Studiengangsuche
Studiengang Details

Soziale Arbeit, B.A. (Vollzeit)

Fact sheet

Abschluss
Bachelor, Bachelor of Arts (B.A.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Management, Medizin und Gesundheitswissenschaften

Schwerpunkte
Management, Sozialarbeit

Studienart
Vollzeitstudium

Standorte
Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Köln, München

Kontakt

Ansprechpartner
Allgemeine Studienberatung
Mit diesem NC-freien und praxisorientierten Studium Soziale Arbeit bilden wir dich als kompetente:n Berater:in und Unterstützer:in in einem vielseitigen, anspruchsvollen und erfüllendem Tätigkeitsfeld mit guten Berufsaussichten aus.Neben deinem Bachelorabschluss in Sozialer Arbeit bekommst du an der Hochschule Fresenius auch die Bezeichnung als „Staatlich anerkannte:r Sozialarbeiter:in“ und „Staatlich anerkannte:r Sozialpädagog:in“ verliehen.

Die Studienganginhalte entsprechen den Empfehlungen des Bundesverbands der Sozialen Arbeit e.V. sowie der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit. Deshalb sind unsere Module vielfältig und transdisziplinär. Unsere Dozenten sind alle sehr praxiserfahren. Sie ermöglichen dir daher einen tiefgehenden Einblick in deine späteren Tätigkeiten.

Schwerpunkte

Wir möchten, dass du schon während deines Studiums tiefer gehende Einblicke in die Praxis erhältst. Egal ob anhand von Vorträgen, Exkursionen oder anschaulichen Praxisbeispielen im Unterricht – an der Hochschule Fresenius steht der praktische Bezug während des Studiums im Fokus.

Außerdem absolvierst du während Studiums ein 100-tägiges Berufsfeldpraktikum, in dem du deine Kenntnisse und Fähigkeiten direkt anwendest.

Durch diese Praxisphase erhältst du mit der Bachelorurkunde die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter:in. Ein Berufsanerkennungsjahr ist dann nach dem Studium nicht mehr notwendig.

Wichtige Termine

Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
Bewerbungsfrist: Ganzjährig möglich

Kosten und Gebühren

545,00 € monatlich
Anmeldegebühren: 595,00 €

Karriereperspektiven

In deinem späteren beruflichen Alltag arbeitest du mit ganz verschiedenen Menschen zusammen, die unterschiedliche Herausforderungen in ihrem Leben meistern müssen. Genauso vielfältig sind deshalb auch die Bereiche, in denen du später einmal tätig werden kannst. Finde heraus, was am besten zu dir passt!

Nach deinem erfolgreichen Abschluss kannst du u.a. in diesen Bereichen arbeiten:
  • Altenarbeit/ Altenhilfe
  • Sonderpädagogik/ Inklusion
  • Drogen- und Suchtkrankenhilfe
  • Familienhilfe
  • Frauenhilfe/ Gleichstellung/ Geschlechterforschung/ Gewaltprävention
  • Gesundheitsberatung und Gesundheitsforschung
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Migration/ Interkulturelle Pädagogik/ Sozialarbeit mit geflüchteten Menschen
  • Wohnungslosenhilfe
  • Rechtshilfe/Rechtsberatung
  • Sozialpolitik
  • Sozialpsychiatrie
  • Strafvollzug/ Straffälligenhilfe/ Kriminologie
  • Schuldenberatung

Teile diesen Studiengang