Studiengänge
Studiengang Details

Professional MBA

Fact sheet

Abschluss
MBA

Unterrichtssprache
Deutsch, Englisch

Fachrichtung
Wirtschaftswissenschaften

Schwerpunkte
Business Administration, Controlling, Energiewirtschaft, Entrepreneurship, Finanzwesen, Gesundheitswesen, Management, Marketing, Projektmanagement, Rechnungswesen, Sozialmanagement, Steuerlehre, Steuerwesen

Studienart
Teilzeit Studium

Kontakt

Ansprechpartner
Professional MBA Program Management
Anschrift
Welthandelsplatz 1
1020 Wien
Österreich
Der berufsbegleitend angebotene Professional MBA besteht aus zwei Teilen. Während der Business-Core-Ausbildung erwerben die TeilnehmerInnen neben umfassenden wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen das neueste theoretische und praktische Wissen aus den Bereichen Management und Leadership.

An den Business-Core anschließend durchlaufen sie eine fachspezifische Ausbildung in einer zu Beginn des MBA gewählten Spezialisierung. Dabei setzen sie sich vertiefend mit einer bestimmten Branche oder Funktion auseinander.

Folgende Spezialisierungen werden angeboten:

  • Energy Management (Englisch)
  • Entrepreneurship & Innovation (Englisch)
  • Finance (Englisch)
  • Health Care Management (Deutsch)
  • Marketing & Sales (Englisch)
  • Project Management (Englisch)
  • Public Auditing (Deutsch)
  • Sozialmanagement (Deutsch)
Um bestmögliche Voraussetzungen für die Vernetzung mit KollegInnen zu schaffen, absolvieren die TeilnehmerInnen der verschiedenen Spezialisierungen die Business-Core-Ausbildung gemeinsam. Auf diese Weise profitieren sie von einem noch breiteren Spektrum an beruflichen Perspektiven - und können zudem vielfältigere Kontakte knüpfen. Manche Professional MBA Spezialisierungen werden getrennt unterrichtet, da die Inhalte speziell auf eine bestimmte Industrie angepasst sind.

DIDAKTISCHES DESIGN
Durch das dreigliedrige didaktische Design des Professional MBA ist effiziente Wissensvermittlung gewährleistet - ohne dass die TeilnehmerInnen ihre Berufstätigkeit unterbrechen müssen. Im Unterricht kommen verschiedenste Lehr- und Lernmethoden zum Einsatz. Diese reichen von interaktiven Fallstudien über Wirtschaftssimulationen bis hin zu klassischen Präsentationen.

MODULARER AUFBAU
Der Professional MBA besteht aus aufeinander folgenden Modulen, die geblockt abgehalten werden.
Jedes Modul setzt sich aus drei Teilen zusammen: Pre-Module, Core-Module und Post-Module.

Pre-Module
(E-Learning, 2 Wochen)

Vorbereitung:
Literaturstudium
Online Tutorials
Fallstudien
Essays
etc.

Core-Module
(In-Class, 4-6 Tage)

Präsenzphase:
Benchmarking-Sessions
Einzel- und Gruppenpräsentationen
Business Simulationen
Ausarbeitung von Fallstudien in Einzel- oder Gruppenarbeit
Breakout-Sessions
Diskussion von Fallstudien
Vorträge
etc.

Post-Module
(E-Learning, 2 Wochen)

Festigung der erlernten Inhalte:
Theorieevaluation
Fallstudien
Hausarbeiten
etc.

8 Gründe für einen MBA an der WU Executive Academy
In unseren berufsbegleitenden MBA Programmen werden Ihnen die Werkzeuge und das aktuellste Wissen zur Verfügung gestellt, um Herausforderungen der Wirtschaft erfolgreich zu begegnen.

1. RÜSTZEUG FÜR AKTUELLE HERAUSFORDERUNGEN
In unseren Programmen eignen Sie sich die neuesten, praxisrelevanten Methoden und Managementwissen an, um auf aktuelle Herausforderungen in ihrem beruflichen Alltag bestmöglich vorbereitet zu sein.

2. STUDIEREN UND ARBEITEN DANK FLEXIBLEN FORMATS
Der flexible, berufsbegleitende Aufbau unserer Programme ist speziell auf die BedürfnisseIhrer Karriere zugeschnitten. Der modulare Aufbau mit geblockten Lehrveranstaltungen erlaubt es ManagerInnen, eine anspruchsvolle Weiterbildung neben ihrem beruflichen Alltag zu absolvieren.

3. ZUGANG ZU FÜHRENDEN UNTERNEHMEN
Die WU Executive Academy hat exzellente Verbindungen zu führenden Unternehmen aus allen Branchen. Diese Kontakte helfen Ihnen, Ihr Netzwerk zu erweitern und Ihre berufliche Entwicklung zu fördern.

4. LERNEN SIE VON ERSTKLASSIGEN VORTRAGENDEN
In den Executive Education Programmen der WU Executive Academy unterrichten ausschließlich anerkannte ProfessorInnen und Top-ManagerInnen aus der Praxis. Diese vermitteln Ihnen im Unterricht die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und umfangreiche praxisrelevante Management Tools.

