Prof. Dr. Andreas Homburg

Professor - aktiv

Position / Amtsbezeichnung
Studiendekan
Universität
Hochschule Fresenius
Standort Idstein
Fachbereich
Wirtschaft & Medien
Arbeitsbereiche
Wirtschaftspsychologie
Land
Deutschland
Ort / PLZ
65510 Idstein
Strasse
Limburger Straße 2
Sekretariat
06126-9352-0
FAX
06126-9352-10

Tätigkeit an Business Schools

  • Hochschule Fresenius

Veröffentlichungen

2010

Homburg A. & Matthies, E. (2010). Nachhaltiger Konsum. Einleitung zum Themenschwerpunkt. Umweltpsychologie. 2(27), 4-9.

2009

Grothmann, T., Krömker, D., Homburg, A. & Siebenhüner, B. (2009) (Hrsg.) : KyotoPlus-Navigator. Praxisleitfaden zur Förderung von Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel – Erfolgsfaktoren, Instrumente, Strategie. Downloadfassung April 2009, Online Verfügbar unter: www.erklim.de [Stand: 31.01.2010]

2007
Christ, O. & Homburg, A. Die Modellierung von Veränderungen: Anwendung latenter Wachstumskurvenmodelle. Umweltpsychologie, 2, 88-102.

Homburg, A., Stolberg, A. & Wagner, U. Coping with global environmental change. Environment and Behavior, 6, 754-778.

Homburg, A. Kreativität als Mittel gegen Bedrohung - Kann die Schutzmotivationstheorie Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vorhersagen? Wirtschaftspsychologie, 2, 16-24.

Homburg, A. & Wagner, U. Faktoren individueller Ereignis- und Ressourcenbewertungen bei Umweltstressoren. Zeitschrift für Sozialpsychologie 1, 53-65.

2006

Homburg. A. & Stolberg, A. Explaining pro-environmental behavior with a cognitive theory of stress. Journal of Environmental Psychology, 26, 1-14.

Homburg, A. Management von Umwelthandeln in Unternehmen. Entwicklung eines Trainings für Umweltakteure. Zeitschrift für Wirtschaftspsychologie, 1, 45-53.

2005

Homburg, A. & Baumann, A. Kompetenzentwicklung bei betrieblichen Umweltbeauftragten: Inhaltliche Möglichkeiten und Methoden. Zeitschrift für Arbeitswissenschaft, 1, 41-52.*

2004

Homburg, A. & Stolberg, A. Skalen zur Erfassung von Bewältigungsversuchen im Zusammenhang mit dem Umweltstressor "Schadstoffbelastungen". Entwicklung und erste Validierung. Zeitschrift für Differentielle und Diagnostische Psychologie, 4, 199-211.

1998

Homburg, A. & Matthies, E. Umweltpsychologie. Umweltkrise, Gesellschaft und Individuum. Weinheim, München: Juventa.

Teile diesen Professor

Nutzungshinweise: Jede natürliche Person darf sich nur mit einer E-Mail Adresse bei WiWi-Online registrieren lassen. Die Nutzung der Daten die WiWi-Online bereitstellt ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist verboten. Eine automatisierte Nutzung von WiWi-Online und dessen Inhalte, z.B. durch Offline-Browser, Download-Manager oder Webseiten etc. ist ausdrücklich strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.