Prof. Dr. rer. pol. Klaus Kairies

Professor - aktiv

Universität
Fachhochschule Hannover
Fachbereich
Fakultät IV - Wirtschaft und Informatik
Arbeitsbereiche
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Rechnungslegung Sozialwissenschaften Stressmanagement
Land
Deutschland
Ort / PLZ
30459 Hannover
Strasse
Ricklinger Stadtweg 120
Telefon
0511-92961558
FAX
0511-92961510

Weitere Positionen und Funktionen

Mitglied des Arbeitskreises "Curriculum-Entwicklung/Schlüsselqualifikationen/Innovative

Veröffentlichungen

Kairies, K. (2008), Gründung des FHd-NE-Netzwerks, in: Spectrum, Nr. 2, S. 15.

Kairies, K., Schrott, E. (2008): Zur Relevanz der Entwicklung von Spiritualität für die Realisierung von "Corporate Social Responsibility (CSR)", in: Arbeitspapier aus der Fakultät für Wirtschaft und Informatik (Abteilung Wirtschaft) der Fachhochschule Hannover.

Kairies, K. (2008), Es braucht eine entscheidende Veränderung, in: Grimmenstein, M. (Hrsg.), Quo Vadis Deutschland? Was sich ändern muss, Steno: München et al., S. 295-306.

Kairies, K. (2007): Stressbewältigung durch Entwicklung von Spiritualität im Sinne einer religionsunabhängigen Erfahrung - ein Konzept zur Verbesserung von Wettbewerbsfähigkeit und Steigerung von Produktivität in Unternehmen, in: Arbeitspapier aus der Fakultät für Wirtschaft und Informatik (Abteilung Wirtschaft) der Fachhochschule Hannover, Nr. 170.

Kairies, K., Feistel, M. (2006), Stress und Stressabbau in Unternehmen, in: Hannover Automotive, S. 57.

Kairies, K. (2005), Buchführung und Grundlagen des Jahresabschlusses, in: Hellman, W., Bienert, M. (Hrsg.), Krankenhausmanagement für Ärztinnen und Ärzte, ecomed: Landsberg/Lech, S. 1-27 (III-4.1).

Kairies, K. (2004): Stressmanagement – Stressbewältigung – Stressabbau: Ergänzung der Fachhochschulausbildung zur Persönlichkeitsentwicklung und Ausbildung von Soft Skills, in: Arbeitspapier aus dem Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Hannover, Nr. 88.

Kairies, K., Reinelt, J. (2004), Stressmanagement auf der Basis einer “Hilfe zur Selbsthilfe“ - Strategie zur Fehlzeitensteuerung und Entwicklung von Soft Skills, in: Der Betriebswirt, Nr. 3, S. 8-14.

Kairies, K. (2003), Locker bleiben, Karriereführer Hochschulen.

Kairies, K., Reinelt, J. (2003), Das Element Angst in Beschäftigungsverhältnissen am Beispiel des öffentlichen Dienstes, in: Erfahrungsheilkunde, Nr. 7, S. 456-471.

Kairies, K. (2002), Das Betriebsklima – Bedeutung, Status quo und Entwicklungsmöglichkeiten – eine Betrachtung im Lichte der Stress- und Meditationsforschung, in: Sauer, H. (Hrsg.), Betriebliches und persönliches Gesundheitsmanagement, Deutscher Sparkassenverlag: Stuttgart, S. 249-268.

Kairies, K., Schrott, E. (2002), Einfluss der Soft Skills auf den Unternehmenserfolg, in: Betriebswirtschaftliche Blätter – Fachzeitschrift für Unternehmensführung in der Sparkassen-Finanzgruppe, Nr. 2, S. 62-68.

Kairies, K. (2001), Stressmanagement, in: Bühner, R. (Hrsg.), Management-Lexikon, Oldenbourg: Wien, München, S. 731-734.

Kairies, K. (2001), Vedische Strategien gegen Stress und Krankheit in der Wirtschaft, in: Erfahrungsheilkunde, Nr. 1, S. 1-9.

Kairies, K. (2001), Stressbewältigung durch Kreativität, Sauer: Heidelberg.

Kairies, K. (2001), Warum ist jetzt der richtige Zeitpunkt für ein Engagement von Ärzten mit vedischem Wissen in der Wirtschaft, in: Mitteilungsblatt der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda und der Österreichischen Gesellschaft für Ayurvedische Medizin, Nr. Mai, S. 1-15.

Kairies, K. (2000), Betriebliches Rechnungswesen, in: Disterer, G., Fels, F., Hausotter, A. (Hrsg.), Taschenbuch der Wirtschaftsinformatik, Carl Hanser: München, Wien, S. 50-66.

Kairies, K., Schrott, E. (2000): Transzendenz – Basis für Kreativität im Management – eine Betrachtung im Lichte der Stress- und Meditationsforschung, in: Arbeitspapier aus dem Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Hannover, Nr. 44.

Kairies, K. (1998), Ruhe im Sturm - Manager meditieren, in: EURO Wirtschaftsmagazin, Nr. 10, S. 54-58.

Kairies, K. (1998): Entwicklungsmöglichkeiten für das Betriebsklima - eine Betrachtung im Lichte der Stessforschung, in: Arbeitspapier aus dem Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Hannover, Nr. 34.

Kairies, K. (1998), Das Betriebsklima - Status quo und Entwicklungsmöglichkeiten - eine Betrachtung im Lichte der Stressforschung, in: Der Betriebswirt, Nr. 4, S. 14-21.

Kairies, K. (1997), Durch Stressmanagement Erfolgspotentiale für Unternehmen erschließen, in: Der Betriebswirt, Nr. 1, S. 25-32.

Kairies, K. (1996): Zeitgemäßer Umgang mit Stress und Stressfolgen im Unternehmen, in: Arbeitspapier aus dem Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Hannover, Nr. 24.

Kairies, K. (1996), Kreativität bei Führungspersonen - Integration von Nichtrationalität in die Praxis des Managements, in: Der Betriebswirt, Nr. 2/3, S. 34-36/ 12-15.

Kairies, K. (1995): Kreativität bei Führungskräften - Integration von Nichtrationalität in die Praxis des Managements, in: Arbeitspapier aus dem Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Hannover, Nr. 14.

Kairies, K., Zdrowomyslaw, N (1993), Gewinn - was ist das? (I), in: Der Betriebswirt, Nr. 1, S. 18-26.

Kairies, K., Zdrowomyslaw, N (1993), Gewinn - was ist das? (II), in: Der Betriebswirt, Nr. 2, S. 34-35.

Kairies, K. (1993), AYUR-VEDA, Wissen vom Leben, in: Forum, Nr. 12, S. 20-27.

Kairies, K. (1990), Liquiditätsplanung als Instrument zur Gestaltung einer optimalen Liquidität, in: Kostenrechnungspraxis, Nr. 3, S. 171-176.

Teile diesen Professor

Nutzungshinweise: Jede natürliche Person darf sich nur mit einer E-Mail Adresse bei WiWi-Online registrieren lassen. Die Nutzung der Daten die WiWi-Online bereitstellt ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist verboten. Eine automatisierte Nutzung von WiWi-Online und dessen Inhalte, z.B. durch Offline-Browser, Download-Manager oder Webseiten etc. ist ausdrücklich strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.