Studiengänge
Studiengang Details

Master in Auditing

Fact sheet

Abschluss
Master, MSc

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Management, Prüfungswesen

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Kathrin Werner
Studienbetreuung
Anschrift
Sonnemannstraße 9-11
60314 Frankfurt am Main
Durch die Verzahnung von Theorie und Praxis stellt der Master in Auditing einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zur Wirtschaftsprüferkarriere dar. Ausgerichtet auf die Anforderungen des § 8a WPO ist der Studiengang so konzipiert, dass die im Studium erbrachten Prüfungsleistungen bei drei von sieben Prüfungen des Wirtschaftsprüfungsexamens anerkannt werden können. Auf die vier verbleibenden Prüfungen bereitet das Studium gezielt vor.

Das Studium zum Master in Auditing ist durch das mit der Arbeitgeberseite abgestimmte Blockmodell mit einer Teilzeittätigkeit in der Wirtschaftsprüfung vereinbar. Über das Gesamtjahr ist eine Freistellung von der beruflichen Tätigkeit von 30 bis 50 Prozent zu empfehlen. Das ermöglicht es den Studierenden, neben ihrem Studium zunehmend verantwortungsvollere Aufgaben wahrzunehmen und so ihre berufliche Entwicklung voranzutreiben. Die Lehrveranstaltungen finden regelmäßig außerhalb der Prüfungssaison statt, im Sommersemester von Anfang Mai bis Ende Juli und im Wintersemester von Anfang September bis Ende Oktober.

Curriculum

Der berufsbegleitende Studiengang Master in Auditing ist auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden anwendungsorientiert auf die Lösung praxisbezogener, interdisziplinärer Problemstellungen ausgerichtet. Um die aus dem Berufsrecht abgeleiteten Anforderungen bezüglich einer gewissenhaften und eigenverantwortlichen Berufsausübung zu erfüllen, erwerben Sie während Ihres Studiums alle erforderlichen Kompetenzen.

Semester 1 (21 ECTS/11 SWS)
  • Steuern und Prüfung I
  • Recht I
  • BWL I
Semester 2 (16 ECTS/9 SWS)
  • Prüfung und BWL II
  • Recht II
  • BWL II
Semester 3 (22 ECTS/11,5 SWS)
  • Steuern III
  • Recht III
  • Prüfung und BWL/VWL III
  • Prüfung und BWL III
Semester 4 (15 ECTS/7,5 SWS)
  • Steuern IV
  • Recht IV
  • Seminar Prüfungswesen
Semester 5 (21 ECTS/9,7 SWS)
  • Steuern V a
  • Steuern V b
  • Steuern V c
  • Prüfung V
Semester 6 (18 ECTS/3,2 SWS)
  • Berufsrecht und -ethik
  • Prüfung VI
  • Master Thesis
Semester 7 (7 ECTS/3,5 SWS)
  • Examinatorium

Schwerpunkte

Management, Wirtschaftsprüfung, Auditing

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Eine bestandene Abschlussprüfung in einem mindestens sechssemestrigen Studiengang an einer Hochschule in Deutschland oder eine gleichwertige Abschlussprüfung im Ausland.
Englischkenntnisse, die es uneingeschränkt erlauben, englischsprachige Fachliteratur zu verarbeiten, erfolgreich an englischsprachigen Lehrveranstaltungen teilzunehmen und in englischer Sprache schriftliche Arbeiten zu erstellen sowie Präsentationen zu halten.

Die Studierenden müssen außerdem folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • gem. § 3 Nr. 1 WPAnrV Ableistung von drei Monaten Tätigkeit nach § 9 Abs. 1 WPO und weiteren drei Monaten Prüfungstätigkeit nach § 9 Abs. 2 WPO (Praxiszeit) nach Erwerb des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses, aber vor Beginn des Masterstudiengangs sowie
  • gem. § 3 Nr. 2 WPAnrV das Bestehen einer Zugangsprüfung, die wirtschaftsprüfungsrelevante Anteile berücksichtigt. Die Prüfung ist in der Satzung über die Zugangsprüfung für den Master in Auditing geregelt.
  • Die Bereitschaft des Arbeitgebers, die Mitarbeiterin/den Mitarbeiter im erforderlichen Umfang für das angestrebte Studium freizustellen.

Wichtige Termine

Programmstart: Mai
Bewerbungsfrist: 1. Dezember

Kosten und Gebühren

Studienentgelte: 27.000 Euro

Gebühr für die Zugangsprüfung: 550 Euro

Förderungen

Dauer des Studiums

7 Semester, part-time

Karriere Perspektiven

Als Studierende des Masters in Auditing werden Sie optimal auf das Wirtschaftsprüferexamen vorbereitet und beabsichtigen eine Karriere in der Wirtschaftsprüfung.

Zur Erreichung des Postens eines Managers oder Partners in der Wirtschaftsprüfung haben Sie üblicherweise das Wirtschaftsprüferexamen zu bestehen, auf das Sie im Master in Auditing exzellent vorbereitet werden.

Teilnehmer

Der Master of Science in Auditing ist für Mitarbeiter aller Wirtschaftsprüfungsgesellschaften konzipiert. Die AuditXcellence-Initiative möchte eine neue Generation herausragender Wirtschaftsprüfer fördern. Daher heißen wir neben Mitarbeitern der „Big 4“ auch Mitarbeiter mittelständiger Wirtschaftsprüfungsgesellschaften willkommen.

Teile diesen Studiengang