Studiengänge
Studiengang Details

MBA

Fact sheet

Abschluss
MBA

Unterrichtssprache
Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business, Business Administration, Innovationsmanagement, Internationale Ausrichtung, Management, Unternehmensführung / Entrepreneurship

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Elvira Herzog
Studienberatung
Anschrift
Am Bildungscampus 2
74072 Heilbronn
Germany

Kontakt

Ansprechpartner
Verena Kruppa
Leitung Marketing
Anschrift
Am Bildungscampus 2
74072 Heilbronn
Germany
In dem berufsbegleitenden MBA-Programm machen wir Sie nicht nur fit für anspruchsvolle Führungsaufgaben, sondern schärfen Ihre unternehmerische Wahrnehmung und fördern so Ihr strategisches und unternehmerisches Denken und Handeln.

Das MBA in General Management Studium geht im besonderen Maße auf die Entwicklungen im globalen Unternehmensumfeld und die Veränderungen in der europäischen Bildungslandschaft ein.

Die Globalisierung von Unternehmensprozessen hat dazu geführt, dass Unternehmen von ihren Führungskräften zunehmend ein globales Mindset und erweiterte Sensibilitäten für ethisches und sozial verantwortungsvolles Handeln verlangen.

Aus diesem Grund geht jedes einzelne Modul verstärkt sowohl auf globale Themen als auch auf Corporate Social Responsibility ein.

Programm: MBA in General Management

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)

Zielgruppe: Hochschulabsolventen (Uni, FH, Duale Hochschule) aller Fachrichtungen mit mind. 2 - 3 Jahren Berufserfahrung

Studiendauer: 24 Monate inkl. Master Thesis

Format: Berufsbegleitendes Wochenendformat (Fr – So), 18 Wochenend-Module + 4 Studienwochen

Studienbeginn: 2x jährlich im Frühjahr und Herbst

Dozenten: Dozenten der GGS und von internationalen Business Schools

ECTS-Leistungspunkte: 90

Sprache: Englisch

Akkreditierung: FIBAA

Programmkosten: 29.500 € + 11.800 € Stipendium für jeden im Auswahlverfahren zum Studium zugelassenen Bewerber

Stipendien: 11.800 € für jeden im Auswahlverfahren zum Studium zugelassenen Bewerber

Eigenanteil für das gesamte Studium: €17.700

Jährlich zugelassene Studenten: max. 25 Studierende pro Studiengang

Studienort: Heilbronn

Überzeugende Gründe

Warum sollten Sie sich für das berufsbegleitende MBA in General Management Studium an der GGS entscheiden?

  • Berufsbegleitendes Wochenendprogramm
  • International orientiertes Programm mit Dozenten der GGS und von renommierten internationalen Business Schools
  • Wissenschaftliche und didaktische Exzellenz
  • Ausschließlich englischsprachiges Programm
  • Internationale Austauschprogramme
  • Moderner Campus in Heilbronn, exzellente Infrastruktur für Lehren und Lernen
  • Wachsendes Alumni-Netzwerk
  • Real-Life-Learning: Lernen anhand von Fragestellungen und Aufgaben der eigenen Berufspraxis
  • Internationale Studienreisen Firmenbesuche, Gespräche und Diskussionen an internationalen Top-Hochschulen sowie unvergessliche Begegnungen mit Land und Leuten
  • kleine Lerngruppen mit max. 25 Studierenden garantieren eine intensive Betreuung und einen engen Kontakt zu Professorinnen und Professoren
  • Bewerber, die im Auswahlverfahren zum Studium zugelassen werden, erhalten ein 50% Stipendium der Dieter Schwarz Stiftung.(Stand 2012)

Schwerpunkte

Das MBA-Programm besteht aus drei Studienabschnitten. Im ersten Studienabschnitt lernen Sie in zehn Core Modules zentrale Methoden des Managements kennen. Sie vertiefen und verbreitern in diesem Studienabschnitt Ihr Wissen und erwerben Kompetenzen bezogen auf zentrale Unternehmensbereiche und die Unternehmensorganisation.

Der zweite Studienabschnitt dient insbesondere der Vertiefung von Wissen und der weiteren Vermittlung von instrumentalen und systemischen Kompetenzen. Sie wählen in diesem Studienabschnitt zwei aus fünf Personal Focus Modules.

Der dritte Abschnitt des Studiums besteht aus dem Verfassen einer Master‘s Thesis, in der Sie innerhalb von vier Monaten ein unternehmensrelevantes Thema - in der Regel aus dem eigenen beruflichen Umfeld - auf dem neuesten Stand des Wissens eigenständig erarbeiten.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Was sind die Zulassungsvoraussetzungen?

