Wettbewerbe
Detail

5-Euro-Business

Beschreibung

Beim „5-Euro-Business“-Wettbewerb gründen Studenten für die Dauer eines Semesters ihr eigenes Unternehmen und wagen den Sprung in die Selbständigkeit auf Zeit.

Eine wesentliche Zielsetzung dieses Projektes ist es, Studierende zu motivieren, sich mit dem Thema Existenzgründung auseinander zu setzen. Sie können in einer zugleich realen aber auch spielerischen Situation erste Praxiserfahrungen sammeln und damit ihre beruflichen Perspektiven erweitern. So erhalten sie einen Eindruck von wirtschaftlichen Zusammenhängen und den Bedingungen, unter welchen unternehmerische Entscheidungen getroffen werden. Unternehmerisches Denken und Handeln wird angeregt und eingeübt.

Schlüsselqualifikationen werden trainiert: Eigeninitiative, Entscheidungsfreude, Teamfähigkeit, Kreativität und Selbstständigkeit bleiben nicht nur bloße Theorie und abstraktes Ziel.

Natürlich kann in einer solch kurzen Zeit kein etabliertes Unternehmen entstehen und der finanzielle Gewinn wird voraussichtlich nicht allzu hoch ausfallen. Aber dieses Ziel steht beim 5-Euro-Business ohnehin eher an zweiter Stelle. Im Vordergrund steht hingegen, einen ersten Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge zu bekommen und sich evtl. eine neue Perspektive für das weitere Berufsleben zu erschließen.

Beim 5-Euro-Business-Wettbewerb können Studierende sich während eines Semesters als Unternehmer versuchen.

Sie erhalten ein Startkapital von fünf Euro und entwickeln gemeinsam im Team eine Geschäftsidee, die sie innerhalb der Unternehmensphase auf dem "realen" Markt umsetzen. In Crashkursen zu den Themen "Ideenentwicklung", "Projektmanagement", "Marketing" und "Finanzen" werden die Teilnehmer an ihrem Hochschulstandort mit dem notwendigen Grundwissen ausgestattet.

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Interessierte unter den FAQs.

Das "5-Euro-Business" bei facebook

Preise

Am Ende der Unternehmensphase treten die Teams im Rahmen der offiziellen Abschlussveranstaltung gegeneinander an. Dort präsentieren sie ihr Unternehmen, ihre Strategien und Ergebnisse vor einer fachkundigen Jury. Auf die drei Siegerteams warten wertvolle Preise im Gesamtwert von bis zu 1.800 Euro.

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Wettbewerbes ein Teilnehmerzertifikat.

Bewerbung

Wie kann ich mich anmelden?
Teilnehmen können Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester, die an einer am „5-Euro-Business“-Wettbewerb teilnehmenden Universität oder Hochschule immatrikuliert sind.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite sowie über die Info- oder Auftaktveranstaltung an ihrem jeweiligen Hochschulstandort.

Anmeldung für das Wintersemester 2016/17 erfolgt über folgenden Link:


Vorraussetzungen / Bedingungen

Der „5-Euro-Business“-Wettbewerb wird derzeit an folgenden bayerischen Hochschulstandorten in Kooperation mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. durchgeführt:

- Bamberg-Coburg
- Bayreuth
- Erlangen-Nürnberg
- Ingolstadt
- Kempten
- Passau
- Regensburg

Aktuell, im Wintersemester 2016/17, findet der „5-Euro-Business“-Wettbewerb in Erlangen-Nürnberg, Ingolstadt und Passau statt.

Veranstalter

Wirtschaft im Dialog im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Projektleitung Bianca Sammer

Ökonomische Bildung
Infanteriestraße 8
80797 München

Downloads

Teile diesen Wettbewerb: