Stipendien
Detail

Studienstipendien

Kontakt

Ansprechpartner
Andrea Fischer
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Die vielen Innovationen und Erfindungen „Made in Germany“ belegen deutlich, dass die größte Ressource Deutschlands nicht in seinen Bodenschätzen steckt, sondern in den Köpfen seiner Menschen. Die Studienstipendien der Deloitte-Stiftung stärken diese Ressource bereits von Beginn an in ihrer Entwicklung. Im Rahmen der Individual-Förderprojekte unterstützt die Deloitte-Stiftung Studentinnen und Studenten der Wirtschaftswissenschaften, die sich durch herausragende fachliche Leistungen und besonderes gesellschaftliches Engagement auszeichnen. Aktuell werden 70 Stipendiatinnen und Stipendiaten gefördert. Die Ausschreibung der Studienstipendien erfolgt derzeit bundesweit an 28 Lehrstühlen bzw. 20 Hochschulen.

Das Besondere an den Stipendien der Deloitte-Stiftung ist ihr starker Praxisbezug. Die Studentinnen und Studenten profitieren während des zwölfmonatigen Stipendiums nicht nur von finanzieller Unterstützung, sondern können im Rahmen von Praktika und Workshops im und mit dem Unternehmen Deloitte Einblicke in unterschiedliche Bereiche der Wirtschaft gewinnen und erste eigene Berufserfahrungen sammeln – eine wertvolle Vorbereitung auf ihr späteres Berufsleben.

Parallel legt die Stiftung einen Schwerpunkt darauf, die wissenschaftliche Arbeit der beteiligten Lehrstühle mit einer institutionellen Förderung zu begleiten. Die Studienstipendien verbinden damit auf einzigartige Weise die Mission der Deloitte-Stiftung. Durch die individuelle Förderung besonderer Potenziale leisten wir gleichzeitig einen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland.

Zielgruppe
Die Stipendien der Deloitte-Stiftung werden an die besten Studierenden der Wirtschaftswissenschaften vergeben. Der Schwerpunkt liegt in den Fachgebieten Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Steuerlehre. Gefördert werden Studierende nach dem ersten Studienjahr (Bachelor und Diplom) sowie Master-Studenten.

Föderer

  • Deloitte

Förderung

• monatlich 200 Euro
• Zahlung des Stipendiums auch während eines Auslandssemesters
• Option auf ein Jahr Verlängerung (max. Förderungsdauer 2 Jahre)
• Beihilfen für die Teilnahme an Workshops, Tagungen, Kongressen oder Sommerschulen
• Zusatzleistungen für Abschlussarbeiten die mit besonderem Aufwand verbunden sind
• Einladung zum Stipendiatentag in Düsseldorf einmal jährlich
• Individuelle Betreuung durch Partner von Deloitte

Dauer der Förderung

Das Stipendium wird jeweils für ein Studienjahr bewilligt. Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr kann nach Vorlage eines Berichtes, einer Befürwortung durch einen betreuenden Hochschullehrer und dem positiven Votum der Auswahlkommission gewährt werden. Für eine Verlängerung über die Regelstudienzeit hinaus bedarf es einer besonderen Begründung.

Hinweise zur Bewerbung

Voraussetzungen
Die Stipendien werden auf Grund nachgewiesener ausgezeichneter Studienleistungen gewährt. Ein über die reinen Studienleistungen hinausgehendes gesellschaftliches Engagement wird bei der Auswahl der Stipendiaten berücksichtigt. Das Studium erfolgt an einer der beteiligten Hochschulen.

Ablauf der Bewerbung
1. Einreichen der vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30. Juni eines Jahres am betreuenden Lehrstuhl Ihrer Universität.
2. Entscheidung über die Vergabe der Stipendien Ende September
3. Benachrichtigung der Stipendiaten Anfang Oktober

Erforderliche Unterlagen
• Ausgefülltes Antragsformular
• Motivationsschreiben
• Lebenslauf inkl. Lichtbild
• Abiturzeugnis
• bisheriger Studienverlauf inkl. Nachweis erbrachter Studienleistungen
• befürwortende Stellungnahme eines fachnahen Hochschullehrers
• Angabe von eventuell vorhandenen weiteren Förderungen (BAFöG, Stipendien etc.)
• Erläuterungen des außerfachlichen Engagements

Wichtige Hinweise
• Verwenden Sie bitte keine Heft- oder Büroklammern.
• Verwenden Sie bitte keine Klarsichthüllen mit Lochrand.
• Reichen Sie bitte keine doppelseitigen Kopien ein.

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfrist für die Deloitte-Stipendien endet jeweils zum 30. Juni eines Jahres.

Teile dieses Stipendium