5. HANDVERLESENE TEILNEHMERINNEN
Die TeilnehmerInnen unserer Programme bringen umfangreiche berufliche und persönliche Erfahrungen aus unterschiedlichen Branchen, Funktionen und Kulturen in den Unterricht ein. So tragen sie im selben Ausmaß zur hohen Qualität des Programms bei, wie es unsere Vortragenden tun. Zusätzlich ergeben sich excellente Networking-Möglichkeiten, wenn Sie Interesse an neuen Funktionen, Branchen oder internationalen Positionen haben.

6. INTERNATIONALE AKKREDITIERUNGEN UND QUALITÄTSSTANDARDS
Als Teil der WU ist die WU Executive Academy AACSB (Association to Advance Collegiate Schools of Business) und EQUIS (European Quality Improvement System) akkreditiert. Darüber hinaus wurde die Qualität der MBA Programme mit dem AMBA (Association of MBAs) Gütesiegel ausgezeichnet.

7. MODERNE TELCHNOLOGIEN IM UNTERRICHT
Als TeilnehmerIn unserer Weiterbildungsprogramme profitieren Sie vom Einsatz neuerster Lehrmethoden und –technologien.
Sie erhalten Zugang zu einer der weltweit größten e-learning Plattformen und zugleich einem virtuellen Klassenzimmer. Sie arbeiten mit anderen TeilnehmerInen an Projekten und erlernen so, wie sie Collaboration-Tools effektiv in Ihrer täglichen Arbeit einsetzen können.

8. UMFANGREICHE VORTEILE FÜR DEN ARBEITGEBER
ArbeitgeberInnen, die ihre MitarbeiterInnen bei einem Weiterbildungsprogramm der WU Executive Academy unterstützen, profitieren von hochmotivierten MitarbeiterInnen, die nachhaltig durch ihr neu erworbenes Wissen zum Unternehmenserfolg beitragen.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

ZULASSUNGSKRITERIEN
Die Vielfalt der Studierenden ist eine wichtige Voraussetzung für die Qualität des Professional MBA-Programms. Wir wählen alle MBA-TeilnehmerInnen mit großer Sorgfalt aus - und berücksichtigen dabei kulturelle Herkunft und Ausbildung ebenso wie Fähigkeiten und Berufserfahrung.

Ausschlaggebend sind unter anderem:

  • Stetiger, beruflicher Werdegang
  • Management- und Führungskompetenz
  • Bereitschaft, sich dem anspruchsvollen Programm mit vollem Einsatz zu widmen
  • Ausgeprägte Fähigkeiten im Umgang und in der Kommunikation mit anderen Menschen
  • Klar definierte Karriereziele
  • Ehrgeiz

BEWERBUNGSVORAUSSETZUNGEN
BewerberInnen für den Professional MBA müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Akademischer Abschluss (zumindest einem Bachelor gleichwertig)
  • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis
Zusätzlich müssen Studierende gute MS-Office-Kenntnisse sowie Administrator-Rechte für Ihre Laptops besitzen.

Wichtige Termine

Der Professional MBA startet jährlich im Herbst.
Das Programm ist häufig ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich möglichst bald zu bewerben.
Die Bewerbungsfrist ist der 30. Juni für das jeweils im laufenden Jahr startende Programm.
Es kann vorkommen, dass in einigen Programmen auch nach dem Ablauf der Frist noch wenige Plätze zur Verfügung stehen. Diesbezüglich ersuchen wir Sie die/den zuständige/n Programm ManagerIn zu kontaktieren.
Sobald wir Ihre Zulassung bestätigen, ist eine nicht rückerstattbare Anzahlung von 10% der Teilnahmegebühr zu bezahlen, um Ihren Studienplatz zu reservieren.

Kosten und Gebühren

  • € 16,500 – 45,000 (abhängig von Spezialisierung)
  • Inklusive Arbeitsunterlagen und Pausenverpflegung während der Module
  • Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht enthalten
  • Die Teilnahmegebühr ist nach § 6 Absatz 12 UStG umsatzsteuerbefreit. Die Teilnahmegebühr ist unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich absetzbar.

Förderungen

Die WU Executive Academy unterstützt engagierte Studierende bei der Verwirklichung ihrer Bildungs- und Karriereziele. Durch die Vergabe von MBA-Stipendien fördert sie deshalb jedes Jahr akademische Spitzenleistungen und das Setzen neuer Akzente. Diese gehen an BewerberInnen, die eine herausragende Leistungsbilanz vorzuweisen haben.

Die WU Executive Academy vergibt über das Jahr mehrere Stipendien. Während Stipendien angeboten werden, finden Sie hier sämtliche Informationen - oder Sie tragen sich einfach für unseren Newsletter ein und bekommen die aktuellsten Informationen automatisch.

Dauer des Studiums

  • 18 - 24 Monate
  • Berufsbegleitend
  • Geblockte Module zu je Ø 4 Tagen

Teilnehmer

Der Professional MBA richtet sich an derzeitige und potentielle Führungskräfte, ManagerInnen, GründerInnen und UnternehmerInnen, die ihre
  • Wirtschaftskenntnisse im Rahmen eines MBA-Programms vertiefen und auf den neuesten Stand bringen möchten.
  • Fachkompetenz in ihrer Branche oder Funktion vertiefen möchten.
  • Geschäftstätigkeit auf Basis einer breiten betriebswirtschaftlichen Ausbildung noch erfolgreicher führen möchten.
Studierendenprofil

  • Arbeitserfahrung: 12 Jahre
  • Managementerfahrung: 5 Jahre
  • Internationaler Anteil: 50 %
  • Frauenanteil: 30 %

Teile diesen Studiengang