Stipendien
Detail

Stipendienangebote externer Anbieter

Chancengleichheit darf nicht von den zur Verfügung stehenden Mitteln abhängen, denn die sogenannten High Potentials findet man nicht nur in gut situierten Haushalten. Unternehmen sind oft auf der Suche nach genau diesen Ausnahmetalenten und fördern deshalb gezielt an Hochschulen in Form von Stipendien und anderer finanzieller Hilfestellung. Das Konzept der EBS Universität überzeugt in dieser Hinsicht: Einige Stiftungen und Firmen setzen sich besonders für Studenten der EBS ein.

Baker McKenzie Stipendium

1949 in Chicago von Russell Baker und John McKenzie gegründet, zählt Baker McKenzie mit mehr als 3.800 Anwälten an 70 Standorten zu den größten und leistungsstärksten Anwaltskanzleien der Welt. Seit 50 Jahren ist Baker McKenzie in Deutschland als Top-Arbeitgeber für Juristen präsent. Heute beraten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München mehr als 200 Anwälte nationale und internationale Unternehmen und Institutionen auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts.
Wer wird gefördert?
Unterstützt werden Studierende mit hervorragender Hochschulzugangsberechtigung, die ein Studium an der EBS aus eigenen Mitteln nicht finanzieren können.
In welchem Programm wird gefördert?
Im Juraprogramm der EBS Universität.
Alle fünf Jahre vergibt Baker McKenzie ein Stipendium. Das nächste Voll- oder Teilstipendium wird voraussichtlich zum Wintersemester 2019/2020 vergeben.
Wie wird gefördert?
Erlass von 100% der Studiengebühren für die Absschlüsse Bachelor of Laws (LL.B.), Erste juristische Prüfung und Master of Arts (M.A.).
Bewerbung um das Stipendium
Zu einer vollständigen Bewerbung um das „Baker McKenzie Stipendium“ gehören die folgenden Unterlagen:
  • Ausgefülltes und unterschriebenes Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • Steuerbescheide und Gehaltsabrechnungen
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Latham & Watkins Auslandsstipendium

Latham & Watkins ist eine internationale Wirtschaftskanzlei, die in Deutschland mit mehr als 150 Anwältinnen und Anwälten in Frankfurt, Hamburg und München präsent ist. Zu den Mandanten zählen Industrieunternehmen, Private Equity-Investoren, Investment- und Geschäftsbanken sowie Mittelstand und Behörden.
In welchem Programm wird gefördert?
Im Juraprogramm der EBS Universität.
Wie wird gefördert?
Finanzielle Unterstützung über 1.500 € für das obligatorische Auslandstrimester an der EBS Law School.
Bewerbung um das Stipendium
Zu einer vollständigen Bewerbung um das „Latham & Watkins Auslandsstipendium“ gehören die folgenden Unterlagen:
  • Ausgefülltes und unterschriebenes Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • Steuerbescheide und Gehaltsabrechnungen
  • Nachweis exzellenter akademischer Leistungen

Peter-Horváth-Stiftung

Péter Horváth ist Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender der Managementberatungsgesellschaft Horváth & Partner und gilt außerdem als Mitbegründer der betriebswirtschaftlichen Wissenschaftsdisziplin Controlling. Seit 2008 unterstützt die Peter-Horváth-Stiftung an der EBS junge Talente mit ungarischen bzw. osteuropäischen Wurzeln.
In welchem Programm wird gefördert? In den Master- und MBA-Programmen der EBS Universität.
Wie wird gefördert?
Erlass von 100% der Studiengebühren und finanzielle Unterstützung bei den Lebenshaltungskosten.
Wer wird gefördert?
Studierende ungarischer, polnischer, lettischer, tschechischer, estnischer oder litauischer Herkunft mit einem ersten akademischer Abschluss, sowie herausragendem sozialen Engagement.
Bewerbung um das Stipendium
Zu einer vollständigen Bewerbung um das “Peter-Horváth-Stipendium” gehören die folgenden Unterlagen:
  • Ausgefülltes und unterschriebenes Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse (Bachelor- und/oder Arbeitszeugnisse)

Votum-Stiftung

Im Fokus der Stiftung steht die Förderung der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe sowie die Unterstützung von Personen - vornehmlich von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen - die als bedürftig im Sinne der Abgabenordnung gelten.
Wer wird gefördert? Studierende der EBS, die vornehmlich Voll- und Halbwaisen sowie Scheidungs- und Sozialwaisen sind und deren Lebensmittelpunkt in Deutschland ist.
In welchem Programm wird gefördert?
In den Bachelor-, Jura-, Master- und MBA-Programmen der EBS Universität.
Wie wird gefördert?
Teilweise oder vollständige Übernahme der Studiengebühren in Form von Stipendien und/oder Darlehen, sowie weitere finanzielle Unterstützung bei den Lebenshaltungskosten bis zum vollendeten 27. Lebensjahr. Antrag zur Förderung
Zu einem vollständigen Antrag für die Förderung der „Votum-Stiftung“ gehören die folgenden Unterlagen:
  • Ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular
  • Motivationsschreiben
  • Steuerbescheide und Gehaltsabrechnungen
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • gegeb. Waisenrenten-Bescheid
  • Finanzplanung des Studiums
  • gegeb. Information über weitere Stipendien-Bewerbungen

Föderer

  • EBS Law School
  • EBS Business School

Teile dieses Stipendium