Studiengangsuche
Studiengang Details

Master Risk Management & Treasury (M.Sc.)

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Science (M.Sc.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Management

Schwerpunkte
Financial Management, Risikomanagement

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Kontakt

Ansprechpartner
FOM Hochschule für Oekonomie und Management
Anschrift
Leimkugelstrasse 6
45141 Essen
Finanzwirtschaft sicher steuern

Fundierte Analysen von Marktsituationen sind besonders in Zeiten volatiler und risikoreicher Märkte entscheidend, um eigene Handlungsstrategien abzuleiten . Sowohl Banken und Versicherungen als auch Unternehmen suchen aufgrund steigender regulatorischer Anforderungen in der Finanzwelt verstärkt Führungskräfte mit methodischen Fähigkeiten, die die Risiken und Chancen immer komplexer werdender Finanzstrukturen erkennen und bewerten sowie absichernde Finanzstrategien entwickeln können.

In diesem Master-Studiengang lernen Sie finanzwirtschaftliche Risiken für Banken und Versicherungen im Rahmen der Finanzaufsicht und -regulierung, aber auch für andere Branchen systematisch zu erfassen und darzustellen sowie Maßnahmen zur Risikominimierung und -abwehr zu entwickeln und anzuwenden. Dafür erwerben Sie Experten-Know-how, unter anderem in den Bereichen des Asset Managements, der Behavioral Finance sowie Finanzmathematik und -ökonometrie.

Sie gewinnen umfassendes, detailliertes Fach-, Anwendungs- und Entscheiderwissen zu Liquiditäts-, Währungs-, Zins-, Kredit- und Rohstoffrisiken, die insbesondere das Management von export- und importorientierten sowie produzierenden Unternehmen beeinflussen. Zudem vertiefen Sie Ihr Verständnis für nationale und internationale Aufsichtssysteme, und regulatorische Anforderungen. Das Besondere am FOM Studiengang: Neben wissenschaftlich fundiertem Fachwissen eignen Sie sich umfangreiche praxiserprobte Methodenkompetenzen an, sodass Sie in der Lage sind, Risiken einzuschätzen und adäquate Risikomanagement-Prozesse und -Strategien einzuleiten.

Nach Abschluss Ihres Studiums besitzen Sie die notwendige Expertise, um in Banken, Versicherungen und Unternehmen, beispielsweise als Risiko oder Treasury Manager entscheidungskompetent und verantwortungsvoll an Finanzstrategien und an der Absicherung finanzieller Risiken für Ihr Unternehmen mitzuwirken.

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Master-Studium in Risk Management & Treasury mit dem akademischen Grad Master of Science (M.Sc.).

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Hochschulabschluss
  • mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Anteil von mindestens 60 Credit Points, davon mindestens 15 Credit Points in finanzwirtschaftlichen Modulen (Bilanzierung, Controlling, Finanzierung, Finanzmanagement, Statistik und Steuerlehre) oder
  • gleich welcher Fachrichtung und anderthalbjährige Berufserfahrung vor, während oder nach dem Erststudium mit fachlichem Bezug zum Master-Studium (hierbei ist der Brückenkurs BWL erfolgreich zu absolvieren)
und aktuelle Berufstätigkeit

Wichtige Termine

Semesterbeginn: März oder September (abhängig vom Studienort)

Kosten und Gebühren

Immatrikulationsgebühr: 1.580 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr. Teilnehmer, die bereits ein Studium oder eine anerkannte Fortbildung an einem der zur BCW-Gruppe gehörenden Institute absolviert haben oder absolvieren, zahlen eine hälftige Immatrikulationsgebühr.
Studiengebühr: 10.500 Euro zahlbar in 30 Monatsraten à 350 Euro oder 10 vierteljährlichen Raten à 1050 Euro.
Prüfungsgebühr: 350 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)
Gesamtkosten: 12.430 Euro beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr

Dauer des Studiums

4 Semester + Thesis

Teile diesen Studiengang