Studiengänge
Studiengang Details

Master of Laws (LL.M.) Wirtschaftsrecht

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Laws (LL.M.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftsrecht

Schwerpunkte
Wirtschaftsrecht

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Gefragte Rechtsexperten mit ökonomischem Verständnis

Von der Risikoanalyse über die Ausgestaltung von Arbeitsverträgen bis hin zur Begleitung strategischer Transaktionen: Wer Unternehmen bei der rechtssicheren Gestaltung und Umsetzung von Geschäftsprozessen unterstützen möchte, muss sich mit Gesetzen und Paragraphen ebenso gut auskennen wie mit betriebswirtschaftlichen Themen. Absolventen des Master-Studiengangs Wirtschaftsrecht bringen beides mit: juristische Kompetenz und ökonomische Denke. Das macht Sie zu gefragten Experten.

Der Master-Studiengang vermittelt Ihnen grundlegendes Fachwissen in betriebsrelevanten Rechtsdisziplinen und befähigt Sie, unternehmerische Entscheidungen auf ökonomischer wie juristischer Ebene zu bewerten und rechtskonforme Lösungen für komplexe Problemstellungen zu finden. Sie beschäftigen sich unter anderem mit Gesellschafts- und Unternehmensrecht, lernen die Erstellung von Arbeitsverträgen und Risikoanalysen und setzen sich mit dem Thema Compliance sowie mit Haftungsgefahren für Manager und Aufsichtsorgane auseinander. Zudem schulen Sie im Laufe des Studiums Ihre Verhandlungs- und Moderationsfähigkeiten sowie Management- und Führungskompetenzen.
Ab dem dritten Semester haben Sie die Möglichkeit, Ihr fachliches Profil zu schärfen, indem Sie sich auf ein Fachgebiet spezialisieren. Dafür stehen sechs Vertiefungsrichtungen zur Auswahl, die jeweils drei Module inklusive Praxisprojekt umfassen. Je nach individuellen Interessen und beruflichen Zielen können Sie zwischen der Standardvertiefung „Verträge“ sowie den Schwerpunktbereichen „Mergers & Acquisitions“, „Legal Tech“, „Compliance/Wirtschaftskriminalistik“, „Mediation & Konfliktmanagement“ oder „Versicherungen“ wählen.

Nach Studienabschluss steht Ihnen als Rechtsexperte mit einem grundlegendem Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge eine Vielzahl an beruflichen Möglichkeiten offen. Abhängig von der gewählten Vertiefungsrichtung können Sie z. B. als Projektmanager für Mergers & Acquisitions oder als Compliance Manager in Unternehmen tätig werden sowie Fach- und Führungspositionen in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Steuerkanzleien oder Versicherungen übernehmen.

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Master-Studium in Wirtschaftsrecht mit dem akademischen Grad Master of Laws (LL.M.).

Akkreditierung

Der Studiengang befindet sich in Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Hochschulabschluss (1)
  • mit einem rechtswissenschaftlichen Anteil von mindestens 60 Credit Points (2)
und aktuelle Berufstätigkeit (3)

1) Abschlüsse von akkreditierten Bachelor-Ausbildungsgängen an Berufsakademien sind Bachelorabschlüssen von Hochschulen gleichgestellt.
2) Die FOM vergibt Credit Points nach dem Standard des European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS). Sie messen den Arbeitsaufwand für das Studium.
3) In Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.

Wichtige Termine

Der Studiengang startet am dem Wintersemester 2021

Semesterbeginn: September
Zeitmodelle: Abend- und Samstags-Studium

Kosten und Gebühren

Immatrikulationsgebühr: 1.580 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr. Teilnehmer, die bereits ein Studium oder eine anerkannte Fortbildung an einem der zur BCW-Gruppe gehörenden Institute absolviert haben oder absolvieren, zahlen eine hälftige Immatrikulationsgebühr.
Studiengebühr: 10.500 Euro zahlbar in 30 Monatsraten à 350 Euro
Prüfungsgebühr: 350 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)*
Gesamtkosten: 12.430 Euro beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr

*Bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr.

» Hier finden Sie weitere Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten und zu Fragen der steuerlichen Absetzbarkeit.
» Warum erhebt die FOM Studiengebühren und weitere Fragen zu Kosten und Finanzierung.

Dauer des Studiums

4 Semester + Thesis

Teile diesen Studiengang