Prof. Dr. Dietmar Grichnik

Professor - aktiv

Position / Amtsbezeichnung
Lehrstuhlinhaber
Universität
University of St. Gallen
Fachbereich
Wirtschaftswissenschaften
Arbeitsbereiche
Entrepreneurship und Technologiemanagement
Forschungsbereiche
International Entrepreneurship
Entrepreneurial Finance
Land
Schweiz
Ort / PLZ
9000 St. Gallen
Strasse
Dufourstrasse 40a
Telefon
+41 (0)71 224 72 01
FAX
+41 (0)71 224 73 01

Veröffentlichungen

A) Bücher

1. International Entrepreneurship: Entscheidungs- und Risikoverhalten von Unternehmensgründern und Venture-Finanziers in kulturellen Kontexten — Theoriebildung und empirische Analysen, in: Reihe „Entrepreneurship, Marketing & Innovation“, Duncker & Humblot-Verlag, hrsg. von C. Schade, Berlin 2006.

2. Entrepreneurial Finance — Kompendium der Gründungs- und Wachstumsfinanzierung, hrsg. zusammen mit C.J. Börner, Physica-Verlag, Berlin Heidelberg 2005.

3. Bankenverbände. Strategisches Netzwerkmanagement in der Bankwirtschaft, in: Schriftenreihe NPO-Management, Gabler Edition Wissenschaft, Wiesbaden 2000.


B) Aufsätze in begutachteten wissenschaftlichen Periodika

1. Risky Choices in New Venture Decisions – Experimental Evicence from Germany and the United States, erscheint 2008 in: Journal of International Entrepreneurship (JIEN).

2. Avenir de la recherche scientific en entrepreneuriat en Allemagne – Stratégies et principaux points thématiques, erscheint 2008 in: Revue Internationale PME (zusammen mit Rainer Harms).

3. The Journey from Novice to Serial Entrepreneurship in China and Germany: Are the drivers the same?, erscheint 2008 in: Managing Global Transitions. An International Research Journal (zusammen mit Robert D. Hisrich und Sergey Anokhin).

4. Financing Entrepreneurship. Policy Issues in OECD Countries in Financing Entrepreneurship, Ranging from Firms in Traditional SME Sectors to High-tech Businesses, erscheint 2008 in: OECD Report on Entrepreneurship in Eastern Germany.

5. Zukunft der deutschsprachigen Entrepreneurshipforschung – Strategien und thematische Schwerpunkte, in: Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE), Jg. 46 (2007), H. 4. (zusammen mit Rainer Harms)

6. Die Opportunity Map der internationalen Entrepreneurshipforschung: Zum Kern des interdisziplinären Forschungsprogramms, Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), 76. Jg. (2006), H. 12, 1303–1333.

7. Entrepreneurial Finance, Das Wissenschaftsgebiet der Entrepreneurial Finance – eine Bestandsaufnahme in Forschung und Lehre, Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE, vormals IGA - Zeitschrift für Klein- und Mittelunternehmen), 54. Jg. (2006), H. 2, 141–165 (zusammen mit Isabell Welpe).

8. Strategy and Investment Criteria in the German and Israeli Venture Capital Industry compared to the US, International Journal of Technology Management (IJTM), 34. Jg. (2006), H. 1/2, 88–104 (zusammen mit Robert D. Hisrich).

9. Entrepreneurial Profiles: Competencies and Educational Needs in East and West Germany, International Journal of Entrepreneurship Education (IJEE), 3. Jg. (2005), H. 3, 207-228 (zusammen mit Robert D. Hisrich).

10. Rationalität und Risiko der Gründungsentscheidung — Eine Erweiterung der Perspektive von der individuellen Handlung zum sozialen Phänomen, Die Betriebswirtschaft (DBW), 65. Jg. (2005), H. 6, 561–581 (zusammen mit Lars Immerthal).

11. Entscheidungs- und Risikoverhalten von innovativen Unternehmensgründern in kulturellen Kontexten, Jahrbuch Entrepreneurship 2005/2006. Gründungsforschung und Gründungsmanagement, hrsg. von A.-K. Achleitner, H. Klandt, L.T. Koch, K.-I. Voigt, Springer Berlin/Heidelberg 2005/2006, 239–258.

