Studiengänge
Studiengang Details

MBA in Health Care Management

Fact sheet

Abschluss
MBA

Unterrichtssprache
Deutsch, Englisch

Fachrichtung
Medizin und Gesundheitswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business Administration, Gesundheitswesen, Management

Studienart
Teilzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Andrea Arndt
Programme Coordinator
Anschrift
Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin
Berlin Professional School
Badensche Str. 52
10825 Berlin
Der MBA in Health Care Management setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

1. Coping with a Complex Health Care Environment
Grundlagen der Gesundheitssysteme und –ökonomie
Recht des Gesundheitswesens

2. Managing Core Processes
Informationssysteme im Gesundheitswesen
Prozessmanagement

3. Managing Human Resources
Strategisches Personalmanagement
Organisationaler Wandel und Führung

4. Accounting and Managing Value
Financial Accounting
Managerial Accounting

5. Managing Financial Resources

6. Managing Marketing

7. Formulating Strategy
Strategisches Management
Business Simulation Game

8. Developing Your Leadership Personality
Management Reflection Seminar
Leadership Personality Seminar: 2 Electives, z.B. Teambuilding / Moderation / Problemlösungs- und Entscheidungstechniken / Verhandlungsführung

9. Specialization Module I
Management von Versorgungseinrichtungen

10. Specialization Module II
Internationaler Vergleich der Gesundheitssysteme (inkl. Study Visit)

11. Specialization Module III
Sozialmedizin, Gesundheitsversorgung, Selbstverwaltung

12. Specialization Elective Module, z.B.
Strategieumsetzung und Führung
Projektmanagement
Mergers & Acquisitions

Masterprüfung
Forschungsmethodisches Seminar
Master´s Thesis (4 Monate)
Mündliche Abschlussprüfung

Alle Module werden jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Eine mehrtägige Studienreise in der letzten Präsenzphase rundet das Studienangebot ab. Im Rahmen dieser Studienreise werden Struktur, Leistungen und Probleme eines ausländischen Gesundheitssystems betrachtet.

Methodik:
Besonderer Wert wird auf die enge Verzahnung von Theorie und Praxis gelegt.
Die Lehr- und Lernformen sind geprägt durch einen interaktiven und handlungsorientierten
Unterrichtsstil mit Fallstudien, Planspiel, Vorträge von Unternehmensvertretern, Projektarbeiten mit Unternehmen und der Bearbeitung von konkreten Fragestellungen, die sich aus dem Berufsalltag der Studierenden in Verbindung mit den Inhalten des Studiums ergeben. Die Dozenten verfügen über Managementerfahrungen aus eigenen leitenden Positionen in Unternehmen.
Die kleine Gruppengröße garantiert eine individuelle Atmosphäre und eine optimale Betreuung durch die Lehrenden.

Die Unterrichtssprache ist deutsch, jedoch können vereinzelt Teile des Unterrichts auch in englischer Sprache erfolgen. Dies betrifft auch die Verwendung von Literatur oder Fallstudien.

Zielgruppe
Das Studienangebot richtet sich an alle berufserfahrenen Hochschulabsolventen, die im Gesundheitssektor tätig sind und die sich zur Übernahme von Leitungsaufgaben weiterqualifizieren oder ihre bereits bestehende Führungsposition durch den systematischen Erwerb von Managementkompetenz stärken und ausbauen wollen.

Schwerpunkte

Der Studiengang ist darauf ausgerichtet, die Managementkompetenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu stärken und auszubauen sowie eine Sensibilisierung für die sich abzeichnenden Trends im wissenschaftlichen, politischen und sozialen Umfeld, die zukünftig das Gesundheitswesen beeinflussen werden, zu bewirken.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Folgende Voraussetzungen müssen für die Zulassung zum Programm erfüllt sein:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung nach dem Studium
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausländische Studienbewerber müssen zudem gute Deutschkenntnisse nachweisen
Bewerber/innen, die alle Zulassungskriterien erfüllen, werden von der Zulassungskommission zu einem Interview eingeladen.

Wichtige Termine

Bewerbungen werden laufend entgegen genommen. Aufgrund der Teilnehmerbegrenzung empfehlen wir eine frühzeitige Bewerbung vor dem Programmstart im September.

Kosten und Gebühren

Das Studienentgelt beträgt für das gesamte MBA-Programm 17.800 Euro (bis zu zwei Raten pro Semester). Darin sind enthalten:

  • Teilnahme an sämtlichen Kursen, Seminaren und Vorträgen
  • Unterrichtsmaterial (E-Learning Plattform, Student Reader, Hand-outs, Bücher)
  • Leadership & Management Skills Seminare
  • IMB Events
  • Immatrikulation, Registrierungen, Prüfungs- und Abschlussgebühren
  • Service sowie Administrationskosten
  • Welcome Service für internationale Studierende
  • Career Service
  • Exkursionen und Auslandsstudienaufenthalte laut Studienplan des jeweiligen Berlin MBA Pathways

Nicht enthalten sind Reise- und Verpflegungskosten während der Präsenzphasen und im Zusammenhang mit der Studienreise.

Das Programm ist im Sinne der §§ 25, 26 Berliner Hochschulgesetz ein Weiterbildungsstudium, weshalb das Studienentgelt i.d.R. steuerlich absetzbar ist.

Förderungen

Die HWR Berlin vergibt vier MBA Teilstipendien für einen Studienplatz im Berlin MBA von jeweils je 5.000 € für den weiblichen Managementnachwuchs.

Dauer des Studiums

Der Berlin MBA in Health Care Management wird als Teilzeit-Programm über zwei Studienjahre mit Start im September studiert. Der Unterricht erfolgt im Rahmen von 4 Präsenzwochen (i.d.R. Sa bis Sa ganztags von 9.00-17.00 h) 11 Präsenzblöcke (Do 18.00-21.15 h/Fr/Sa/So 9.00-17.00 h). Eine mehrtägige Studienreise am Ende des zweiten Studienjahres rundet das Studienangebot ab. Im Rahmen dieser Studienreise werden Struktur, Leistungen und Probleme eines ausländischen Gesundheitssystems betrachtet.

Teilnehmer

Die Studierendengruppen zeichnen sich durch eine umfangreiche Berufserfahrung aus. Die akademischen Hintergründe sind vielfältig, wurden jedoch immer in einem Bereich des Gesundheitswesens, der Pharmazie oder der Bio- oder der Medizintechnik erworben.

Unsere Studierenden sind im Durchschnitt 36 Jahre alt und verfügen über durchschnittlich 8 Jahre Berufserfahrung.

Teile diesen Studiengang