Prof. Dr. Günther Heger

Professor - verstorben

Universität
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW)
Fachbereich
Fachbereich 3 - Wirtschaftswissenschaften I
Arbeitsbereiche
Marketing
Unternehmensplanung und -führung
Land
Deutschland
Ort / PLZ
10318 Berlin
Strasse
Treskowallee 8
Telefon
030-50192330
FAX
030-50192257

Veröffentlichungen

Kundenintegration bei der Entwicklung innovativer Dienstleistungen zur betrieblichen Gesundheitsprävention
Aufsatz / Sammelwerk, 2009

Neue Wege für mehr Gesundheit im Unternehmen - Betriebliche Gesundheitsförderung als innovative Dienstleistung
Buch / Monographie, 2009

Überbetriebliche Allianzen zur Präventions- und Gesundheitsförderung in KMU
Aufsatz / Sammelwerk, 2009

Entwicklung innovativer Dienstleistungen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung durch Integration des Kunden in den Wertschöpfungsprozess
Aufsatz / Sammelwerk, 2009

Innovationsmarketing - Ein Überblick
Aufsatz / Sammelwerk, 2007

Beiträge zum Innovationsmarketing
Buch / Monographie, 2007

Bedeutung von Messen im Innovationsprozess bei technologischen Produktinnovationen
Aufsatz / Sammelwerk, 2007

Investitionsentscheidungen
Aufsatz / Sammelwerk, 2006

Finanzierung und Investition : Investitionsrechnungen, Zahlungsverkehr, Basel II, Berliner Balanced Scorecard Ansatz, Kapitalflussrechnung, Aufgaben und Lösungen
Buch / Monographie, 2006

Messemarketing
Buch / Monographie, 2005

Gebrauchtmaschinenhandel auf einem elektronischen Marktplatz
Zeitschrift / Artikel, 2005

Exhibition booth personnel as the key to successful trade fairs
Aufsatz / Sammelwerk, 2005

Teile diesen Professor

Nutzungshinweise: Jede natürliche Person darf sich nur mit einer E-Mail Adresse bei WiWi-Online registrieren lassen. Die Nutzung der Daten die WiWi-Online bereitstellt ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist verboten. Eine automatisierte Nutzung von WiWi-Online und dessen Inhalte, z.B. durch Offline-Browser, Download-Manager oder Webseiten etc. ist ausdrücklich strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.