Studiengänge
Studiengang Details

Executive MBA (PGM)

Fact sheet

Abschluss
MBA, Executive MBA

Unterrichtssprache
Deutsch, Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business Administration, Internationale Ausrichtung, Management

Studienart
Teilzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Karin Dwulit
Anschrift
Nordbergstraße 15
1090 Vienna
Austria
Der Executive MBA (PGM) kombiniert Neues aus der Denkwerkstatt der Universitäten mit erprobten Führungsinstrumenten aus der Praxis. Bewährte, inter­ national renommierte UniversitätsprofessorInnen arbeiten gemeinsam mit Top­Führungskräften aus vielen unter­ schiedlichen Branchen an neuen Modellen und Ideen für das Management von Unternehmen im komplexen, globalen Umfeld.

Die Managementforschungen zeigen, dass sich Kernkompetenzen der Führungskräfte immer wieder radikal ändern. Diesen Veränderungen trägt der Executive MBA (PGM) vorausschauend Rechnung, indem das Programm laufend adaptiert und innoviert wird. ProfessorInnen verschiedener Universitäten präsentieren im Executive MBA (PGM) aktuelle Erkenntnisse von Forschungs­ projekten und diskutieren diese mit den TeilnehmerInnen, um Ihnen als Führungskräfte neue Optionen für die Beantwortung wichtiger Managementfragen zu eröffnen.

Diese Mischung aus wissenschaftlich basierter Lehre mit hoher Praxisrelevanz, hochkarätigen Vorträgen, Work­ shops und lebenden Fallbeispielen aus der Praxis der TeilnehmerInnen ist das Erfolgsrezept des Executive MBA (PGM) – und dies seit mehr als 40 Jahren.

Der Executive MBA (PGM) ist in zehn Module mit insgesamt 61 Präsenztagen gegliedert, ermöglicht weiterführende Analysen, Reflexionen und Anwendungen von Managementwissen und kommt dem knappen Zeitbudget von Führungskräften besonders entgegen.
Aufgrund der interaktiven Lernmethoden und des Workshop­Charakters des Programms ist die Teilneh­merInnenzahl limitiert. Dies garantiert einen optimalen Wissenstransfer und eine unmittelbare Anwendbarkeit des Gelernten in der Praxis.

SCHWERPUNKTE

  • Entwicklung einer lernenden Organisation
  • ChampionSHIP: High-Performance-Teams aufbauen und führen
  • Leistungsplanung und -optimierung
  • Managerial Accounting, Finanzierung und Investition
  • Internationales Marketing
  • Performance Management
  • E-Business
  • Strategisches Management: Value Chain Management und Business Models
  • Wert- und Effizienzsteigerungsstrategien, Affinity-Group-Management. Service Design Konzept, Workshops zu strategischem Management
  • Controlling
  • Marktpenetrationsstrategien
  • Netzwerkmanagement
  • Change Management
  • Aktuelle Themen im Zusammenhang mit der EU

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

ZULASSUNGSKRITERIEN
Die Vielfalt der Studierenden ist eine wichtige Voraussetzung für die Qualität des Executive-MBA-Programms. Wir wählen alle MBA-TeilnehmerInnen mit großer Sorgfalt aus - und berücksichtigen dabei kulturelle Herkunft und Ausbildung ebenso wie Fähigkeiten und Berufserfahrung.

Ausschlaggebend sind unter anderem:

  • Management- und Führungskompetenz
  • Bereitschaft, sich dem anspruchsvollen Programm mit vollem Einsatz zu widmen
  • Ausgeprägte Fähigkeiten im Umgang und in der Kommunikation mit anderen Menschen
  • Klar definierte Karriereziele
  • Ehrgeiz
BEWERBUNGSVORAUSSETZUNGEN
Der Executive MBA (PGM) richtet sich an:

  • Universitäts- und HochschulabsolventInnen in Führungspositionen bzw. Stabsfunktionen, sofern sie über Entscheidungs- und Personalkompenz verfügen
  • Management-PraktikerInnen oberer Hierachieebenen mit langjährigerer Führungserfahrung

Wichtige Termine

Das Programm startet im Frühling oder Herbst, eineinhalbjährlich.
Aus didaktischen Gründen ist die TeilnehmerInnenzahl limitiert. Die wissenschaftliche Leitung entscheidet über die Zulassung zum Programm. Eine durchgehende Anwesenheit der TeilnehmerInnen während der gesamten Lehrgangsdauer ist für einen positiven Abschluss unbedingt erforderlich.

Kosten und Gebühren

  • € 28.500
  • Inklusive Arbeitsunterlagen und Handouts
  • Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht enthalten
  • Die Teilnahmegebühr ist nach § 6 Absatz 12 UStG umsatzsteuerbefreit. Die Teilnahmegebühr ist unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich absetzbar

Förderungen

Die WU Executive Academy unterstützt engagierte Studierende bei der Verwirklichung ihrer Bildungs- und Karriereziele. Durch die Vergabe von MBA-Stipendien fördert sie deshalb jedes Jahr akademische Spitzenleistungen und das Setzen neuer Akzente. Diese gehen an BewerberInnen, die eine herausragende Leistungsbilanz vorzuweisen haben.

Die WU Executive Academy vergibt über das Jahr mehrere Stipendien. Während Stipendien angeboten werden, finden Sie hier sämtliche Informationen - oder Sie tragen sich einfach für unseren Newsletter ein und bekommen die aktuellsten Informationen automatisch.

Dauer des Studiums

  • 24 Monate (4 Semester)
  • Berufsbegleitend
  • 10 geblockte Module im Gesamtumfang von 61 Anwesenheitstagen

Teilnehmer

  • Durchschnittliche Berufserfahrung: 17 Jahre
  • Durchschnittliches Alter: 40 Jahre
  • Internationale TeilnehmerInnen: 20%
  • Frauen/Männer: 10% / 90%

Teile diesen Studiengang