Studiengänge
Studiengang Details

Werbe- und Medien­psychologie (HZ)

Fact sheet

Abschluss
Zertifikat, Hochschulzertifikat

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Marketing

Schwerpunkte
Kommunikation, Marketing, Medien­psychologie, Werbepsychologie

Studienart
Berufsbegleitendes Fernstudium, Fernstudium, Weiterbildung

Kontakt

Ansprechpartner
Kommuikation
IST-Hochschule
+++ Werden Sie zum Spezialisten für Werbe- und Medienwirkung +++

Innerhalb der Hochschulweiterbildung Werbe- und Medienpsychologie setzen Sie sich mit den grundlegenden psychologischen Phänomenen der Marketing-Kommunikation und den Wirkungsformen unterschiedlicher Medien auseinander. Sie erwerben Kenntnisse über den Einfluss von Persönlichkeit auf die Medienwahl und wie Unterhaltung, Information und Werbung von den unterschiedlichen Empfängergruppen erlebt werden. Daneben werden aktuelle Themen wie Neuromarketing und der Einfluss der Digitalisierung auf das Nutzerverhalten behandelt. Mit diesem psychologischen Hintergrundwissen können Sie das Zusammenspiel und die Wirkung von Werbemitteln und Werbekampagnen optimieren und werden so zu einem wichtigen Ansprechpartner in Unternehmen und Agenturen.

+++

Mit der Hochschulweiterbildung Werbe- und Medienpsychologie studieren Sie flexibel und erwerben in 6 Monaten medienpsychologisches Fachwissen auf Hochschulniveau. Studieninhalte sind:
  • Customer/Consumer Insights
  • Psychologische Morphologie
  • Ethnografie
  • Apparative Werbewirkungsforschung
  • Neuromarketing
  • Medien und Emotionen
  • Mediensozialisation und Medienkompetenz
  • Cyber-Psychologie
  • Usability – Gestaltung und Optimierung von Benutzerschnittstellen

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss oder
  • eine mindestens 2-jährige Berufsausbildung und ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z. B. als IHK-Fachwirt/-in) oder
  • eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Wichtige Termine

Die Hochschulweiterbildung Werbe- und Medienpsychologie startet jeweils am 1. April und 1. Oktober eines Jahres.

Kosten und Gebühren

Die Kosten betragen 200,- Euro pro Monat (gesamt: 1.200,- Euro).

Förderungen

Die IST-Hochschule bietet verschiedenste Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Dauer des Studiums

6 Monate

Teilnehmer

Das Hochschulzertifikat Werbe- und Medienpsychologie ist für alle interessant, die im Marketing oder Management tätig sind und sich durch fundiertes medienpsychologisches Wissen weiterentwickeln oder vorhandene Kompetenzen vertiefen möchten.

Teile diesen Studiengang