Veranstaltungen Detail

women & work - Europas größter Messe-Kongress für Frauen

Beschreibung



 Über 120 Aussteller präsentieren sich am 17. Juni 2017 auf der women&work, Europs größtem Karriere-Event für Frauen, und stehen den Messebesucherinnen für alle Fragen rund um Jobeinstieg und -wechsel, Wiedereinstieg oder den Weg nach oben zur Verfügung.

Ob Studentin, Absolventin, erfahrene Fachfrau, Wiedereinsteigerin, Führungskraft oder einfach nur ambitioniert - auf der women&work treffen Besucherinnen auf über 120 Top-Arbeitgeber und können sich im Franchise-Forum und im Weiterbildungs-Forum über alternative Karrierewege informieren.

In 60 Sekunden überzeugen
Ein besonderes Highlight bietet der Company-SLAM.
Pünktlich zur Kongress-Eröffnung um 10 Uhr werden Unternehmensvertreter ans Pult treten und in maximal 60 Sekunden Witziges, Interessantes, Informatives oder Noch-Nie-Dagewesenes präsentieren. Viele weitere Anregungen und spannende Themen vor allem für Berufseinsteigerinnen bietet das zusätzliche Kongress-Programm im Anschluss.

   

Schwerpunktthema 2017

"Veränderung & Transformation" lautet das Schwerpunktthema der women&work 2017. Digitalisierung und Industrie 4.0 läuten eine nie dagewesene Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft ein - und lassen eine Revolution der Arbeitswelt in nicht allzu ferner Zukunft vermuten. Welche Auswirkungen haben diese Trends und Entwicklungen auf den Arbeitsmarkt? Welche Berufe und Kompetenzen verlangt ein "Arbeitsmarkt 4.0"? Und welche Rolle spielen Frauen im Zeitalter von Automatisierung und Digitalisierung?
Diese und viele weitere Fragen werden am 17. Juni 2017 in über 50 Impulsvorträgen, PechaKucha-Präsentationen und Podiumsdiskussionen mit Expertinnen und Experten diskutiert.

Bewerbung für Vier-Augen-Gespräche
Wer sich intensiv auf die Gespräche mit den Unternehmen auf der women&work vorbereiten möchte, kann sich ab sofort bis zum 12. Juni 2017 für vorterminierte Vier-Augen-Gespräche bei den ausstellenden Unternehmen anmelden. Anmelden können sich Studentinnen aller Fachbereiche auf der Suche nach Praktika oder einem Unternehmen, das die Abschlussarbeit begleiten soll, Absolventinnen aller Fachbereiche, Wiedereinsteigerinnen oder Frauen, die bereits im Job sind, aber einen Job-Wechsel planen.

Von weiblichen Führungskräften lernen
Und wer gezielten Kontakt zu weiblichen Führungskräften sucht und Tipps von erfahrenen Frauen bekommen möchte, kann sich auf der women&work mit zahlreichen Mentorinnen aus unterschiedlichen Firmen unterhalten. "Bitkom-Speedmentoring" heißt das Format, das sich an Berufseinsteigerinnen und Young Professionals mit bis zu fünf Jahren Berufserfahrung richtet.

PechaKucha - das innovative Vortragsformat aus Japan
PechaKucha ist ein innovatives und sehr kurzweiliges Vortragsformat. Die Besonderheit: Jeder Vortrag besteht aus exakt 20 Bildern und jedes Bild bleibt nicht länger als 20 Sekunden stehen. Langeweile kommt nicht auf, denn nach genau 6 Minuten und 40 Sekunden ist jeder Vortrag beendet. Jeweils 6 Referentinnen stellen sich auf der women&work der "Herausforderung 20x20" und präsentieren verschiedene Aspekte rund um die Themen "www - women world-wide", "Karrieretipps", "Erfolgsstrategien" und "Leadership".

CV-Check und Bewerbungsfotos
Und wer seine Bewerbungsunterlagen auf den aktuellen Stand bringen möchte, kann den CV-Check nutzen und kostenfrei Bewerbungsbilder erstellen lassen.

Die Daten:
women&work
17. Juni 201710 bis 17.30 Uhr
World Conference Center Bonn
ERWEITERUNGSBAU
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

Weitere Informationen zur women&work gibt es unter www.womenandwork.de.

Der Messebesuch ist kostenfrei.

Kosten

kostenlos

Veranstalter

AGENTUR ohne NAMEN GmbH
Dürenstraße 3
53173 Bonn
Telefon: 0228 61947121

Kontakt

Teilnehmende WiWi Partner

  • ZFH
  • HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
  • Deloitte
  • ALDI SÜD (Unternehmensgruppe)
  • WiWi-Media AG
  • BearingPoint
Teile diese Veranstaltung: