informatik, Wirtschaftsinformatik

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Kontakt

Ansprechpartner
FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Studienberatung
Anschrift
Leimkugelstrasse 6
45141 Essen
Die Module der ersten Semester befassen sich neben theoretischem Grundlagenwissen vor allem mit der darauf aufbauenden Anwendungskompetenz. In den Vertiefungsrichtungen (6. und 7. Semester) steht dann vertiefend die Anwendungs- und Problemlösungskompetenz im Vordergrund, wobei der Studienschwerpunkt entweder in den informationstechnischen oder in den betriebswirtschaftlichen Bereich gelegt werden kann (vertiefende Informationen zu den Wahlfächern erhalten Sie bei Ihrer regionalen Studienberatung). Ein großer Teil des Studiums wird dabei für konkrete Fallstudien reserviert.

Das berufsintegrierende FOM-Konzept bietet eine optimale Verbindung Ihrer Arbeit im Unternehmen mit einem Hochschulstudium, so dass Sie später entscheidende Schlüsselpositionen im Unternehmen besetzen können.

Der innovative Lehrmethoden-Mix aus Präsenzvorlesungen, Workshops und Gruppenarbeit qualifiziert für Managementpositionen mit informatikorientierten Anforderungen und fördert wichtige Schlüsselkompetenzen wie Team- und Kommunikationsfähigkeit. Die Absolventen beherrschen zudem elementare Methodenkenntnisse, wie z. B. die Algebra, Statistik, Analysis und Numerik. Mit Abschluss des Hochschulstudiums wird der international anerkannte Grad »Bachelor of Science« vergeben.

1. SEMESTER

Management Basics

  • Einführung in das wiss. Arbeiten und "Student Consulting"
  • Grundlagen der BWL, der VWL, des Rechts und des Entrepreneurship
E-Business

  • E-Marketing
  • Elektronischer Handel und E-Commerce
  • Mobile Commerce
Prozedurale Programmiertechnik

  • Adressen
  • Strukturen und Unions
  • Ein-/Ausgabe
  • Betriebssystemanbindung
IT-Basics

  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
  • Grundlagen der Informationstechnologie
  • Grundlagen von Anwendungssystemen
2. SEMESTER

Mathematik für Wirtschaftsinformatiker

  • Diskrete Mathematik
  • Analysis
  • Statistik
  • Numerik
Objektorientierte Programmiertechnik

  • Grundbegriffe der OO-Programmierung
  • Einfache Beispielprogramme
  • Datentypen und Variablen
  • Vererbung und Polymorphie
  • Ein-/Ausgabe
  • Applets/Oberflächenprogrammierung
IT-Management

  • Grundlagen und Voraussetzungen des IT-Managements
  • Aufgabenbereiche des IT-Managements
  • Umsetzung des IT-Managements
  • IT-Governance
Fallstudie/wissenschaftliches Arbeiten

  • Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
  • Teamarbeit
  • Präsentieren wissenschaftlicher Arbeiten
Schlüsselqualifikationen I

  • Einführung in die Wirtschaftsethik
3. SEMESTER

Datenbankmanagement

  • Datenmodellierung
  • Datenstrukturen
  • Datenbankpraxis
Skriptsprachenorientierte Programmiertechnik

  • Kontrollstrukturen
  • Reguläre Ausdrücke
  • Pakete und Module
  • Anbindung an Betriebssysteme
  • Andere Applikationen
Beschaffung, Fertigung & Marketing

  • Supply Chain Management
  • Marketinggrundlagen
Schlüsselqualifikationen II

Sie wählen eines der folgenden Module:

  • Kommunikation, Präsentation und Moderation
  • Konfliktmanagement
  • Selbstorganisation und Zeitmanagement
4. SEMESTER

IT-Infrastruktur

  • Infrastrukturtechnologie
  • Telekommunikation
  • Methoden und Betrieb
  • Datenformate
  • PC als Arbeitsplatz und seine Anwendung
Software Engineering

