Prof. Dr. rer. pol. Michael Hommel

Professor - aktiv

Prof. Dr. rer. pol. Michael Hommel
Jahrgang
1960
Position / Amtsbezeichnung
Lehrstuhlinhaber
Universität
Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Fachbereich
Wirtschaftswissenschaften
Institut
Institut für Betriebswirtschaftslehre
Arbeitsbereiche
Betriebswirtschaftslehre
insb. Wirtschaftsprüfung und Rechnungslegung
Land
Deutschland
Ort / PLZ
60323 Frankfurt am Main
Strasse
Grüneburgplatz 1
Telefon
069-79825380
Sekretariat
069-79825388
FAX
069-79825388

Bücher

Veröffentlichungen

(Stand: November 2004)

I. Monographien

Hommel, Michael:
Bilanzierung immaterieller Anlagewerte, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 1998.

Hommel, Michael:
Grundsätze ordnungsmäßiger Bilanzierung für Dauerschuldverhältnisse, Wiesbaden: Gabler, 1992, Reihe: Neue betriebswirtschaftliche Forschung, Band 96.


II. Lehrbücher

Hommel, Michael / Wüstemann, Jens:
Konzernbilanzierung case by case: Lösungen nach HGB und IAS/IFRS, Stuttgart: UTB, 2004.

Hommel, Michael / Braun, Inga:
Fallbuch Unternehmensbewertung, Heidelberg: Verlag Recht und Wirtschaft, 2002, Reihe Recht in Fällen, Band


III. Aufsätze in Fachzeitschriften / Beiträge in Sammelwerken

Hommel, Michael / Schmidt, Reinhard H. / Wüstmann, Jens:
Adolf Moxter und die Grundsätze ordnungsgemäßer Rechnungslegung – Kontinuität und Zukunft eines Forschungsleitbildes –, in: WPg, 57. Jg. (2004), Sonderheft Wirtschaftsprüfung und Zeitgeist, S. 84 – 98.

Hommel, Michael:
Kommentierung des Stichworts „Bilanzpolitik“, in: Gabler Wirtschafts-Lexikon, 16. Aufl., Wiesbaden 2004.

Hommel, Michael / Schulte, Oliver:
Schätzungen von Rückstellungen in Fast-Close-Abschlüssen, in: BB, 59. Jg. (2004), S. 1671 – 1678.

Hommel, Michael / Benkel, Muriel / Wich, Stefan:
IFRS 3 Business Combinations: Neue Unwägbarkeiten im Jahresabschluss, in: BB, 59. Jg. (2004), S. 1267 – 1273.

Hommel, Michael / Braun, Inga:
Fall 2: Handelsbilanz II der Framani Industries S.A., in: Konzernbilanzierung case by case: Lösungen nach HGB und IAS/IFRS, hrsg. von Michael Hommel und Jens Wüstemann, Stuttgart 2004, S. 47 – 76.

Hommel, Michael / Schulte, Oliver:
Fall 3: Währungsumrechnung bei der Framani Industries S.A., in: Konzernbilanzierung case by case: Lösungen nach HGB und IAS/IFRS, hrsg. von Michael Hommel und Jens Wüstemann, Stuttgart 2004, S. 77 – 103.

Hommel, Michael / Wich, Stefan:
Fall 4: Vollkonsolidierung I: Erstkonsolidierung der Framani Industries S.A., in: Konzernbilanzierung case by case: Lösungen nach HGB und IAS/IFRS, hrsg. von Michael Hommel und Jens Wüstemann, Stuttgart 2004, S. 104 – 127.

Hommel, Michael / Planert, Susanne:
Fall 5: Vollkonsolidierung II: Folge- und Endkonsolidierung der Framani Industries S.A., in: Konzernbilanzierung case by case: Lösungen nach HGB und IAS/IFRS, hrsg. von Michael Hommel und Jens Wüstemann, Stuttgart 2004, S. 128 – 154.

Hommel, Michael / Berndt, Thomas:
Fall 6: Vollkonsolidierung III: Schuldenkonsolidierung, Zwischenergebniseliminierung sowie Aufwands- und Ertragskonsolidierung der Framani Industries S.A., in: Konzernbilanzierung case by case: Lösungen nach HGB und IAS/IFRS, hrsg. von Michael Hommel und Jens Wüstemann, Stuttgart 2004, S. 155 – 178.