12. Entrepreneurial Education Needs Arising form Entrepreneurial Profiles in Unified Germany. An International Comparison, Piccola Impresa/Small Business Management, Special Issue “Advances in Entrepreneurship Education and Training”, hrsg. von A. Miettinen, L. Iandoli, M. Raffa, 2005, H. 3, 101–127 (zusammen mit Robert D. Hisrich).

13. International Entrepreneurship: The Case of the Unified Germany, Jahrbuch Entrepreneurship 2004/2005. Gründungsforschung und Gründungsmanagement, hrsg. von A.-K. Achleitner, H. Klandt, L.T. Koch, K.-I. Voigt, Springer Berlin/Heidelberg 2004/2005, 77–100 (zusammen mit Robert D. Hisrich).

14. Von der Pecking Order zur strategischen Mittelstandsfinanzierung — Ergebnisse einer Kombinationsstudie, FINANZ BETRIEB, 11/2003, 681–689 (zusammen mit Christoph J. Börner).

15. Spot- und Terminmarkt an der European Energy Exchange – eine Erfolgsbilanz?, FINANZ BETRIEB, 6/2002, 384–394 (zusammen mit Karin Vortmeyer).

16. Interessenvertretung in der Bankwirtschaft. Eine institutionenökonomische Netzwerkanalyse, Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), 72. Jg. (2002), H. 4, 337–358.


B) Aufsätze in Conference Proceedings

1. Simulating Serial Entrepreneurship as a Temporal Portfolio, Proceedings of the 2007 Annual Meeting of the Academy of Management (AOM) in Philadelphia, Pennsylvania (USA) 2007 (zusammen mit Graciela Küchle Rodriguez, Anil Menon und Saras Sarasvathy).

2. The Relationship between VC-Financing and Capital Structure Choice – An Empirical Investigation of German Growth Companies, Proceedings of the 2007 Annual Meeting of the Academy of Management (AOM) in Philadelphia, Pennsylvania (USA) 2007 (zusammen mit Dirk Schiereck und Andreas Wenzel).

3. Simulating Serial Entrepreneurship as a Temporal Portfolio, Rigour versus Relevance, Konferenzband der 69. Wissenschaftlichen Jahrestagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft 2007 in Paderborn (Deutschland) 2006 (zusammen mit Graciela Küchle Rodriguez, Anil Menon und Saras Sarasvathy).

4. Towards a Dynamic Approach to Entrepreneurship: A Simulation to Measure Effects of Learning in Entrepreneurial Decision Making, Proceedings of the Lally-Darden- Humboldt Young Entrepreneurship Scholars’ Retreat 2006 (zusammen mit Graciela Küchle Rodriguez, Anil Menon und Saras Sarasvathy).

5. Serial Entrepreneurship, What keeps them pushing for more?, Proceedings of the Twenty-Sixth Annual Babson College Entrepreneurship Conference (BCERC) 2006 in Bloomington, Indianapolis (USA) (zusammen mit Robert D. Hisrich).

6. Entrepreneurial and Financial Risk-Taking: Construct Refinement and Cross-Cultural Validation, Proceedings of the 17th Annual Conference of the Academy of Entrepreneurial Finance (AEF) 2006 in Los Angeles, California (USA).

7. Cultural Impact on Risk-Taking Behavior of Entrepreneurs, Proceedings of the 2005 Annual Meeting of the Academy of Management (AOM) in Honolulu, Hawaii (USA).

8. Risk-Taking Behavior of Entrepreneurs in different Cultural Contexts, Golden Opportunities for Entrepreneurship, Proceedings of the 50th World Conference of the International Council for Small Business (ICSB) 2005 in Washington DC (USA).

9. Risikoverhalten von Unternehmern bei der Gründungsentscheidung — Ergebnisse einer experimentellen Studie in verschiedenen kulturellen Kontexten, Innovation und Institution, Konferenzband der 67. Wissenschaftlichen Jahrestagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft 2005 in Kiel (Deutschland).

10. Innovation, Entrepreneurship and National Cultures, Responsible Management in an Uncertain World, Proceedings of the Annual Conference of the European Academy of Management (EURAM) 2005 in München (Deutschland).

11. From Pecking Order Towards Strategic Financial Management in SMEs, Managing Complexity and Change in SMEs, Proceedings of the Rent XVIII 2004 Conference Copenhagen (zusammen mit Christoph J. Börner).

