Prof. Dr. jur. Ekkehart Reimer

Professor - aktiv

Position / Amtsbezeichnung
geschäftsführender Direktor
Universität
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Fachbereich
Juristische Fakultät
Institut
Institut für Finanz- und Steuerrecht
Arbeitsbereiche
Finanz- und Steuerrecht
Forschungsbereiche
Staats- und Verwaltungsrecht
Neutralitätssicherung
Interessenkollisionen und Interessenkonflikte
Recht der Einkommen- und Körperschaftsteuer
Außensteuerrecht
Europäisches Steuerrecht
Doppelbesteuerungsabkommen
Land
Deutschland
Ort / PLZ
69117 Heidelberg
Strasse
Friedrich-Ebert-Anlage 6-10
Sekretariat
+49 (0)6221 54 74 67
FAX
+49 (0)6221 54 77 91

Weitere Positionen und Funktionen

Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VDStRL)
Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft (DStJG)
Deutsche Gesellschaft für Völkerrecht (DGV)
Internationale Vereinigung für Steuerrecht (International Fiscal Association, IFA)
European Association of Tax Law Professors (EATLP)
Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaften
Heidelberger Rechtshistorische Gesellschaft (HRG)

Auszeichnungen und Ehrungen

Albert-Hensel-Preis der Dt. Steuerjuristischen Gesellschaft
Mitchell-B.-Carroll-Preis der International Fiscal Association
Fakultätspreis der Juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München
Hans-Flick-Ehrenpreis des Bonner Vereins zur Förderung der Steuerrechtswissenschaft

Veröffentlichungen

Der Ort des Unterlassens. Die ursprungsbezogene Behandlung von Entgelten für Untätigkeit im Internationalen Steuerrecht (2004, zugl. Univ. München, Diss. 2003)

Die Bewältigung von Interessenkollisionen bei Amts- und Mandatsträgern. Rechtsstoff – Normstrukturen – Grundfragen (Univ. München, Habilitationsschrift 2005. Veröffentlichung in Vorbereitung)

Weitere Veröffentlichungen unter
http://www.jura-hd.de/reimer/veroeffentlichungen.html

Teile diesen Professor

Nutzungshinweise: Jede natürliche Person darf sich nur mit einer E-Mail Adresse bei WiWi-Online registrieren lassen. Die Nutzung der Daten die WiWi-Online bereitstellt ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist verboten. Eine automatisierte Nutzung von WiWi-Online und dessen Inhalte, z.B. durch Offline-Browser, Download-Manager oder Webseiten etc. ist ausdrücklich strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.