WiWi-News

QS präsentiert 14 Live Webinare zum MBA und Master-Studium

QS präsentiert 14 Live Webinare zum MBA und Master-StudiumMBA oder Master gesucht?

QS präsentiert 14 Live Webinare zum MBA und Master-Studium QS Apply 2020, live vom 23. Bis 29. Juni 2019 Webinare zur Studienwahl, Bewerbung, Stipendien und Karriere Präsentiert von Top Business Schools, u.a. Cornell, ESMT Berlin, Penn State Die Entscheidung zum weiterführenden Studium ist ein großer Schritt und erfordert einiges an Planung und Vorbereitung. QS Apply 2020 bietet zukünftigen Studenten in 14 Webinaren alle Informationen zur Bewerbung an einer Business ...

weiterlesen
Viertel-Billionen-Marke im fünften Jahr in Folge geknackt

Viertel-Billionen-Marke im fünften Jahr in Folge geknackt2018 erreichten die Investitionen in erneuerbare Energien 288,9 Milliarden US-Dollar

Die weltweiten Investitionen sind im Vergleich zu 2017 um 11 Prozent zurückgegangen. Gründe sind sinkende Kosten für Sonnenenergieanlagen und die geringere Investitionsfreude Chinas. China ausgenommen, stiegen die Investitionen in erneuerbare Energien in den Entwicklungsländern um 6 Prozent auf ein Rekordhoch von 61,6 Milliarden US-Dollar. In Europa stiegen die Investitionen um 39 Prozent auf 61,2 Milliarden US-Dollar. 2018 betrugen die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien 288,9 Milliarden US-Dollar: ...

weiterlesen
Von der Idee bis zum Business Plan – Studierende spielen aktive Rolle bei der Geschäftsentwicklung

Von der Idee bis zum Business Plan – Studierende spielen aktive Rolle bei der Geschäftsentwicklung

Das Praxisprojekt PANDA der Hochschule Fresenius, zuvor bekannt unter dem Titel „Idee sucht Gründer“, hat seine zweite Runde erfolgreich abgeschlossen. Studierende am Fachbereich Chemie & Biologie bekommen von einem echten Unternehmen eine Geschäftsidee und entwickeln diese bis zum Business-Plan weiter. Für beide Seiten ist das eine Win-Win-Situation: Studierende erleben hautnah die berufliche Praxis. Unternehmen lagern einen Geschäftsbereich aus, der sich durchaus zum erfolgreichen Zukunftsmodell entwickeln könnte - für dessen Erprobung ...

weiterlesen
Fit for the future with

Fit for the future with "Strategic Foresight"Innovative tools and methods to strategically shape the future

No one knows what the future holds. But what if we learn to better manage the uncertainty and to prepare for as many scenarios as possible? Strategic foresight is a concept that enables executives to strategically shape the future without being at the mercy of its vagaries. The WU Executive Academy's new short program “Strategic Foresight - New Approaches for Creating Strategy” is designed to provide executives and managers with ...

weiterlesen
Weiterqualifizierung für Ingenieure - berufsbegleitend zum Master

Weiterqualifizierung für Ingenieure - berufsbegleitend zum Master

Technische Hochschule Aschaffenburg stellt zwei Fernstudiengänge im Bereich Elektrotechnik vor Aschaffenburg/Koblenz. Ingenieurinnen und Ingenieure, die sich nach ersten Jahren im Beruf mit einem Masterfernstudium weiterqualifizieren möchten, können sich am Freitag, den 28. Juni 2019 ausführlich informieren: Die TH Aschaffenburg lädt zu einer Informationsveranstaltung zu den beiden elektrotechnischen Fernstudiengängen Elektrotechnik (M.Sc.) und Zuverlässigkeitsingenieurwesen (M.Eng.) ein. Das Fernstudien-Team des Fachbereichs Elektro- und Informationstechnik stellt die Studieninhalte, den Ablauf ...

weiterlesen
Aktuelles aus der Robotik steht im Mittelpunkt einer internationalen Konferenz in Kaiserslautern

Aktuelles aus der Robotik steht im Mittelpunkt einer internationalen Konferenz in Kaiserslautern

Sie können wie Menschen auf zwei Beinen laufen, erkennen unsere Mimik und Gesten, schlängeln sich Fassaden hinauf, suchen nach Überlebenden in Katastrophengebieten oder kommen in der Pflege, Fabrikhallen, Operationssälen und der Tiefsee zum Einsatz: Roboter. Dank Künstlicher Intelligenz und anderen neuen Techniken können sie immer mehr Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen übernehmen. Um neueste Entwicklungen in der Roboterforschung geht es vom 19. bis 21. Juni bei einer internationalen Konferenz in Kaiserslautern. ...

weiterlesen
Macromedia-Studie: Erfolgsfaktoren von Social Intranets

Macromedia-Studie: Erfolgsfaktoren von Social Intranets

Soziale Medien in der internen Kommunikation haben noch längst nicht alle Organisationen nachhaltig erreicht. Dabei scheinen (zu) starre Hierarchien ein zentraler Hindernisgrund für den Erfolg von Social Intranets zu sein. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie der Hochschule Macromedia in Kooperation mit der Full-Service-Intranet-Agentur HIRSCHTEC, der zwei ähnliche Studien 2013 und 2016 vorausgegangen waren und über die die Fachzeitschrift prmagazin in ihrer aktuellen Ausgabe ausführlich berichtet. Auffällig sei vor ...

weiterlesen
Berufsbegleitend zum Bachelor of Engineering

Berufsbegleitend zum Bachelor of Engineering

Technische Hochschule Aschaffenburg stellt die Studiengänge Elektro- und Informationstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen vor Aschaffenburg/Koblenz. – Techniker/innen, Meister/innen und qualifizierte Facharbeiter/innen, die sich neben dem Beruf weiterqualifizieren möchten, können sich am Freitag, den 14. Juni 2019 ausführlich informieren: Die TH Aschaffenburg stellt die beiden berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge „Elektro- und Informationstechnik“ und „Wirtschaftsingenieurwesen“ vor. Die Studieninteressierten erfahren alles über Studieninhalte, Ablauf, Fördermöglichkeiten und Konzept der Studiengänge. Im Anschluss ist Zeit für individuelle Beratungsgespräche. Alle ...

weiterlesen
Leuphana kooperiert mit Nobelpreisträger Professor Muhammad Yunus

Leuphana kooperiert mit Nobelpreisträger Professor Muhammad YunusIn Lüneburg entsteht ein Yunus Centre for Social Business.

Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus und die Leuphana Universität Lüneburg haben im Mai in Wiesbaden ein Memorandum of Understanding für die Gründung eines „Yunus Centre for Social Business and Values“ (YSBC) an der Leuphana unterzeichnet. Aufgabe der Einrichtung wird es sein, die Bedeutung von Unternehmen, die soziale Geschäftsmodelle verfolgen, in Forschung und Lehre zu behandeln. Ein besonderes Augenmerk soll dabei auf die ethischen Wertvorstellungen der Gründer und auf Nachhaltigkeitsaspekte gelegt werden. Etwa ...

weiterlesen