Studiengänge
Studiengang Details

Professional MBA - Vertiefung Entrepreneurship and Innovation Management

Fact sheet

Abschluss
MBA

Unterrichtssprache
Deutsch, Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business Administration, Innovationsmanagement, Management, Unternehmensführung / Entrepreneurship

Studienart
Vollzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Dr. Anton Zeiner
Fachbereich Professional MBA
Anschrift
Donau-Universität Krems
Danube Business School
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Unternehmerisch agierende Menschen als „Initiatoren der Wertschöpfung“ gewinnen im zusammenwachsenden Europa zunehmend an Bedeutung – sie gehören zu einer Gruppe, die sich durch Know-how, Mut und Risikobereitschaft auszeichnet. Gleichzeitig wird unternehmerisches Verhalten im Management – Corporate Entrepreneurship – als ein entscheidender Erfolgsfaktor in mittleren und großen Unternehmen angesehen.

Das Professional-MBA-Studium „Entrepreneurship & Innovation Management“ bereitet auf ein ganzheitliches Denken und Handeln in einem an Komplexität und Dynamik zunehmenden Wirtschaftsraum vor. Aufbauend auf eine State-of-the-art General-Management-Ausbildung wird spezielles Know-how zur Unternehmensführung bzw. zum zielgerichteten Management von New Ventures vermittelt.

Das Coaching zur Entwicklung realer oder virtueller neuer Geschäftsfelder oder Unternehmungen ist integraler Bestandteil der Entrepreneurship Vertiefung und befähigt die Teilnehmer, ein Gründungs- bzw. Wachstumsprojekt prozesshaft zu verstehen und anhand eines eigenen Fallbeispiels zu entwickeln.

Dauer
modularer Aufbau, gegliedert in Business Essentials
(Core Module in Management und ABWL) und Vertiefungsmodule
> 11 Module à 6-7 Tage
> 4 Semester berufsbegleitend (full-time Variante in 3 Semestern möglich)
modularer Aufbau, gegliedert in Business Essentials

Inhalte General Management Module:

  • Business Analytics & Research Methods
  • Managerial Economics & Global Business Environment
  • Controlling & Reporting
  • Corporate Financial Management
  • Strategic Management
  • Competitive Analysis
  • Marketing Management
  • International Business
  • Business Ethics
  • Managing People
  • Leadership
  • Managing Complexity & Operational Excellence
Inhalte Vertiefungsmodule:

Die Lehrinhalte der Vertiefung Entrepreneurship & Innovation Management
sind flexibel und modular konzipiert und umfassen folgende Themen:

  • Grundlagen des Entrepreneurship
  • Opportunity Analysis
  • Innovation und Kreativität
  • Business Plan Development
  • New Venture Growth
  • Modern Start-up Concepts
  • Start-up Planspiel

  • 4. Modul Wahlmöglichkeiten:

  • Creativity & Ideageneration (Studienreise Silicon Valley)
  • Entrepreneurial Finance (Studienreise University of British Columbia)
  • Mind Management (Studienreise Kitzbühel)
  • Gründungscoaching (Coaching zur Entwicklung von Geschäftsideen)
  • Projekt- & Veränderungsmanagement (Theorielandkarten, Umgang mit Affekten…)
  • Innovations- & Wissensmanagement (Modelle & Hypothesen, Methoden, Instrumente…)

Schwerpunkte

Basics in Management
Strategic Management
Managerial Economics & Applied Business Statistics
Social Competencies & Research Methods
International Business & Trading Environment
Human Resource Management
Creativity and Idea Generation
Entrepreneurship vs. Intrapreneurship
Opportunity Analysis
Projekt- und Veränderungsmanagement
Business Plan Development
New Venture Growth
Innovations- und Wissensmanagement
Studienreise mach Russland

Voraussetzungen / Zulassung

Anforderungen:

Personen mit einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium bzw. gleichzuhaltender Berufserfahrung.
Mindestalter: 25 Jahre
Berufserfahrung: mindestens 3 Jahre


Bewerbungsprozess:

1. INFORMATIONSPHASE
Persönliches Informationsgespräch mit der Lehrgangskoordinatorin/ dem Lehrgangskoordinator.

Zusammentreffen mit TeilnehmerInnen und AbsolventInnen im Rahmen von "Open.3" Veranstaltungen.

Open.3 Informationsveranstaltungen

2. VORPRÜFUNGSPHASE
Einreichung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen.

Prüfung der Bewerbung und Einladung zum persönlichen Bewerbungsinterview.

3. BEWERBUNGS- und ENTSCHEIDUNGSPHASE
Schriftlicher Selbstevaluierungstest (Entrance Exam).

Persönliches Aufnahmeinterview: Beruflicher Background, Stärken und Schwächen der eigenen Ausbildung, Motivation für den Lehrgang und die beiderseitigen Erwartungen sind Inhalt des Gespräches.
Potentialeinschätzung hinsichtlich der unternehmerischen Kompetenz mittels internetbasiertem Test und Auswertungsgespräch an der Donau-Universität Krems.

4. ZULASSUNGS- und INSKRIPTIONSPHASE
Nach Bezahlung der Studiengebühr erfolgt die Zulassung und Inskription im Studienservicecenter der Donau-Universität Krems.

Kosten und Gebühren

€ 22.900,-*
* Subject to approval by the Rectorate.

Förderungen

Stipendiumsangebote: Für Bewerber aus CEE, Emerging Markets sowie für Frauen.

Dauer des Studiums

4 Semester
11 Module à 7 Tage:

-> 6 General Management Module
-> 3 Vertiefungsmodule
-> Workshops & Coaching

Karriere Perspektiven

Die Absolventen werden für die Übernahme allgemeiner, betriebswirtschaftlicher Aufgaben in Führungspositionen qualifiziert. Darüber hinaus erlangen die Absolventen Kompetenz im Gründen und Restrukturieren von Organisationen. Durch eine branchenübergreifende Zusammensetzung der MBA Gruppen wird ein Kennenlernen verschiedenster Branchen ermöglicht.

Teilnehmer

Der Universitätslehrgang „Professional MBA Entrepreneurship“ richtet sich an AkademikerInnen oder gleichwertig qualifizierte ManagerInnen bzw. angehende UnternehmerInnen mit mehrjähriger Berufserfahrung, welche ein Unternehmen gründen wollen bzw. zukünftige Führungsaufgaben in anspruchsvollen Managementpositionen übernehmen werden.

Teile diesen Studiengang