Studiengänge
Studiengang Details

Corporate Management & Economics (CME)

Fact sheet

Abschluss
Bachelor, Bachelor of Arts (B.A.)

Unterrichtssprache
Deutsch, Englisch

Fachrichtung
Business & Management, Business and Economics, Management, Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
General Management, Management, Ökonomie

Studienart
Vollzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Nadine Dierolf
Alissa Gröner
Brigit Wallace
Beraterinnen BA und MA-Programme
Generalisten-Ausbildung statt bloße Business School - so lautet das Motto unter dem an der ZU "Corporate Management & Economics" gelehrt wird.
Die Anforderungen, mit denen ManagerInnen und UnternehmerInnen heutzutage konfrontiert werden, lassen sich mit den klassischen betriebswissenschaftlichen Funktionsbereichen allein nicht mehr lösen und so stößt auch die herkömliche Management-Ausblidung an ihre Grenzen. Es sind kommunikations- und organisationstheoretische sowie politikwissenschaftliche Erweiterungen notwendig, um den neuen Herausforderungen gewachsen zu sein.

Um die Studierenden bestmöglich auf die Herausforderungen vorzubereiten, verbindet das Bachelor-Programm CME Betriebs- und Volkswirtschaft mit Kultur-, Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie mit Aspekten der Politik- und Verwaltungswissenschaft.
Dennoch sind gute Kenntnisse in Mathematik für wirtschaftswissenschaftliches Studium erforderlich, sodass nur Bewerberinnen und Bewerber von einem Mathedurchschnitt von mindestens 9 Punkten berücksicht werden können.

Akkreditierung

CHE-Ranking 2020/2021: Erneuter Spitzenplatz für die Wirtschaftswissenschaften

Die ZU hat im erschienenen Hochschulranking 2020/21 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erneut eine Top-Position unter Deutschlands Universitäten und Hochschulen erzielt. Im Bereich der Bachelor- und Masterstudiengänge in Wirtschaftswissenschaften belegte sie gemeinsam mit der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main den Spitzenplatz aller deutschen Universitäten.

Voraussetzungen / Zulassung

Die Zeppelin Universität hat einen eigenen Auswahlprozess, der nicht auf dem Numerus Clausus basiert. So soll sichergestellt werden, dass die Persönlichkeiten gefunden werden, die zum besonderen Konzept der Universität passen.

Die ZU ist als staatlich anerkannte Universität mit ihren Zulassungsvoraussetzungen an die rechtlichen Vorgaben des Bundeslandes Baden-Württemberg (Landeshochschulgesetz) gebunden.

Für die Zulassung zum Bachelorstudiengang "Corporate Management & Economics" wird die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (mit Fachrichtung Wirtschaft oder Soziales) oder ein gleichwertiges Zeugnis einer staatlich anerkannten Schule im In- oder Ausland benötigt.
Zudem müssen Sie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse vorweisen können. Sollte Deutsch nicht Ihre Muttersprache sein, muss ein Nachweis über das Sprachniveau (C1) erbracht werden.
Darüber hinaus ist ein Vorpraktikum erforderlich, das vor Studienantritt zu absolvieren ist. Der entsprechende Nachweis muss zum Ende des zweiten Semesters vorliegen.
Da es sich bei dem Bachelorprogramm um einen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang handelt, können ausschließlich Bewerberinnen und Bewerber berücksicht werden, die einen Mathedurchschnitt von mindestens neun Punkten vorweisen können.
Weitere Vorraussetzung ist die erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren der Zeppelin Universität.

Kosten und Gebühren

Bei dem vierjährigen Studium betragen die Kosten pro Semster 4.980 € und somit 830 € monatlich bei semesterweiser Zahlung. Die Gesamtgebühren für das achtsemestrige Studium betragen bei semesterweiser Zahlung 39.840 €.

Bei dem dreijährigen Studium fallen rund 5.670 € pro Semester an und somit 945 € monatlich bei semesterweiser Zahlung. Die Gesamtgebühren für das sechssemestrige Studium betragen bei semesterweiser Zahlung 34.020 €.

Förderungen

Mit den Studiengebühren, die Sie als Studierender zahlen, tragen Sie ca. ein Drittel der Kosten, die ihr Studium verursacht. Alle weiteren Kosten werden durch Freunde und Förderer der Zeppelin Universität getragen.
Das Studium an der ZU als private Universität kostet mehr als an staatlichen Universitäten. Damit allen aufgenommenen Bewerbern das Studieren unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund ermöglicht werden kann, wurden verschiedene Möglichkeiten der Studienfinanzierung eingerichtet.

Finanzierungsmodelle

Bei dem StudentLoanProgram finanziert die Sparkasse Bodensee die Studiengebühren zu einem vergünstigten Zinssatz. Aktuell liegt dieser bei 2,55 Prozent. Ein Jahr nach dem Einstieg ins Berufsleben startet der Rückzahlungsplan, den Sie individuell vereinbaren können. Wenn Sie nach dem Master noch promovieren, fallen keine Rückzahlungen an.

Der ZU Bildungsfonds ist ein innovatives Modell der Studienfinanzierung. Während Ihres Studiums müssen hier keine Studiengebühren gezahlt werden, da diese von renommierten Kapitalgebern übernommen werden. Diese müssen erst nach Ende Ihres Studiums einkommensabhängig zurückgezahlt werden. Die Rückzahlungssumme beträgt für eine Dauer von zehn Jahren fünf Prozent Ihres Bruttoeinkommens. Es muss keine Rückzahlung geleistet werden, solange Ihr jährliches Bruttoeinkommen weniger als 30.000 Euro beträgt.

Stipendien für Studienstarter der Bachelorprogramme

Für herausragende Bewerber vergibt die Zeppelin Universität Voll-, Teil- und Projektstipendien, die von Partnern und Förderen der ZU gestiftet werden. Diese dienen der Reduktion von Studiengebühren oder der Förderung einzelner Projekte und Reisen. Die Stipendien sind an ein ZU-Studium gebunden.
  • ZU Stipendium
  • ZU-Stipendium für Absolventen Friedrichshafener Schulen
  • Deutschlandstipendium
Bei dem Deutschlandstipendium haben Sie auch im Anschluss an Ihre Zulassung noch die Möglichkeit, sich zu bewerben. Alle weiteren Stipendien werden im Rahmen der Studienplatz-Bewerbung vergeben.

Dauer des Studiums

Die Dauer der Regelstudienzeit beträgt je nach Programm acht Semester (vier Jahre), bzw. sechs Semster (drei Jahre).

Teile diesen Studiengang