Veranstaltungen Detail

Workshop-Tage von CH Open

Beschreibung

Die diesjährigen Workshop-Tage von CH Open finden am neuen Campus Zug-Rotkreuz der Hochschule Luzern – Informatik statt.

Vom 11. bis zum 13. September organisiert der Verein CH Open auf dem Campus der Hochschule Luzern – Informatik diverse ganztägige Workshops zu Themen wie: Software Entwicklung mit Open Source, Open Source Systeme und Applikationen, Mobile Computing und Internet of Things, Methodik & Soft Skills. Die dreitägige Konferenz ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine vertiefte und praxisbezogene Auseinandersetzung mit dem aktuellen Stand der Informatik.

Programm 2017
Pro Tag stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeweils sieben ganztägige Workshops zur Auswahl. Am 12. Juli findet zudem ab ca. 17:30 Uhr ein Dinner in Rotkreuz statt. Zur Programm-Übersicht

Anmeldung und Kosten
Die Teilnahme kostet pro Workshop CHF 390. Mitglieder von CH-Open, jug.ch und Swiss ICT bezahlen CHF 290. Studierende und Rentner/innen können für den ermässigten Tarif von CHF 60 an den Workshops teilnehmen. Zur Online-Anmeldung

Informationen Veranstalter
Der unabhängige Verein CH Open setzt sich für die Förderung offener und freier Systeme ein. An verschiedenen Anlässen wird den Mitgliedern theoretisches und praktisches Fachwissen zu Open Source Software wie Linux vermittelt. CH Open ist zudem eine ideale Plattform zum Informationsaustausch unter und zur Vernetzung mit Menschen und Organisationen der IT-Szene.

Veranstalter

Hochschule Luzern – Informatik
Suurstoffi 12
6343 Rotkreuz

Kontakt

Teilnehmende WiWi Partner

  • Hochschule Luzern
Teile diese Veranstaltung: