Studiengänge
Studiengang Details

Bachelor International Business (B.A.)

Fact sheet

Abschluss
Bachelor, BBA

Unterrichtssprache
Deutsch, Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business, Business Administration, Internationale Ausrichtung, Management

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Kontakt

Ansprechpartner
FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Studienberatung
Anschrift
Leimkugelstrasse 6
45141 Essen
In den ersten beiden Semestern werden wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen vermittelt. Parallel hierzu findet bis zum 3. Semester Unterricht in Wirtschaftsenglisch statt. Im 3. und 4. Semester werden Inhalte u. a. aus den Bereichen Unternehmensführung und Steuern gelehrt. Die internationale Orientierung wird im 5. und 6. Semester durch Vertiefungen in »International Business« und »International Relations« abgerundet.

Neben diesem Fachwissen aus allen Unternehmensbereichen erwerben Sie durch die didaktische Ausrichtung des Studienganges wichtige Sozial- und Methodenkompetenzen für internationale Managementaufgaben.

Im 7. Semester konzentrieren Sie sich neben Ihrer beruflichen Tätigkeit auf die Abschlussarbeit. Mit erfolgreichem Abschluss der »Bachelor-Thesis« erlangen Sie den international anerkannten Hochschulgrad Bachelor of Arts«.

1. SEMESTER

Business English

  • Kommunikation im Geschäftsbereich
  • Vortrags- und Präsentationsgestaltung
  • Verhandlungsführung
Managerial Microeconomics

  • Angebot und Nachfrage
  • Grundlagen der Branchenanalyse
  • Unternehmenstheorie
  • Wettbewerb und Märkte
  • Markt- und Staatsversagen
  • Regulierung
Grundlagen der internationalen BWL

  • Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre
  • Themen des internationalen Managements
Wirtschaftsprivatrecht

  • Natürliche und juristische Personen
  • Kaufmannsbegriff
  • Rechtsgeschäftslehre
  • vertragliche Schuldverhältnisse
Wirtschaftsmathematik

  • Methoden der Analysis;
  • lineare Algebra;
  • Zinsrechnung;
  • Tilgungsrechnung;
  • Abschreibungsverfahren
2. SEMESTER

Business English

  • Kommunikation im Geschäftsbereich
  • Vortrags- und Präsentationsgestaltung
  • Verhandlungsführung
Managerial Microeconomics

  • Angebot und Nachfrage
  • Grundlagen der Branchenanalyse
  • Unternehmenstheorie
  • Wettbewerb und Märkte
  • Markt- und Staatsversagen
  • Regulierung
Human Resources Management

  • Personalpolitik und -grundsätze
  • nationales und internationales Personalmanagement
  • Change Management
Internes Rechnungswesen

  • Grundlagen zur Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenverläufe
  • Rechnen mit Deckungsbeiträgen
  • Kostenrechnungssysteme/-verfahren
Wirtschaftsstatistik

  • Methoden der deskriptiven Statistik
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Lage- und Streuungsmaße
  • Zeitreihen
  • Schätzen
3. SEMESTER

Führung und Wirtschaftsethik

  • Grundlagen der Wirtschaftsethik
  • Grundlagen der Mitarbeiterführung
  • Finanz- und Investitionsmanagement
  • Investitionsrechnung
  • Finanzierungsalternativen und -rechnungen
Externes Rechnungswesen

  • Struktur, Aufbau und Aussagegehalt der kaufmännischen Bilanz
  • Vermögens-, Finanz- und Ertragssituation aus bilanzieller Sicht
  • Jahresabschlüsse
Grundlagen des Marketing

  • Grundbegriffe
  • Konsumentenverhalten; Marktforschung
  • Marketingstrategie
  • Marketingmix
Cross-Cultural Competence

  • Intercultural competence
  • cross-cultural management in international companies
  • conflict resolution in an international business environment
  • development of intercultural interpersonal relationships
4. SEMESTER

Führung und Wirtschaftsethik

  • Grundlagen der Wirtschaftsethik
  • Grundlagen der Mitarbeiterführung
Steuern

  • Steuerpflicht
  • Ermittlung des Einkommens
  • Tarifvorschriften
International Macroeconomics