Hommel, Michael / Wich, Stefan:
Die Bilanzierung von Entfernungsverpflichtungen gemäß HGB und SFAS 143 in der kritischen Betrachtung, in: KoR, 4. Jg. (2004), S. 16 – 28.

Hommel, Michael / Hermann, Olga:
Hedge-Accounting und Full-Fair-Value-Approach Hedge in der internationalen Rechnungslegung, in: DB, 56. Jg. (2003), S. 2501 – 2506.

Hommel, Michael:
Rückstellungen für Abbruchkosten nach HGB, IAS/IFRS und US-GAAP, in: Der Konzern, 2. Jg. (2003), S. 746 – 754.

Hommel, Michael:
ED 5: Der neue Standardentwurf für Versicherungsverträge – ein Placebo mit Nebenwirkungen, in: BB, 58. Jg. (2003), S. 2114 – 2120.

Hommel, Michael / Gischer, Horst:
Unternehmen in Krisensituationen und die Rolle des Staates als Risikomanager: Weniger ist mehr, in: BB, 58. Jg. (2003), S. 945 – 952.

Hommel, Michael:
Pensionszusage an GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer: Nichtfinanzierbarkeit erst bei Überschuldung im insolvenzrechtlichen Sinn gegeben, Urteilsbesprechung, in: BB, 58. Jg. (2003), S. 469.

Hommel, Michael:
Band 4 des Münchener HGB-Kommentars: ein weiterer großer Wurf, Besprechung zu „Münchener Kommentar zum Handelsgesetzbuch, Band 4, Drittes Buch, Kommentierung zu §§ 238-342a HGB, hrsg. von Karsten Schmidt, München, C. H. Beck, 2001, in: BB, 57. Jg. (2002), S. 1212.

Hommel, Michael:
Kommentierung des § 249 HGB, in: Baetge, Jörg / Kirsch, Hans-Jürgen / Thiele, Stefan: Bilanzrecht Kommentar, Bonn / Berlin: Stollfuß, 2002.

Hommel, Michael:
Keine Auflösung einer Rückstellung für Prozessrisiken vor rechtskräftiger Klageabweisung, Urteilsbesprechung, in: BB, 57. Jg. (2002), S. 1141.

Hommel, Michael / Berndt, Thomas:
Transformation der Fair-Value-Richtlinie in deutsches Recht – Anmerkung zum Umsetzungsvorschlag des DSR, in: BB, 57. Jg. (2002), S. 90 – 92.

Hommel, Michael / McKinnon, Jill / Harrison, Graeme L.:
The International Accounting Standards Board – With Status and Privilege comes Responsibility, in: Indonesian Management and Accounting Research Journal (IMAR) 2002.

Hommel, Michael / Braun, Inga:
Marktorientierte Unternehmensbewertung – der Börsenkurs auf dem Prüfstand, in: BB, 57. Jg. (2002), Beilage 6 zu Heft 38/2002: Betriebswirtschaft spezial: Betriebs-Berater für Unternehmensbewertung, S. 10 – 17.

Hommel, Michael:
Anschaffungskosten, Kommentierung in: Handwörterbuch der Rechnungslegung und Prüfung (HWRP), hrsg. von Wolfgang Ballwieser, Adolf G. Coenenberg und Klaus von Wysocki, 3. Aufl., Stuttgart 2002, Sp. 77 – 87.

Hommel, Michael:
Rechnungsabgrenzungsposten, Kommentierung in: Handwörterbuch der Rechnungslegung und Prüfung (HWRP), hrsg. von Wolfgang Ballwieser, Adolf G. Coenenberg und Klaus von Wysocki, 3. Aufl., Stuttgart 2002, Sp. 1971 – 1978.

Hommel, Michael:
Vermögensgegenstände, immaterielle, in: Management-Lexikon, hrsg. von Rolf Bühner, München u. a. 2001, S. 846 – 847.

Hommel, Michael:
Fortschritte im Rechnungswesen – ein Wegweiser durch das Labyrinth von Unternehmensbesteuerung und -publizität, Besprechung zu „Fortschritte im Rechnungswesen – Gerhard Seicht zum 60. Geburtstag“, hrsg. von Otto A. Altenburger u. a., 2. Aufl., Wiesbaden: Gabler, 2001, in: BB, 56. Jg. (2001), S. 1207.

