Studiengangsuche
Studiengang Details

Master Wirtschaftspsychologie & Beratung (M.Sc.)

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Science (M.Sc.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Wirtschaftspsychologie

Schwerpunkte
Business, Psychologie, Wirtschaftspsychologie

Studienart
Berufsbegleitendes Studium

Standorte
Augsburg, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Mannheim, München

Das Berufsfeld von Wirtschaftspsychologen und Beratern zeichnet sich durch individuelle Nähe zum Menschen sowie analytisches Denken aus. Der berufsbegleitende Master-Studiengang „Wirtschaftspsychologie & Beratung“ der FOM Hochschule bereitet Sie auf diese verantwortungsvollen Aufgaben vor.

Aufbauend auf Ihrem ersten (wirtschafts-)psychologischen Studium vertiefen Sie Ihr Wissen in angewandter Psychologie und erlangen umfassendes Know-how in der psychologischen und betriebswirtschaftlichen Beratung. Sie lernen moderne Kommunikations- und Coachingmethoden kennen und erhalten intensive Einblicke in Themen wie virtuelle Führung und Gamification im Recruiting. Nach Ihrem Studienabschluss tragen Sie u.a. dazu bei, das Leistungspotenzial von Unternehmen zu steigern, indem Sie Marketingmaßnahmen optimieren, Marktforschungen durchführen und bei der Personalauswahl unterstützen.

Hinweis: Einige Module beinhalten virtuelle Unterrichtseinheiten.

Sie beenden Ihr berufsbegleitendes Studium „Wirtschaftspsychologie & Beratung“ (M.Sc.) mit einem staatlich und international anerkannten Master-Abschluss der FOM Hochschule, der Sie zu einer Promotion berechtigt.

Akkreditierung

Voraussetzungen / Zulassung

Hochschulabschluss
  • mit einem Anteil von mindestens 60 Credit Points an psychologischen und 20 Credit Points an wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen oder
  • mit einem Anteil von mindestens 60 Credit Points an psychologischen Kenntnissen und einer praktischen Tätigkeit mit fachlichem Bezug zum Master-Studium im Umfang von mindestens 3 Monaten sowie erfolgreich absolvierter Vorkurs BWL (umfasst den Brückenkurs BWL und die Bearbeitung eines Business Case)
und aktuelle Berufstätigkeit

Wichtige Termine

Semesterbeginn: März oder September
Semesterferien: Mitte bis Ende Februar und August

Kosten und Gebühren

Immatrikulationsgebühr: 1.580 Euro einmalige Immatrikulationsgebühr. Teilnehmer, die bereits ein Studium oder eine anerkannte Fortbildung an einem der zur BCW-Gruppe gehörenden Institute absolviert haben oder absolvieren, zahlen eine hälftige Immatrikulationsgebühr.
Studiengebühr: 12.300 Euro zahlbar in 30 Monatsraten à 410 Euro
Prüfungsgebühr: 500 Euro Einmalzahlung (mit Anmeldung zur Abschlussarbeit)
Gesamtkosten: 14.380 Euro beinhaltet Immatrikulationsgebühr, Studiengebühr und Prüfungsgebühr

Dauer des Studiums

4 Semester + Thesis

Teilnehmer

Für Psychologen und Fach- und Führungskräfte mit (wirtschafts-)psychologischem Erststudium, die eine Tätigkeit, z. B. in der Beratung, im Personalbereich, im Marketing oder der Marktforschung ausüben oder anstreben und sich vertiefendes psychologisches Fachwissen mit dem Schwerpunkt Beratung sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse aneignen möchten.

Teile diesen Studiengang