Studiengänge
Studiengang Details

M.Sc. in Business Administration – Major in Business Development & Promotion

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Science

Unterrichtssprache
Deutsch, Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business, Business Administration

Studienart
Teilzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Hochschule Luzern – Wirtschaft
Sekretariat Master
Anschrift
Zentralstrasse 9
Postfach 3140
6002 Luzern
Der Master of Science in Business Administration besteht aus einem Grundsockel, der Inhalte des General Management mit Schwerpunkt Dienstleistungsmanagement umfasst.

Im Major in Business Development and Promotion werden, analog der Struktur von Innovationsprozessen, die drei Module 'Business Opportunity', 'Business Design' und 'Business Implementation' angeboten. Am Schluss findet in einem Integrationsmodul die Zusammenführung und Vernetzung der Module statt. Dabei besuchen die Studierenden im Rahmen einer Study Tour bedeutende Wirtschaftsregionen im Ausland und beschäftigen sich dort mit konkreten Praxisprojekten. So wird einerseits die internationale Ausrichtung des Studiengangs sichergestellt, und andererseits vertiefen die Studierenden ihre interkulturellen Kompetenzen.

Anforderungen und Bewerbungsprozess:
Über die Aufnahme in den Studiengang MSc in Business Administration entscheidet die Studiengangleitung in einem Zulassungsverfahren. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Hochschul-Bachelor bzw. FH-Abschluss in Business Administration bzw. Betriebsökonomie, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht oder in einer verwandten Disziplin bzw. gleichwertiger Abschluss
  • Nachweis über die Fähigkeit, an englischsprachigem Unterricht auf Hochschulstufe aktiv teilnehmen zu können
  • Aussergewöhnliche Motivation und Leistungsfähigkeit
  • Positives Resultat des Zulassungsgesprächs
Falls die verlangten Eingangskompetenzen bei Studienbeginn nicht alle vorliegen, kann die Bewerberin oder der Bewerber allenfalls unter der Auflage zum Studium zugelassen werden, fehlende Eingangskompetenzen während des ersten Studienjahres nachzuholen.

Anmeldeschluss für Studienbeginn Herbst ist Mitte Mai. Zulassungsgespräche werden ab Ende Januar geführt, es wird eine Aufnahmebestätigung ausgestellt. Eine frühzeitige Anmeldung empfiehlt sich, da die Studienplätze in der Reihenfolge der eingehenden Bewerbungen vergeben werden.

Schwerpunkte

Business Opportunity, Business Design und Business Implementation

Akkreditierung

OAQ
Staatlich anerkannte Schweizer Fachhochschule

Wichtige Termine

Wichtige Termine: Semesterbeginn Kalenderwoche 38 und 8

Kosten und Gebühren

Einschreibegebühr: CHF 515.–
Semestergebühren: CHF 800.–

Zusätzliche Prüfungsgebühren pro Semester CHF 150.-

Hinzu kommen Ausgaben für Lehrmittel, Studienreisen etc.

Förderungen

Stipendien und Studiendarlehen sind Sache des Wohnortes und in der Schweiz kantonal geregelt.

Dauer des Studiums

Zwei Jahre Teilzeit.

Der Unterricht findet am Montag, Dienstag und Mittwoch statt. Dies ermöglicht eine studienbegleitende Praxistätigkeit oder Familienarbeit.

Karriere Perspektiven

Master-Absolvierende haben langfristig besonders gute berufliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Der Studiengang befähigt die Studierenden, anspruchsvolle Projekt-, Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen. Mögliche Einstiegsberufe bei Klein- und Mittel-Unternehmen sind Assistenz von Geschäftsleitungsmitgliedern, Projektleitung, Product-Manager sowie (Key) Account-Manager. Vor allem bei Grossunternehmen sind auch folgende Tätigkeiten möglich: qualifizierte Stabsarbeit, Berater / Consultant, Business Development.

Teile diesen Studiengang