  • Grundlagen des Software-Engineering/ IT-Projektmanagement
  • Planung und Steuerung von IT-Projekten
  • Prozessmodelle
  • Softwarewerkzeuge
Algorithmen

  • Datenstrukturen
  • Sortieren
  • Suchen
  • Komprimieren
  • Verschlüsseln
  • Algorithmen-Analyse
5. SEMESTER

Betriebssysteme

  • Theorie der Betriebssysteme
  • Fallbeispiele und Praxis der Betriebssysteme
Human Resources

  • Personalplanung, -beschaffung, -einsatz
  • Grundlagen der Organisation
  • Organisationsentwicklung
Projektmanagement

  • Projektorganisation
  • Projektmanagement-Methoden
  • Software-Werkzeuge
  • Ethik
Netzwerke u. IT-Sicherheit

  • Hardware und Topologien
  • Standards und Normen
  • Bedrohung, Risiko und Sicherheit
6. SEMESTER

IT-Recht

  • Recht der Domains
  • Urheberrecht
  • Internet- und Vertragsrecht
  • Datenschutz und Patentrecht
Aufbaumodul I

Sie belegen gemäß Ihrer Vertiefungsrichtung eines der folgenden Module:

  • Marketingtrends & Marktforschung (Management)
  • E-Business & Mobile Computing (ERP Consultant und Web-Engineer)
Aufbaumodul II

Sie belegen gemäß Ihrer Vertiefungsrichtung eines der folgenden Module:

  • Controlling (Management)
  • ERP-Systeme (ERP Consultant)
  • Multimedia & Design (Web-Engineer)
Aufbaumodul III

Sie belegen gemäß Ihrer Vertiefungsrichtung eines der folgenden Module:
  • Strategische Unternehmensführung (Management)
  • Supply Management (ERP Consultant)
  • Web-Programmierung (Web-Engineer)
7. SEMESTER

Ergänzungsmodul

Sie belegen gemäß Ihrer Vertiefungsrichtung eines der folgenden Module:

  • Wirtschaftspsychologie (Management)
  • ERP-Technologie (ERP Consultant)
  • Content Management Systeme (Web-Engineer)
Thesis & Kolloquium

  • Schriftliche Abschlussarbeit und Kolloquium
--------------------------------------------------------------------
Vertiefungsrichtungen:

  • Management
  • ERP Consultant
  • Web-Engineer
Studieninhalte können je nach Studienbeginn variieren.

Schwerpunkte

Das Studium vermittelt neben wirtschaftswissenschaftlichem und IT-Fachwissen vor allem Kommunikations- und Überzeugungskompetenzen.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

für Berufstätige:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
  • Nachweis einer praktischen Tätigkeit im kaufmännischen, IT- oder ähnlichen Funktionsbereich (auch während des Studiums möglich).
(Fach-) Abiturienten/ Auszubildende:
 
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
  • Ausbildungsvertrag in einem kaufmännischen, IT- oder ähnlichen Beruf.
Trainee:
 
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
  • Traineevertrag oder
  • (Teilzeit-) Arbeitsvertrag oder Praktikumsvertrag im kaufmännischen, IT- oder ähnlichen Funktionsbereich

Wichtige Termine

Studienbeginn 01.03. und 01.09. eines jeden Jahres
Anmeldeschluss: 6 Wochen vor Semesterbeginn (ggf. ist auch eine kurzfristigere Anmeldung möglich)

Kosten und Gebühren

Gesamtkosten: 15.420 Euro, beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

Dauer des Studiums

7 Semester

Karriere Perspektiven

Das Studium qualifiziert für Managementpositionen mit informatikorientierten Anforderungen und fördert wichtige Schlüsselkompetenzen wie Team- und Kommunikationsfähigkeit.

Teilnehmer

Berufstätige und Auszubildende.

Teile diesen Studiengang