12. Venture Capital Governance in Germany compared to the United States — A Case Study Approach, Betriebswirtschaftslehre und gesellschaftliche Verantwortung, Konferenzband der 66. Wissenschaftlichen Jahrestagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft 2004, hrsg. von U. Schneider und P. Steiner, Graz 2004, 372–375 (zusammen mit Robert D. Hisrich).


D) Aufsätze in nicht-referierten Fachzeitschriften

1. Nachfolgeentscheidung im Familienunternehmen, in WiSt — Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 36. Jg. (2007), H. 6, 295–302 (zusammen mit Christian Koropp).

2. Gründungsfinanzierung und Transaktionskostentheorie, WiSt — Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 34. Jg. (2005), H. 11, 492–497 (zusammen mit Frank Schwärzel).

3. Social Entrepreneurship in Verbänden, Verbändereport. Fachinformationen für Führungskräfte der Verbände, Nachrichten des Seminars für Vereins- und Verbandsforschung an der Technischen Universität München, 6/2004, 46–51.

4. Strategisches Netzwerkmanagement deutscher Bankenverbände, Verbands- Management (VM) - Fachzeitschrift für Verbands- und Nonprofit-Management des Verbandsmanagement-Instituts (VMI) der Universität Fribourg (Schweiz), 1/2002, 24–37.

5. Der Entrepreneur bei Heinrich Böll. Ein neues Paradigma für Unternehmer und Manager, Zeitschrift für Management, 5/2002, 10–11.

6. Einlagensicherung der deutschen Bankwirtschaft — Institutionenökonomische Analysezugänge, Mitteilungen und Berichte des Instituts für Bankwirtschaft und Bankrecht, Abt. Bankwirtschaft, hrsg. von H.E. Büschgen und T. Hartmann-Wendels, 30 (1999), 82, 51–83.

7. Bankwirtschaftliche Verbundsysteme als strategische Netzwerke zwischen Markt und Hierarchie — Verbände als fokale Organisationen im Finanz-Verbund, Mitteilungen und Berichte des Instituts für Bankwirtschaft und Bankrecht, Abt. Bankwirtschaft, hrsg. von H.E. Büschgen, 30 (1999), 81, 72–103 (zusammen mit Christoph J. Börner).

8. Bankenverbände als Nonprofit-Organisationen — Besonderheiten des Systemwandels, Mitteilungen und Berichte des Instituts für Bankwirtschaft und Bankrecht, Abt. Bankwirtschaft, hrsg. von H.E. Büschgen, 29. (1998), 80, 54–77.


E) Beiträge in Sammelbänden

1. Sedo. A Case Study, erscheint 2008 in: Cases in International Entrepreneurship, hrsg. von R. D. Hisrich (zusammen mit Christian Koropp).

2. Entrepreneurship als eigenständige Disziplin – Trendwende im Selbstverständnis der deutschsprachigen Forschungsszene? in: Stand und Perspektiven der deutschsprachigen Entrepreneurship- & KMU-Forschung, hrsg. von K. Gundolf, S. Kraus, Stuttgart 2008 (zusammen mit Rainer Harms).

3. Chancen und Risiken der Gründungsfinanzierung aus informationsökonomischer Sicht, in: Entrepreneurial Finance — Kompendium der Gründungs- und Wachstumsfinanzierung, hrsg. von C.J. Börner und D. Grichnik, Berlin Heidelberg 2005, 25–45 (zusammen mit Frank Schwärzel).

4. Entrepreneurial Finance: Strategic Governance of German and US Venture Capital Firms, in: Gründungsforschung und Gründungslehre zwischen Identitätssuche und „normalwissenschaftlichem“ Arbeiten, hrsg. von K. Anderseck und K. Walterscheid, Wiesbaden 2005, 137–157

5. Finanzentscheidungen, in: Gabler-Lexikon „Unternehmensgründung“, hrsg. Von T. Kollmann, Wiesbaden 2005, 123–125.

6. Gründungskalkül, in: Gabler Lexikon „Unternehmensgründung“, hrsg. Von T. Kollmann, Wiesbaden 2005, 179–180.

7. Pecking Order, in: Gabler-Lexikon „Unternehmensgründung“, hrsg. von T. Kollmann, Wiesbaden 2005, 317–318.

8. Lektorat für diverse Stichworte zum Kreditwesen im Gabler Kompakt-Lexikon „Wirtschaft“, 7. Aufl., Wiesbaden 1998.

9. Grenzen für das Kreditgeschäft der Banken — Perspektiven für die Kreditfinanzierung des Mittelstands, in: Kapitalmarktrating. Perspektiven für die Unternehmensfinanzierung,, hrsg. von O. Everling und J. Schmidt-Bürgel, Wiesbaden 2005, 3–29. (zusammen mit Christoph J. Börner).

