Studiengänge
Studiengang Details

B.A. International Tourism Management

Fact sheet

Abschluss
Bachelor, Bachelor of Arts (B.A.)

Unterrichtssprache
Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Management, Tourismus

Studienart
Vollzeit Studium

Der englischsprachige Bachelorstudiengang „International Tourism Management“ bereitet die Studierenden auf Managementpositionen in allen Berufsfeldern des Tourismus vor. Während des Vollzeitstudiums erhalten die Studierenden Einblicke in verschiedene Tourismusbereiche und lernen, wie diese ökonomisch zusammenwirken. Abgerundet wird die betriebswirtschaftliche Ausbildung durch Fremdsprachenunterricht, Soft-Skills-Kurse sowie Wahlkurse ab dem vierten Semester. Die Absolventen des Bachelorstudiengangs arbeiten unter anderem in folgenden Unternehmen und Funktionsbereichen:
  • Fluggesellschaften
  • Reiseveranstalter
  • Hotelkonzern
  • Unternehmensberatung
  • Flughafen
  • Messe
  • Event Management
  • Kommunikation / PR
  • Produktentwicklung
  • Marketing / Vertrieb
Das Studium kann jeweils zum Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf


Der Bachelorstudiengang „International Tourism Management“ ist ein englischsprachiges Wirtschaftsstudium mit Tourismusausrichtung. Neben den Grundlagen der Betriebs- und Tourismuswirtschaft in den Vorlesungen erhalten die Studierenden frühzeitig Einblicke in die Arbeitswelt durch Gastvorlesungen, Exkursionen und Business Projects. Seminare, in denen Personal Skills wie Team- und Selbstmanagement gestärkt werden, vervollständigen ihr Studium. Die genauen Inhalte können dem Studienverlaufsplan entnommen werden.

Praktikum und Auslandssemester


Komplettiert wird der Bachelorstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das die Studierenden in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im vierten Semester arbeiten sie zudem an einem „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Anschließend verbringen die Studierenden, in Abhängigkeit der Studienwahl, ein obligatorisches Auslandssemester an einer von 110 Partnerhochschulen weltweit. Das Studium schließt nach sechs Semestern mit der Bachelor Thesis ab.

Akkreditierung

Neben der staatlichen Anerkennung und der institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat werden die Studiengänge der Cologne Business School regelmäßig durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) auf Inhalt, Aktualität und Studierbarkeit regelmäßig überprüft.

Teile diesen Studiengang