Veranstaltungen Detail

26. KMU-Forum - Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse Schweiz - Deutschland

Beschreibung

Das IFZ führt zusammen mit Wirtschaftsverbänden zum 26. Mal einen Zyklus von Fachveranstaltungen durch, welche dem Thema der finanziellen Führung von KMU gewidmet sind. Im Zentrumder Veranstaltungen stehen praktische Probleme, die sich kleinen und mittleren Unternehmen stellen. Beispiele aus der Praxis zeigen typische Problemsituationen und Lösungsansätze auf.
Inhalt

  • grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse Schweiz - Deutschland

  • arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte aus schweizerischer und deutscher Sicht

  • Stolpersteine in der Praxis


Referenten

  • Manuel Egli, Dipl. Steuerexperte, Treuhänder mit FA, Finanzplaner mit FA, OPES AG

  • Farid Omaren, Dipl. Steuerexperte, Rechtsanwalt, Mitglied der Geschäftsleitung, OPES AG

  • Dr. Hansjörg Reichert, Rechtsanwalt und Steuerberater, Mitglied der Kanzleileitung, reichert & reichert

  • Felix Strache, Rechtsanwalt, reichert & reichert


Zielpublikum

  • Verwaltungs- und Stiftungsräte

  • Geschäftsführer und -inhaber/innen

  • Finanzchefs und Controller/innen

  • Führungsverantwortliche in KMU

  • Treuhänder/innen und Berater/innen


In Zusammenarbeit mit

reichert & reichert (D) und OPES AG


Kosten
Das KMU-Forum ist ein kostenloser Anlass.

Nach den Vorträgen/Referaten bieten wir als Networking-Plattform einen Apéro für alle Teilnehmenden.

Veranstalter

Hochschule Luzern - Wirtschaft, Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Grafenauweg 10
6302 Zug

Kontakt

Teilnehmende WiWi Partner

  • Hochschule Luzern
Teile diese Veranstaltung: