Prof. Dr. Christian Gehrke

Professor - aktiv

Universität
Karl-Franzens-Universität Graz
Fachbereich
Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Institut
Institut für Volkswirtschaftslehre
Arbeitsbereiche
Politische Ökonomie
Makroökonomik
Umweltökonomik
Wachstumstheorie
Forschungsbereiche
Theoriegeschichte
Produktions- und Preistheorie
Theorie die Wachstums und des strukturellen Wandels
Land
Österreich
Ort / PLZ
8010 Graz
Strasse
Universitätsstraße 15/F4
Telefon
0043/316-380 3457
Sekretariat
0043/316-380 3440
FAX
0043/316-380 9520

Veröffentlichungen

"Tozer on Machinery", in: The European Journal of the History of Economic Thought, 7 (4), 2000.

"Alfred Kähler's Die Theorie der Arbeiterfreisetzung durch die Maschine: an Early Contribution to the Analysis of the Impact of Automation on Workers", in: Economic Systems Research, 12(2), 2000, S. 199-214.

"Classical Theories of Wages and Rational Reconstructions: A Review Essay", in: Research in the History of Economic Thought and Methodology, 14, 1996, S. 349-71.

"Environmental Taxes, Relative Prices and Choice of Technique in a Linear Model of Production", (mit Christian Lager), in: Metroeconomica, 46 (2), 1995, S. 127-145.

"Karl Marx on Physiocracy", (mit Heinz D. Kurz), in: The European Journal of the History of Economic Thought, 2 (1), 1994, S. 54-92.

Teile diesen Professor

Nutzungshinweise: Jede natürliche Person darf sich nur mit einer E-Mail Adresse bei WiWi-Online registrieren lassen. Die Nutzung der Daten die WiWi-Online bereitstellt ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist verboten. Eine automatisierte Nutzung von WiWi-Online und dessen Inhalte, z.B. durch Offline-Browser, Download-Manager oder Webseiten etc. ist ausdrücklich strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.