  • Empirische Analyse des makroökonomischen
  • Unternehmensumfelds
  • grundlegende kurz- und langfristige makroökonomische Modelle und Konzepte
  • wirtschaftspolitische Ansätze und Instrumente
  • Auswirkungen internationaler Wirtschaftsbeziehungen
Betriebliche Anwendungssysteme

  • Aufbau/Funktionsweisen von Daten- und Informationsverarbeitungssystemen
  • Aktionsfelder und Problembereiche der Informationsverarbeitung
  • Organisation und Planung
  • Grundlagen der Organisation
  • Organisation und Strategie
  • operative und strategische Planung
5. SEMESTER

European Business
Environment and Simulation
Game in Economic Policy

  • EU organizations
  • EU single market
  • monetary union
  • competition policies
  • European labor market
  • strategy a. structures of EU companies
  • simulation game
International Management Accounting

  • Grundlagen des internationalen Controllings
  • Planung
  • Kontrolle und Leistungsmessung
  • Transferpreise
  • Berichtswesen in internationalen Unternehmen
Internationales Wirtschaftsrecht

  • Funktionsweisen der Kollisionsnormen
  • die Instrumente order public und Gesetzesumgehung sowie der Statutenwechsel
  • Schuldvertragsrecht
  • Verbraucherschutz
  • UN-Kaufrecht
  • Vertragsgestaltungen bei internationalen Geschäften und Transaktionen
International Marketing and Export Management

  • Grundlagen und Besonderheiten des intern. Marketings
  • Markteintrittsformen
  • Exporttätigkeit und -abwicklung
  • internationaler Marketing-Mix
6. SEMESTER

International Finance

  • Globale Integration der Kapitalmärkte
  • Methoden und Instrumente zur Senkung der Kapitalkosten
  • internationale Portfoliodiversifikation
  • Fallstudien
International Economics

  • Internatonale Handelstheorie und -politik
  • Direktinvestitionen
  • Theorie und Politik der internationalen Währungs- und Finanzmärkte
International Strategic Management

  • Herausforderungen internationaler Geschäftsaktivitäten, unternehmerische Entscheidungsfindungen
  • und Verhandlungsführung im kulturellen Kontext
  • Konzepte, Methoden und Instrumente des internationalen strategischen Managements, Fallstudien
Global Supply Chain Intelligence and Management Simulation Game

  • Fundamentals of international logistics
  • instruments of material logistics
  • international logistic strategies
  • international distribution logistics
  • simulation game
7. SEMESTER

Unternehmensmodellierung

  • Daten-, Funktions- und Prozessmodellierungen
  • Praktische Übungen
Tools and Methods of international Business Consulting

  • Methoden und Instrumente der Unternehmensberatung
  • branchenspezifische Unternehmensmerkmale; branchenübergreifende Analysen
  • Verbesserung der Wettbewerbsposition
Thesis
Schriftliche Abschlussarbeit

Studieninhalte können je nach Studienbeginn variieren

Schwerpunkte

Das Studium vermittelt internationales Managementwissen.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

für Berufstätige:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
  • Nachweis einer praktischen Tätigkeit im kaufmännischen Bereich von mind. 6 Monaten (diese kann auch während des Studiums erworben werden).
für (Fach-) Abiturienten/ Auszubildende:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife und zusätzlich
  • Ausbildungsvertrag über kaufmännischen Beruf.
TOEIC-Sprachtest mit min. 690 Punkten bis zum Ende des 2. Semesters.

Wichtige Termine

Studienbeginn 01.09. eines jeden Jahres
Anmeldeschluss: 6 Wochen vor Semesterbeginn (ggf. ist auch eine kurzfristigere Anmeldung möglich)

Kosten und Gebühren

Gesamtkosten: 12.690 Euro, beinhaltet Studiengebühr und Prüfungsgebühr

Dauer des Studiums

7 Semester

Karriere Perspektiven

Das Studium qualifiziert für Management-Aufgaben in nahezu allen Berufsfeldern.

Teilnehmer

Berufstätige und Auszubildende in kaufmännischen Berufen.

Teile diesen Studiengang