Studiengänge
Studiengang Details

Master Wirtschaftspädagogik

Fact sheet

Abschluss
Master of Arts

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Finanzmanagement, Marktorientiertes Management, Personalmanagement und Organisation, Volkswirtschaft

Studienart
Vollzeitstudium, berufsbegleitend und komplett online

Kontakt

Ansprechpartner
Leonora Bajraktari
Marketing & Vertrieb
Anschrift
Lohnerhofstraße 2
78467 Konstanz
Der Studiengang Wirtschaftspädagogik setzt sich im Fernstudium aus vier Bereichen zusammen, die systematisch ergänzt und zeitlich flexibel umgesetzt werden können:

Grundlage des Masterstudiums ist der wirtschaftspädagogische Bereich, der sich mit Fragen des Lehrens und Lernens, sowie der Didaktik in der beruflichen und schulischen Bildung beschäftigt.

Der zweite wirtschaftswissenschaftliche Bereich vertieft und erweitert die Qualifikationen aus dem ersten Studium um Themen der Internationalisierung und der Wirtschafts- und Sozialforschung.

Im dritten Bereich wird der ausgewählte wirtschaftspädagogische Schwerpunkt vertieft. Hier stehen "Berufliche Bildung und Pädagogik beruflicher Schulen" oder "Betriebliche und außerbetriebliche Weiterbildung" zur Auswahl, um gezielt auf die gewünschte Zielsetzung vorzubereiten.

Der vierte Bereich gibt den Studierenden die Möglichkeit, in zwei von fünf auszuwählenden Vertiefungen ihr Wissen zu erweitern und das eigene Profil zu schärfen. Zur Wahl stehen hier:
  • Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
  • Personalmanagement und Organisation
  • Finanzmanagement
  • Marktorientiertes Management
  • Volkswirtschaftslehre

Schwerpunkte

Sie haben die Möglichkeit, aus zwei Schwerpunkten zu wählen.

Der erste Schwerpunkt "Berufliche Bildung und Pädagogik beruflicher Schulen" wird von Studierenden gewählt, die den Quer- oder Seiteneinstieg in den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an beruflichen Schulen anstreben. Sie setzen sich mit den Inhalten zur beruflichen Bildung auseinander. Sie bereiten sich auf das Tätigkeitsfeld im Umfeld von Bildungseinrichtungen und bspw. beruflichen Schulen vor und konzentrieren sich auf die Herausforderungen und Lösungen im Übergang von Schule zum Beruf. Hierzu zählen die berufliche Erstausbildung an der Berufsschule sowie außer- und überbetrieblichen Faktoren. Weiterhin beschäftigen Sie sich mit der Qualitätsentwicklung in Bildungseinrichtungen. Bestandteil sind die Module "Gesellschaft, Schule und Betrieb", sowie "Inhalte beruflicher Bildung".

Der zweite mögliche Schwerpunkt "Betriebliche und außerbetriebliche Weiterbildung" bereitet Sie auf Herausforderungen von lebenslangem Lernen und nachschulischen Qualifizierungsphasen im betrieblichen Umfeld vor. Sie konzentrieren sich auf die betriebliche Bildungsarbeit sowie auf die förderliche Arbeitsgestaltung für Lernende und Themen der Personal- und Organisationsentwicklung. Die Module "Lebenslanges Lernen im Kontext" und "Weiterbildungsplanung / Produktentwicklung Bildung" sind Bestandteile des Schwerpunktes.

Zusätzlich stehen Ihnen fünf Vertiefungsrichtungen für Ihren Master zur Verfügung, von denen zwei auszuwählen sind.
  • Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung
  • Vertieft Ihr Fachwissen in der Unternehmensbewertung, der Rechnungslegung und Erstellung von Abschlüssen.
  • Personalmanagement und Organisation
    Bereitet Sie in den Bereichen Leadership und Personalmanagement auf Tätigkeiten der Personalarbeit vor.
  • Finanzmanagement
    Vermittelt Ihnen vertieftes Wissen der Finanztheorie mit den Bestandteilen Investition und Finanzierung.
  • Marktorientiertes Management
    Zielgruppenorientiertes Marketing ist ebenso Bestandteil, wie eine marktorientierte Unternehmensführung und das Management der Gründung und Entwicklung von Unternehmungen.
  • Volkswirtschaftslehre
    Dieser Schwerpunkt vermittelt Ihnen die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und vertiefte Kenntnisse in der Ordnungstheorie, dem Steuersystem und zu internationalen Finanzmärkten.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Sie haben bereits einen ersten wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss mit mindestens 180 ECTS (z.B. Bachelor, Staatsexamen oder Diplom aller Hochschultypen).

Bei Vorliegen eines nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschlusses können Sie im Vorfeld das achtmonatige "Kompaktstudium Management" absolvieren, um eine ideale Grundlage mit wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten für den Master Wirtschaftspädagogik zu bekommen.

Sie verfügen außerdem über einschlägige Berufserfahrung und Englischkenntnisse auf dem Niveau B2.

Kosten und Gebühren

590,- EUR monatlich (Zahlbar über 24 Monate): 14.160 EUR gesamt

Förderungen

Eine Auflistung der aktuellen Fördermöglichkeiten finden Sie unter https://www.allensbach-hochschule.de/students/financing-your-study

Dauer des Studiums

Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate. Eine kostenfreie Verlängerung der Studienzeit um bis zu 50% der Regelstudienzeit ist möglich, um den Studienverlauf individuell anpassen zu können.

Karriere Perspektiven

Nach erfolgreichem Absolvieren aller Prüfungsleistungen wird Ihnen der akademische Grad Master of Arts (M.A.) Wirtschaftspädagogik verliehen. Als Wirtschaftspädagoge haben Sie viele Karrieremöglichkeiten: im Bereich der beruflichen Bildung, als Quereinsteiger in den Vorbereitungsdienst zum Lehramt an Berufsschulen, oder im Personalwesen und der Personalentwicklung.

Ihr Masterstudium Wirtschaftspädagogik kann die Basis für eine Tätigkeit im Hochschulbereich sein. Der verliehene akademische Grad berechtigt Sie darüber hinaus auch zur Promotion bspw. an einer unserer Partneruniversitäten.

Teilnehmer

Sie haben bereits einen ersten wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss mit mindestens 180 ECTS (z.B. Bachelor, Staatsexamen oder Diplom aller Hochschultypen).

Bei Vorliegen eines nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss können Sie im Vorfeld das achtmonatige "Kompaktstudium Management" absolvieren, um eine ideale Grundlage mit wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten für den Master Wirtschaftspädagogik zu bekommen.

Teile diesen Studiengang