Studiengangsuche
Studiengang Details

Konstruktionsbionik M.Eng.

Fact sheet

Abschluss
Master, Master of Engineering (M.Eng.)

Unterrichtssprache
Deutsch

Fachrichtung
Ingenieurwesen

Schwerpunkte
Konstruktionsbionik

Studienart
Online- Fernstudium

Kontakt

Ansprechpartner
Beratung zum Studienangebot
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Prof. Dr. Hans-Joachim Weber (Studiengangsleiter)

Kontakt

Ansprechpartner
zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Anschrift
zfh - Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Konrad-Zuse-Straße 1
D-56075 Koblenz
Konstruktionsbionik M.Eng. ist für Ingenieurinnen und Ingenieure der Fachrichtungen Maschinenbau, Mechatronik, Werkstoffwissenschaften oder vergleichbaren Studienrichtungen ausgelegt. Durch die systematische Betrachtung der Funktions- und Konstruktionsprinzipien der Natur hilft sie Entwicklern, diese Prinzipien in technische Produktentwicklungen zu übersetzen. Das Wissen über Baumstrukturen oder das Knochenwachstum bei Säugetieren liefert Ingenieuren z.B. Informationen für Leichtbauteile an Flugzeugen. Die Absolvierenden des Studienganges sind in der Lage, im Team mit Biologen, auch ungewöhnliche Lösungen in der Natur zu finden und diese in die Technik umzusetzen.

Voraussetzungen / Zulassung

Um zum Masterstudium zugelassen zu werden, ist ein einschlägiger Bachelor- oder Diplomabschluss an einer Fachhochschule oder Universität, mit 210 ECTS-Punkten, Voraussetzung. Als einschlägig werden Abschlüsse in Maschinenbau, Mechatronik, Werkstoffwissenschaften. Biologie oder vergleichbarer Studienrichtungen betrachtet.
Absolventen mit einem Studienumfang von weniger als 210 ECTS-Punkten können die fehlenden Credits in zwei Harmonisierungssemestern, die parallel zu den ersten beiden Studiensemestern angeboten werden, an der HTW nachholen.

Wichtige Termine

Bewerbung Online unter: www.zfh.de/anmeldung

Wintersemester: Anfang Mai bis 15.07.
Sommersemester: Anfang November bis 15.01

Kosten und Gebühren

Die Gebühren belaufen sich für das 1. - 4. Semester auf 1.980 € je Semester.
Das fünfte und sechste Semester, die für die Erstellung der Masterthesis bestimmt sind, sind gebührenfrei, ebenso die Harmonisierungssemester.
Hinzu kommt der Sozialbeitrag der Hochschule.

Förderungen

www.zfh.de/foerderung/

Karriere Perspektiven

Der Masterabschluss eröffnet Ihnen den Zugang zum höheren Dienst und beinhaltet das Recht zur Promotion, entsprechend der Promotionsordnung der jeweiligen Universität.

Teile diesen Studiengang