Studiengänge
Studiengang Details

Master of Business Administration and Engineering (Wirtschaftsingenieurwesen) & Zertifikat

Fact sheet

Abschluss
MBA

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business, Business Administration, Ingenieurwissenschaft, Technische Planung

Studienart
Fernstudium

Kontakt

Ansprechpartner
Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)
Anschrift
ZFH Koblenz
Konrad-Zuse-Str.1
56075 Koblenz

Kontakt

Ansprechpartner
Technische Hochschule Mittelhessen
Anschrift
FernStudienZentrum
Fachhochschule Gießen-Friedberg
Wilhelm-Leuschner-Straße 13
D-61169 Friedberg
Der Bedarf an qualifizierten Führungskräften mit hoher ökonomischer Kompetenz steigt durch die zunehmende Globalisierung. Auch der verstärkte Einsatz modernster technischer Entwicklungen und Informations- und Kommunikationstechnologien trägt dazu bei.

Wirtschaftsingenieure besitzen interdisziplinäre Managementkompetenzen, erkennen und bewerten ganzheitliche Zusammenhänge und sind in der Lage, diese in praktische Maßnahmen umzusetzen. Sie können technische wie auch betriebswirtschaftliche Arbeits- und Geschäftsprozesse planen, organisieren und optimieren. Entscheidend ist dabei, sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimale Lösungen zu finden. Fragen, die auch für Wirtschaftsingenieure zunehmend an Bedeutung gewinnen, betreffen beispielsweise die Positionierung von Unternehmen am Markt, die Kapitalbeschaffung an internationalen Finanzmärkten, die Risikoabsicherung oder die Berücksichtigung von rechtlichen und volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen bei national und international tätigen Unternehmen. Wer Karriere machen möchte, kommt ohne fundierte wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse und die Fähigkeit einer ganzheitlichen Sichtweise zur Lösung komplexer ökonomischer Aufgaben nicht mehr aus. Ingenieure, Informatiker oder Naturwissenschaftler verfügen meist über hervorragende technische Fachkenntnisse. Der Erwerb zusätzlicher wirtschaftswissenschaftlicher Kenntnisse ermöglicht ihnen, sich die in Wirtschaft und Industrie stark nachgefragten Schnittstellenkompetenzen anzueignen und in verantwortungsvolle Managementpositionen aufzusteigen. Wenn Sie diese Herausforderung annehmen möchten – wir bereiten Sie in unserem MBA-Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen intensiv darauf vor. Während des Studiums erarbeiten Sie sich wichtige interdisziplinäre Qualifikationen. Diese ermöglichen Ihnen eine kompetente Einschätzung komplexer unternehmerischer Aufgaben.

Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg. Nutzen Sie unser fundiertes Studienangebot!

Schwerpunkte

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen ist modular aufgebaut. Das Master- sowie auch das Zertifikatsstudium umfasst ein Basisstudium und das Studium eines Schwerpunktes

Basisstudium:
  • Überfachliche Sachkompetenz
  • Ausgewählte Management-Elemente
  • Betriebliche Funktionsbereiche
  • Soft Skills (Englisch, Konfliktmanagement, Changemanagement, interkulturelle Kommunikation)
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Management-Techniken
Schwerpunkte (zur Auswahl):
 
  • Controlling
  • Facility Management
  • Marketing
  • Supply Chain Management
  • Technikmanagement

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Masterstudium:

Mit Erststudium:

  • abgeschlossenes Studium im ingenieurwissenschaftlichen-, naturwissenschaftlichen- oder betriebswirtschaftlichem Bereich (mit ingenieurwissenschaftlichen Tätigkeitsfeldern) sowie
  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung nach dem Studium
Ohne Erststudium nach vorheriger Eignungsprüfung:

  • Hochschulzugangsberechtigung (beispielsweise Abitur, Fachhochschulreife, Abschluss einer Meister- oder Technikerschule, Verwaltungsakademieabschluss)
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • mindestens dreijährige, einschlägige Berufspraxis

Zertifikatsstudium:

  • Ein erstes abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Abschluss Bachelor oder Diplom als Ingenieurwissenschaftler oder Wirtschaftswissenschaftler oder
  • ein erster Abschluss an einer Berufsakademie beispielsweise als Ingenieur, Betriebswirt, Informatiker o. ä. und eine mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung bei Studienbeginn oder
  • eine abgeschlossene, einschlägige Berufsausbildung und eine mindestens zweijährigen Berufserfahrung bei Studienbeginn oder
  • eine Hochschulzugangsberechtigung und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung bei Studienbeginn

Wichtige Termine

Während der Bewerbungsphase finden vor Ort ausführliche Informationsveranstaltungen zum Fernstudiengang statt. Die Semester beginnen jeweils Anfang April und Anfang Oktober eines Jahres.

Bewerbungsfristen: Sommersemester: 15.01. / Wintersemester: 15.07. bei der ZFH

Kosten und Gebühren

Die Kosten werden je Semester berechnet und betragen jeweils 2.200 Euro
zzgl. je Semester der Sozialbeitrag der Technischen Hochschule Mittelhessen

Förderungen

Der Bund und die Länder unterstützen Bildungsinteressierte bei der Finanzierung beruflicher Weiterbildung. Dabei gibt es folgende Programme:
  • Bildungsgutschein
  • Aufstiegsstipendium
  • Begabtenförderung
  • Bildungsscheck (speziell in NRW)
  • Qualifizierungsscheck (speziell in Hessen)

Dauer des Studiums

Das Studium besteht aus 4 Semestern.

Karriere Perspektiven

Das berufsbegleitende MBA-Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen ist für zukünftige
Fach- und Führungskräfte in modernen Dienstleistungs- und Industrieunternehmen konzipiert.

Teile diesen Studiengang