Studiengänge
Studiengang Details

B.A. Immobilienwirtschaft

Fact sheet

Abschluss
Bachelor, Bachelor of Arts (B.A.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Immobilien

Studienart
Vollzeit Studium

Der Bachelor-Studiengang „Immobilienwirtschaft“ kombiniert spezialisiertes Wissen der Immobilienbranche und wirtschaftswissenschaftliches Grundlagenwissen mit Praxiserfahrungen.

Schwerpunkte

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

  • BWL
  • VWL
  • Rechnungswesen
  • Finanzmathematik
  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftsenglisch
Methoden & Softskills
Praxisprojekt und Praktikum
Immobilienwirtschaftliche Module


  • Einführung in die Immobilienwirtschaft
  • Immobilienrecht
  • Immobilienassetklassen
  • Immobilienbewertung und -finanzierung
  • Nachhaltige Immobilienwirtschaft
  • Corporate und Public Real Estate Management
  • Property Technology
Die Hochschule Fresenius bietet Ihnen im Studiengang Immobilienwirtschaft folgende Schwerpunkte an:

  • Immobilienmarketing
  • Projektentwicklung
  • weitere folgen!

Voraussetzungen / Zulassung

Um an der Hochschule Fresenius ein Bachelor-Hochschulstudium aufnehmen zu können, müssen Studienbewerber die für das Studium erforderliche Qualifikation (Hochschulzugangsberechtigung) nachweisen. Diese wird nachgewiesen durch:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) - berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und in allen Bundesländern
  • Fachgebundene Hochschulreife - berechtigt zum Studium in der entsprechenden Fachrichtung und in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern
  • Fachhochschulreife - berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule oder in einem gestuften Studiengang an einer Universität in den im Zeugnis ausgewiesenen Bundesländern
  • bestandene Meisterprüfung oder gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen (entweder Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Stunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie oder Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens dreijähriger Berufstätigkeit und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung)
  • Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden
  • Zusätzlich durchlaufen alle Bewerber ein hochschuleigenes Auswahlverfahren. Nähere Informationen zum Verfahren finden Sie in den FAQs
Studienbewerber die eine Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife erworben haben, in deren Zeugnis jedoch nicht das Bundesland Hessen aufgeführt ist, kontaktieren uns bitte unter der kostenlosen Info-Hotline 0 800 / 3 400 400 - wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihren Anruf!

Wichtige Termine

Studienbeginn: Zum Sommer- und Wintersemester

Kosten und Gebühren

Gebühren monatlich: 750 €

Dauer des Studiums

Regelstudienzeit: 6 Semester

Karriere Perspektiven

Der neue Bachelor-Studiengang Immobilienwirtschaft (B.A.) ermöglicht es den Absolventen Arbeitsfelder zu finden in den Bereichen:
  • Immobilienverwaltung
  • Immobilienvermarktung
  • Immobilienfinanzierung
  • Immobilienberatung
  • Bauplanung und Projektentwicklung
  • Kaufmännisches Property Management
  • Management von Immobilienfonds
  • Immobilien Asset Management
  • Selbständigkeit in der Immobilienbranche
Mögliche Arbeitgeber sind:
  • Immobiliengesellschaften
  • Internationale Immobilienberatungsunternehmen
  • Immobilieninvestoren
  • Projektentwicklungsgesellschaften
  • Gewerbliche und betriebliche Immobilienwirtschaft
  • Bauträger
  • Banken
  • Fondsgesellschaften

Teile diesen Studiengang