Studiengänge
Studiengang Details

M.A. International Business

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Arts (M.A.)

Unterrichtssprache
Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
International Business

Studienart
Vollzeit Studium

Der englischsprachige Masterstudiengang „International Business“ richtet sich an Absolventen eines Erststudiums, die sich erweitertes Wissen und Verständnis für internationale Managementprozesse aneignen wollen. Sie erwerben breit gefächerte Kompetenzen in Kursen zu Business Economics, Corporate Goverance oder Corporate Social Responsibility. Durch Wahlkurse im zweiten und dritten Semester kann das Vollzeitstudium zudem individuell mitgestaltet werden. Absolventen dieses Studiengangs arbeiten häufig in folgenden Branchen und Unternehmensbereichen:
  • Unternehmensberatung/Consulting
  • Automobilindustrie
  • Handel
  • Key-Account-Management
  • Projektmanagement
  • Controlling
  • Human Resource Management
  • Business Development
  • Internationales Management
Das Studium kann jeweils zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen werden.

Studienverlauf


Im Masterstudiengang „International Business“ erhalten die Studierenden einen umfassenden Überblick über den Aufbau und die Organisation von Unternehmen, nachhaltiges Wirtschaften und internationales Management. Im ersten Semester lernen sie die Grundlagen des „Customer Relationship Management“ sowie „Service Marketing“. In den folgenden Semestern zuzüglich Master Thesis vertiefen sie die Wirtschaftskenntnisse und schulen die sozialen und interkulturellen Kompetenzen. Darüber hinaus werden vier Spezialisierungen im Rahmen des Studiums angeboten:
  • Strategic Management & Consulting
  • Financial Management
  • Marketing Management
  • HRM & Leadership
  • Entrepreneurship
  • Digital Transformation Management
Die genauen Inhalte können dem Studienverlaufsplan entnommen werden.

Praktikum und Auslandssemester


Komplettiert wird der Masterstudiengang durch ein mindestens 8-wöchiges Praktikum in der vorlesungsfreien Zeit, das die Studierenden in einem nationalen oder internationalen Unternehmen absolvieren können. Im zweiten Semester arbeiten sie zudem an einem „Business Project“ mit einem Praxispartner, in dem sie reale oder realitätsnahe Cases bearbeiten. Das Studium schließt nach 4 Semestern mit der Master Thesis ab.

Akkreditierung

Neben der staatlichen Anerkennung und der institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat werden die Studiengänge der Cologne Business School regelmäßig durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) auf Inhalt, Aktualität und Studierbarkeit regelmäßig überprüft. Im Jahr 2017 wurden die Studienprogramme der Cologne Business School zudem mit der international renommierten Akkreditierung des International Accreditation Council for Business Education (IACBE) ausgezeichnet.

Teile diesen Studiengang