Veranstaltungen Detail

Info-Session MSc “Renewable Energy Systems”

Beschreibung


Um die Herausforderungen des Klimawandels erfolgreich zu bewältigen und
Treibhausgas-Emissionen nachhaltig zu reduzieren, braucht es eine Wende
in der Energiepolitik. Dies bedeutet, verstärkt in Erneuerbare Energie,
aber auch in Energieeffizienz und Energieeinsparung zu investieren. Dazu
braucht es ExpertInnen mit dem nötigen Wissen. Am häufigsten gesucht
werden Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaftler, die fundierte
Kenntnisse in den „Erneuerbaren“ nachweisen können.

Die Technische Universität Wien bietet in Kooperation mit dem Energiepark Bruck/Leitha den berufsbegleitenden MSc „Renewable Energy Systems“
an, der durch seine Zeitstruktur optimal auf die Vereinbarkeit von
Beruf und Weiterbildung zugeschnitten ist. Der Universitätslehrgang
startet im November 2017 bereits zum 14. Mal und ist der erste
grenzüberschreitend geführte Lehrgang Europas, der sich mit dem
Zukunftsthema der alternativen Energieproduktion auseinandersetzt.
Dieses Masterstudium ist stark praxisorientiert sowie interdisziplinär
ausgerichtet und wurde speziell auf die Bedürfnisse der Branche
abgestimmt.

Nützen Sie den Frühling, um neu durchzustarten und informieren Sie sich im Rahmen der

          Info Session am Dienstag, dem 28. März 2017
          um 18.00 Uhr
an der TU Wien.

Die Lehrgangsleitung und das Programm-Management stellen das Programm vor und stehen für Fragen zur Verfügung.

Um Anmeldung zur Info Session unter newenergy@tuwien.ac.at wird gebeten!

Nähere Informationen zu diesem hochkarätigem MSc-Programm finden Sie unter http://newenergy.tuwien.ac.at.



Veranstalter

Dienstag, 28. März 2017
um 18.00 Uhr
an der TU Wien.

Kontakt

Teilnehmende WiWi Partner

  • CEC TU Wien
Teile diese Veranstaltung: