Studiengänge
Studiengang Details

Immobilienmanagement & Bewertung

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Science (M.Sc.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Immobilienwirtschaft, Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Immobilien, Liegenschaften

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Frau DI Filiz Siber-Schmied
Continuing Education Center
Anschrift
Operngasse 11/017
1040 Wien
Immobilienmanager_innen gestalten den gesamten Umfang eines Immobilienprojekts von Anfang an mit. Sie planen, bauen, beraten und verwalten im Team und bieten ihren Kunden aufgrund ihrer profunden fachlichen Ausbildung die bestmögliche Unterstützung. Ob Eigentumswohnungen, Zinshäuser oder Gewerbeimmobilien – wesentlich für erfolgreiches Immobilienmanagement sind das Erkennen der Eigenheiten des jeweiligen Projektes, Verständnis für die Marktbedürfnisse und die kompetente Umsetzung aller damit verbundenen Geschäftsabläufe.

Ein weiteres Highlight des MSc Programms sind die sogenannten Durchführungsprojekte, in deren Rahmen konkrete Themenstellungen aus der Praxis in interdisziplinär zusammengesetzten Kleingruppen (Neubau: Wohn- oder Gewerbeimmobilie / Altbausanierung) bearbeitet werden. Zudem erstellen die Studierenden im Rahmen des Lehrgangs ein Bewertungsgutachten für eine real existierende Immobilie. Alle drei Projekte dienen dazu, das im Unterricht erlernte Wissen in Real-Life-Cases umzusetzen.

Die Immobilienbewertung nimmt im internationalen Liegenschaftswesen einen besonders bedeutenden Platz ein. Aufbauend auf den allgemeinen und immobilienspezifischen Grundlagen wird im postgradualen Lehrgang daher neben der inländischen Bewertungspraxis auch besonderes Augenmerk auf europäische und internationale Bewertungsmethoden und -richtlinien gelegt. Der Lehrgangsabschluss ermöglicht die Mitgliedschaft bei der international renommierten „Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS)“.

Akkreditierung

Der Lehrgang ist RICS-akkreditiert und ermöglicht die Mitgliedschaft bei der international bestrenommierten "Royal Institution of Chartered Surveyors".
Außerdem ist der Lehrgang durch den europäischen Immobilienrat CEPI zertifiziert

Voraussetzungen / Zulassung

Das Programm richtet sich vornehmlich an Personen mit höherer Budget- und Personalverantwortung, die Interesse an der Tätigkeit in Immobilientransaktionen und Development haben, international tätig sein wollen und möglichst über Berufserfahrung in der Branche verfügen.

Zugangsvoraussetzungen
Abschluss eines fachnahen Diplomstudiums oder gleichwertigen Studiums oder gleichwertige Qualifikation und grundlegende Kenntnisse aus Rechts- und Wirtschaftswissenschaft.

Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post.

Wichtige Termine

Studienbeginn: Februar 2022
Bewerbungsfrist: Anfang Januar 2022

Kosten und Gebühren

EUR 20.500 (exkl. Reise- und Aufenthaltskosten)

Förderungen

Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Dauer des Studiums

4 Semester, berufsbegleitend

Teile diesen Studiengang