Studiengänge
Studiengang Details

B.A. International Business

Fact sheet

Abschluss
Bachelor of Arts

Unterrichtssprache
Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
International Business

Studienart
Vollzeit Studium

Der englischsprachige Bachelorstudiengang „International Business“ richtet sich an Studierende, die eine Karriere in internationalen Unternehmen anstreben. In dem Präsenzstudium lernen sie die Unterschiede zwischen Mikro- und Makroökonomie kennen, betreiben Marktforschung und erwerben das Grundlagenwissen über International Management. Durch verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten ab dem dritten Semester können sie ihre Stärken weiter ausbauen. Nach ihrem Studium arbeiten die Absolventen des Bachelorstudiengangs unter anderem in folgenden Branchen und Unternehmensbereichen:
  • Unternehmensberatung / Consulting
  • Bank- / Finanzbranche
  • Automobilbranche
  • Handel
  • Marketing/ Vertrieb
  • Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Controlling
Das Studium kann jeweils zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf


Der Bachelorstudiengang „International Business“ ist ein englischsprachiges Studienprogramm mit Fokus auf internationalen Aspekten der Wirtschaftswissenschaft. Es setzt sich aus den klassischen betriebswirtschaftlichen Fächern sowie einer individuell gewählten Spezialisierung zusammen. Dadurch erhalten die Studierenden umfassende Kompetenzen, die sie schon während der Studienzeit für eine bestimmte Branche spezialisiert. Es kann zwischen den folgenden sechs Spezialisierungen ausgewählt werden:
  • Financial Management
  • Human Resource Management & Leadership
  • International Trade
  • Management Consulting
  • Marketing Management
  • Digital Transformation
Mit Wahl der Spezialisierung „Management Consulting“ können die Studierenden auf Wunsch am Double Degree Programm mit der Fontys School of Management Economics and Law in Eindhoven teilnehmen und zwei Hochschulabschlüsse erwerben. Seminare, in denen Personal Skills wie Team- und Selbstmanagement gestärkt werden, vervollständigen Ihr Studium. Die genauen Inhalte können dem Studienverlaufsplan entnommen werden.

Praktikum und Auslandssemester


Komplettiert wird der Bachelorstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das Sie in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im vierten Semester arbeiten Sie zudem an einem „Business Project“ mit Praxispartner, in dem Sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Anschließend verbringen die Studierenden, in Abhängigkeit der Studienwahl, ein obligatorisches Auslandssemester an einer von 110 Partnerhochschulen weltweit. Das Studium schließt nach sechs Semestern mit der Bachelor Thesis ab.

Akkreditierung

Neben der staatlichen Anerkennung und der institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat werden die Studiengänge der Cologne Business School regelmäßig durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) auf Inhalt, Aktualität und Studierbarkeit regelmäßig überprüft. Im Jahr 2017 wurden die Studienprogramme der Cologne Business School zudem mit der international renommierten Akkreditierung des International Accreditation Council for Business Education (IACBE) ausgezeichnet.

Teile diesen Studiengang