Studiengänge
Studiengang Details

MBA Sustainable Chemistry Management

Fact sheet

Abschluss
MBA

Unterrichtssprache
Englisch

Fachrichtung
Business Administration, General Management, Innovation, Management, Naturwissenschaften

Schwerpunkte
Chemie, Sustainability, Sustainability Management

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Nachhaltige Entwicklung – Transformative Managementstrategien – Chemie in Wirtschaft und Gesellschaft


Neue politische Impulse aus allen Weltregionen setzen ehrgeizige Ziele für die Ausrichtung von Wertschöpfung an den planetarischen Grenzen und der Agenda 2030. Alle Sektoren der Sozioökonomie, von der Landwirtschaft über Wohnungsbau, Gesundheitswesen, Mobilität, Energie bis hin zum IT-Sektor sind auf den Einsatz chemischer Produkte angewiesen und stehen angesichts des Klimawandels, der Umweltverschmutzung und der Verknappung von Ressourcen vor der Herausforderung, einen schnellen Kurswechsel einleiten zu müssen. Dazu bedarf es neuer Ressourcen und Energiesysteme für Produktionswege, ebenso wie einer erhöhten Kreislauffähigkeit von Ressourcen- und Produktströmen im Rahmen von internationalen Vorschriften zur Prävention von Umweltverschmutzungen und zur Schaffung von Klimaneutralität.

Lernen Sie mit uns, wie Sie transformative Managementpraktiken für nachhaltige Chemie in Ihr Berufsfeld integrieren können – und werden Sie ein führender Akteur bei der Umgestaltung unserer Sozioökonomie nach den Anforderungen der Nachhaltigkeit. Der MBA Sustainable Chemistry Management bietet eine umfassende Ausbildung für ein nachhaltigkeitsorientiertes Management in verschiedenen Sektoren mit Verknüpfung zum Chemiesektor.

Schwerpunkte

Teilnehmende erlernen die Grundlagen des Nachhaltigkeitsmanagements, kombiniert mit operativem Wissen im Bereich des Chemiesektors. Im Rahmen eines fächerübergreifenden Verständnisses von nachhaltiger Chemie, und einer übergreifenden Perspektive, wie die Praxis der Chemie mit Nachhaltigkeit verbunden ist, umfassen die Inhalte:

  • Konzepte und Ansätze der grünen Chemie und nachhaltigen Chemie
  • Grundsätze und Voraussetzungen für Nachhaltigkeitsmanagement
  • Bewertung von Nachhaltigkeit
  • Ethik und Führung
  • Innovationsmanagement
  • Internationale politische Rahmenbedingungen für Chemikalien- und Abfallmanagement
  • Vorschriften zur Chemikaliensicherheit in Produkten und Lieferketten
  • Strategien zur Umsetzung von Produkt- und Ressourcenkreisläufen
  • Strategische Planung für Klimaneutralität

Voraussetzungen / Zulassung

Die Bewerber*innen sollten bereits über einen ersten Hochschulabschluss (Bachelor oder Master) verfügen sowie einen Nachweis über fließende Englischkenntnisse vorlegen. Es wird mindestens ein Jahr Berufserfahrung bei einem Master- und zwei Jahre Berufserfahrung bei einem Bachelorabschluss vorausgesetzt. Zudem müssen grundlegende Kenntnisse aus Rechnungswesen, Management, Personalführung oder Recht belegt werden. Dieser Nachweise kann über Transkripts of Records, Tätigkeitsbeschreibungen aus dem beruflichen Umfeld oder externen Zertifikaten geschehen.

Wichtige Termine

Studienstart: jeweils im März
Bewerbung: bis zum 10. Dezember

Kosten und Gebühren

14.850 Euro zzgl. ca. 210 Euro Semesterbeiträge pro Semester

Dauer des Studiums

3 Semester berufsbegleitend

Teile diesen Studiengang