  • 2 - 3 Jahre Berufserfahrung nach dem Erststudium (mind. Bachelor)
  • 210 ECTS-Punkte, in Ausnahmefällen 180 ECTS-Punkte
  • Sprachnachweis von Englischkenntnissen des Levels B2 gem. Europäischem Referenzrahmen (z.B. TOEFL, IELTS, etc.) Der Sprachnachweis muss nicht zwingend bei Einreichung der Bewerbungsunterlagen vorliegen, sollte jedoch zeitnah nachgereicht werden
  • bestehendes Arbeitsverhältnis oder substanzielle Selbstständigkeit über die gesamte Studiendauer
Bewerbung

Der GGS Bewerbungsbogen ist zusammen mit allen Bewerbungsunterlagen bei der German Graduate School of Management and Law einzureichen.

Eine hilfreiche Checklist finden Sie unter www.ggs.de

Bewerber, die die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, werden zu einem eintägigen Admission Day an der GGS eingeladen. Dieser besteht aus Einzel- und Gruppenübungen sowie einem persönlichen Interview und weiteren Tests. Ziel ist es, Sie persönlich kennenzulernen und Ihre Fähigkeiten für ein Studium an der German Graduate School of Management and Law zu prüfen. Alle Bewerber erhalten im Anschluss an den Admission Day ein persönliches Feedback zum Ergebnis des Auswahlverfahrens.
Nach erfolgreichem Auswahltag wird die Stipendienbewilligung beantragt. Sobald die Bewilligung erfolgt ist, bekommt der Bewerber die Zulassungsunterlagen der GGS.

Bewerbungsformulare

Die Bewerbungsformulare finden Sie unter www.ggs.de.

Wichtige Termine

Studienbeginn: April und Oktober
Bewerbungsfrist: 15. Februar (Start April), 31. August (Start Oktober)


Bewerbungen werden bei uns fortlaufend angenommen. Da die Anzahl der Plätze pro Studienprogramm auf max. 25 Studierende begrenzt ist, möchten wir alle Bewerber ermutigen, sich frühzeitig für das Programm zu bewerben und somit ihren Platz zu sichern. Nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie innerhalb von wenigen Tagen eine Rückmeldung von uns.

Kosten und Gebühren

Studiengebühren und Stipendien

Jeder zum Studium zugelassene Bewerber erhält ein 40%-Stipendium der Dieter Schwarz Stiftung. Der Eigenanteil an den Studiengebühren in Höhe von 29.500 EUR verringert sich dadurch auf 17.700 EUR.

Die Studiengebühren beinhalten alle Gebühren und allgemeine Verwaltungskostenbeiträge sowie die Nutzung der hochschulinternen Infrastruktur (z.B. Bibliothek und IT).

Zusätzlich werden für die MBA-Studiengänge, die ab Herbst 2015 starten, bis zu fünf Sonderstipendien pro Studienstart in Höhe von 75 % der Studiengebühren ausgelobt. Weitere Informationen hierzu unter http://www.ggs.de/studium/mba/kosten-und-finanzierung/

Förderungen

Für die aktuell startenden Studiengänge vergibt die Stiftung für jeden im Auswahlverfahren zum Studium zugelassenen Bewerber ein Stipendium in Höhe von 50 Prozent der Studiengebühren.

Dauer des Studiums

24 Monate inkl. Master Thesis

Karriere Perspektiven

Durch das berufsbegleitende Wochenendformat ist das MBA in General Management Studium ideal mit Ihrem Beruf vereinbar. Die Professoren und Dozenten im MBA kommen von internationalen Business Schools, insbesondere aus den USA und Großbritannien.
Das Studium in Kleingruppen von maximal 25 Teilnehmern garantiert Ihnen eine optimale Betreuung. Die intensiven Präsentphasen gestalten wir lebendig mit interaktiven Vorlesungen, Gastvorträgen, Firmenbesichtigungen, Übungen, Rollenspielen, Fallbeispielen, Gruppenarbeiten und moderieren Diskussionen. Vor und nach den Präsenzphasen vertiefen Sie im Selbststudium die relevanten Modulthemen. Die Module werden mit einer Hausarbeit abgeschlossen.

Teilnehmer

Das nicht konsekutive berufsbegleitende Master-Programm richtet sich an Hochschulabsolventen (FH, DHBW, Uni) mit einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss und mindestens 2-3 Jahren Berufserfahrung.

Teile diesen Studiengang