Hommel, Michael:
Bilanzierung von Goodwill und Badwill im internationalen Vergleich, in: RiW, 47. Jg. (2001), S. 801 – 809.

Hommel, Michael:
Neue Goodwillbilanzierung – das FASB auf dem Weg zur entobjektivierten Bilanz?, in: BB, 56. Jg. (2001), S. 1943 – 1949.

Hommel, Michael:
Werkzeugzuschuss: Neutralisierung der gewinnerhöhenden Erfassung durch anteilig aufzulösende Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten, Besprechung des BFH-Urteils vom 29. 11. 2001 – I R 87/99, in: BB, 56. Jg. (2001), S. 773 – 774.

Hommel, Michael:
Neue Abschreibungsfristen in der Steuerbilanz – ein Beitrag zu mehr Steuergerechtigkeit?, in: BB, 56. Jg. (2001), S. 247 – 252.

Hommel, Michael / Braun, Inga / Schmotz, Thomas:
Neue Wege in der Unternehmensbewertung? – Kritische Würdigung des neuen IDW-Standards (IDW S 1) zur Unternehmensbewertung, in: DB, 54. Jg. (2001), S. 341 – 347.

Hommel, Michael / Berndt, Thomas:
Voraussichtlich dauernde Wertminderung bei der Teilwertabschreibung und Abschluss-stichtagsprinzip – Kritische Besprechung der Verwaltungsauffassung, in: FR, 82. Jg. (2000), S. 1305 – 1314.

Hommel, Michael / Berndt, Thomas:
Bilanzrechtliche Behandlung der UMTS-Lizenzen, in: K & R, 3. Jg. (2000), S. 581 – 587.

Hommel, Michael / Berndt, Thomas:
Wertaufhellung und funktionales Abschlussstichtagsprinzip, in: DStR, 38. Jg. (2000), S. 1745 – 1752.

Hommel, Michael / Berndt, Thomas:
Neue Entwicklungen in der Jahresabschlussrichtlinie: Bewertung zum Fair Value, in: BB, 55. Jg. (2000), S. 1184 – 1189.

Hommel, Michael:
Keine Aktivierung selbstgeschaffener immaterieller Wirtschaftsgüter in der Anfangsbilanz, Besprechung des BFH-Urteils vom 9. 8. 2000 – I R 69/98, in: BB, 55. Jg. (2000), S. 2515 – 2517.

Hommel, Michael:
Zum Abfindungsbeschluss des Bundesverfassungsgerichts – Der Börsenkurs als Untergrenze der gesellschaftsrechtlichen Abfindung, in: INF, 54. Jg. (2000), S. 49 – 57.

Hommel, Michael:
Besprechung zu „Küting, Karlheinz / Weber, Claus-Peter: Die Bilanzanalyse, Lehrbuch zur Beurteilung von Einzel- und Konzernabschlüssen, 4. Aufl., Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 1999“, in: BB, 54. Jg. (1999), Heft 38.

Hommel, Michael:
Wie (un-)sinnig ist Bilanzanalyse?, in: SBM 1998, S. 21 – 24.

Hommel, Michael:
Überschuldungsmessung nach neuem Insolvenzrecht: Probleme und Lösungsmöglichkeiten, in: ZfB, 68. Jg. (1998), S. 297 – 322.

Hommel, Michael:
Internationale Bilanzrechtskonzeptionen und immaterielle Vermögensgegenstände, in: zfbf, 49. Jg. (1997), S. 345 – 369.


IV. Herausgeberschaften

Schriftenreihe: „Schriften zur Rechnungslegung“ in: Erich Schmidt Verlag, Berlin/Bielefeld/München.

Schriftenreihe: „Rechnungswesen und Unternehmensüberwachung“ in: Deutscher Universitätsverlag, Gabler Edition Wissenschaft, Wiesbaden.

Teile diesen Professor

Nutzungshinweise: Jede natürliche Person darf sich nur mit einer E-Mail Adresse bei WiWi-Online registrieren lassen. Die Nutzung der Daten die WiWi-Online bereitstellt ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist verboten. Eine automatisierte Nutzung von WiWi-Online und dessen Inhalte, z.B. durch Offline-Browser, Download-Manager oder Webseiten etc. ist ausdrücklich strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.