10. Beurteilung der Eigenkapitalqualität von Banken, in: Bankenrating, hrsg. von O. Everling und K.-H. Goedeckemeyer, Wiesbaden 2004, 429–448 (zusammen mit Christoph J. Börner).

11. Finanzierungsverhalten mittelständischer Unternehmen im internationalen Vergleich, in: Neue Finanzierungswege für den Mittelstand, hrsg. von J. Kienbaum und C. J. Börner, Wiesbaden 2003, 75–112.

12. Angebot und Nachfrage nach neuen Finanzierungswegen für den Mittelstand , in: Neue Finanzierungswege für den Mittelstand, hrsg. von J. Kienbaum und C. J. Börner, Wiesbaden 2003, 374–412 (zusammen mit S. Ahrweiler und C. J. Börner).

13. Besonderheiten der Wirtschaftsfachverbände als Nonprofit-Organisationen — Analyse am Fallbeispiel der Bankenverbände, in: Nonprofit-Organisationen im Wandel. Ende der Besonderheiten oder Besonderheiten ohne Ende?, hrsg. vom Arbeitskreis Nonprofit-Organisationen, Stuttgart et al. 1998, 101–127.


F) Rezensionen

1. Sammelrezension in Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship (ZfKE, vormals IGA - Zeitschrift für Klein- und Mittelunternehmen), 54. Jg. (2006), H. 2, 141–165:

a. Kuemmerle, Walter (2005): Case Studies in International Entrepreneurship: Managing and Financing Ventures in the Global Economy, McGraw Hill.

b. Gompers, Paul A. / Lerner, Josh (2002): The Venture Capital Cycle, Publisher, The MIT Press.

c. Gompers, Paul / Sahlman, William A. (2003, Hrsg): Entrepreneurial Finance, A Casebook. International Edition, Wiley Text Books.

d. Lerner, Josh (1999) (Hrsg.): Venture Capital and Private Equity: A Casebook, Volume One, Wiley Text Books. New York.

e. Lerner, Josh / Hardymon, Felda (2002) (Hrsg.): Venture Capital and Private Equity: A Casebook, Volume Two. New York.

f. Lerner, Josh / Hardymon, Felda / Leamon, Ann (2005, Hrsg.): Venture Capital and Private Equity: A Casebook, 3rd Edition, Wiley Text Books.

g. Smith, Richard L. / Smith, Janet (2004): Entrepreneurial Finance. Wiley Text Books, 2nd edition.

h. Stancill, James (2004): Entrepreneurial Finance. For New and Emerging Businesses, South Western, Thomson Learning.

i. Wright, Mike / Busenitz, Lowell W. / Sapienza, Harry J. (2003) (Hrsg.): Venture Capital, Edward Elgar London.

2. Einzelrezension “Credit Management in a European Context”, hrsg. von Jan Schneider- Maessen und Bernd Weiß, Verein für Credit Management e.V., Heidelberg 2003, in: Kredit und Kapital, 38. Jg. (2005), H. 4, 1–7.


G) Working Papers

1. Does strategic planning increase the performance of new and established small firms? A meta-analysis (zusammen mit Jan Brinckmann und Diana Kapsa).

2. Simulating Serial Entrepreneurship as a Temporal Portfolio (zusammen mit Graciela Küchle, Anil Menon und Saras Sarasvathy).

3. The relationship between VC-financing and capital structure choice – an empirical investigation of German growth companies (zusammen mit Dirk Schiereck und Andreas Wenzel).

4. Die Pecking Order bei Finanzierungsentscheidungen im deutschen Mittelstand (zusammen mit Christoph J. Börner, Solvig Räthke und Frank Reize). Stand: Februar 2008

Teile diesen Professor

Nutzungshinweise: Jede natürliche Person darf sich nur mit einer E-Mail Adresse bei WiWi-Online registrieren lassen. Die Nutzung der Daten die WiWi-Online bereitstellt ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist verboten. Eine automatisierte Nutzung von WiWi-Online und dessen Inhalte, z.B. durch Offline-Browser, Download-Manager oder Webseiten etc. ist ausdrücklich strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.