Studiengänge
Studiengang Details

Law & Digital Business

Fact sheet

Abschluss
Bachelor, Bachelor of Laws (LL.B)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftsrecht

Schwerpunkte
Digitalisierung, Informationstechnologie / IT, Recht, Wirtschaftsrecht

Studienart
Vollzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
eufom Business School
Anschrift
eine School der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige Gesellschaft mbH
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Die Digitalisierung verändert Wirtschaft und Gesellschaft in erheblichem Umfang und macht auch vor der Rechtsbranche nicht Halt. Für Wirtschaftsjuristen sind moderne Technologien Chance und Herausforderung zugleich. Einerseits macht "Legal Tech", also der Einsatz IT-gestützter Technik, juristische Arbeitsprozesse effizienter und transparenter. Anderseits steigen damit auch die Erwartungshaltungen an Rechtsberater, die zunehmend komplexere Aufgaben an der Schnittstelle von Wirtschaft, Recht und IT bewältigen müssen.

Welche Gesetze gelten im Web? Welche juristischen Aufgaben lassen sich künftig durch Programme selbstständig erledigen? Und wie können komplexe Sachverhalte mit Hilfe Künstlicher Intelligenz erkannt und beurteilt werden? Der interdisziplinäre Studiengang der eufom vermittelt Ihnen die erforderlichen Kompetenzen, um souverän mit Fragestellungen wie diesen umzugehen und die rechtlichen Lösungen der Zukunft mitzugestalten.

Nach Ihrem Abschluss werden Sie sich als Wirtschaftsjurist mit dem Schwerpunkt Digitalisierung sowohl mit Paragraphen auskennen als auch Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge im nationalen und internationalen Kontext sowie für moderne Technologien mitbringen. Das macht Sie zur begehrten Fachkraft für Unternehmen - vom Start-up bis zur Großkanzlei oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung
  • Englischkenntnisse, Level B2 (Nachweis muss bis spätestens Ende des 1. Semesters erbracht werden)
Weitere Informationen zur Zulassung können Sie gerne bei unserer Studienberatung erfragen

Wichtige Termine

Start Wintersemester: 1. September

Studienstart: Ende September mit Orientierungswoche
Vorlesungsbeginn: Anfang Oktober

Kosten und Gebühren

Studiengebühr:
21.330 Euro zahlbar in 42 Monatsraten à 495 Euro und 1 Monatsrate à 540 Euro oder in 54 Monatsraten à 395 Euro

Immatrikulationsgebühr:
420 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr

Prüfungsgebühr:
420 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)*

Gesamtkosten:
22.170 Euro beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr

* Bei Wiederholung der Abschlussarbeit erfolgt eine erneute Berechnung der Prüfungsgebühr.

Förderungen

Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

Dauer des Studiums

7 Semester

Karriere Perspektiven

Die beruflichen Einsatzmöglichkeiten für Wirtschaftsjuristen sind national wie international vielfältig. Sie arbeiten u.a. bei Versicherungen, Immobilienunternehmen, in Banken, bei Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie bei Unternehmensberatungen. Durch den Studienschwerpunkt Digitalisierung eröffnen sich für eufom Absolventen weitere spannende Tätigkeitsfelder, etwa im Projektmanagement, im Kanzleimanagment oder im Bereich Datenschutz und Internetrecht.

  • Junior Legal Counsel (m/w) in der IT-Beratung
  • Jurist/in für den Bereich Datenschutz/IT-Sicherheit in der Unternehmensberatung
  • Jurist/in für Marken-, Design-, Domainrecht
  • Mitarbeiter/in Justiziariat im Medienunternehmen

Teile diesen Studiengang