a. Univ.-Prof. Dr. Paul Tschurtschenthaler

Professor - aktiv

Universität
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Fachbereich
Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik
Institut
Institut für Wirtschaftstheorie, Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsgeschichte
Forschungsbereiche
Tourismusökonomik/-politik
Umweltökonomik/-politik
Verkehrsökonomik/-politik
Land
Österreich
Ort / PLZ
6020 Innsbruck
Strasse
Universitätsstraße 15
Telefon
0043/512-507-7373
Sekretariat
0043/512-507-7371
FAX
0043/512-507-2980

Veröffentlichungen

Südtiroler Lehrerdatei (gemeinsam mit D. Lukesch)
in: Schriftenreihe des Assessorats für Öffentlichen Unterricht und Kultur, Forschungsberichte Heft 3 und Heft 4, Bozen 1974 (111 Seiten und Anhangband)

Finanzwissenschaftliche Analyse des Südtiroler Schulwesens
in: Schriftenreihe des Assessorats für Öffentlichen Unterricht und Kultur, Forschungsberichte Heft 8 und Heft 10 (Kurzfassung), Bozen 1976 (392 bzw. 59 Seiten)

Bildungsökonomische Schriften in Österreich von 1967 - 1976 (gemeinsam mit W. Clement)
Wien 1976 (123 Seiten)

Kreislaufanalyse und volkswirtschaftliches Rechnungswesen - Teil II
Skriptum der Österreichischen Hochschülerschaft, Innsbruck 1976 (118 Seiten)

Südtiroler Lehrerstatistik (annotierte Statistik)
in: Schriftenreihe des Assessorats für Öffentlichen Unterricht und Kultur, Forschungsberichte Heft 13 (Schuljahr 1973/74) und Heft 14 (Schuljahr 1974/75), Bozen 1976 (250 bzw. 230 Seiten)

Modellrechnungen zur Entwicklung der Schülerzahlen in Südtirol (gemeinsam mit M. Murhammer)
in: Schriftenreihe des Assessorats für Öffentlichen Unterricht und Kultur, Forschungsberichte Heft 20, Bozen 1978 (128 Seiten)

Kosten-Nutzen-Analyse im Straßenbau - Der Arlbergstraßentunnel aus volks-, finanzwirtschaftlicher und rechtlicher Sicht (gemeinsam mit D. Lukesch und A. Van der Bellen)
Orac, Wien 1979 (502 Seiten)

Dynamische Investitionsrechnungen in volks- und betriebswirtschaftlicher Sicht (gemeinsam mit D. Lukesch und A. Van der Bellen)
in: Die Betriebswirtschaft, 39. Jg./Heft 4, 1979, S. 637-657

Erlösmaximierende versus nutzenmaximierende Preispolitik öffentlicher Unternehmen (gemeinsam mit D. Lukesch und A. Van der Bellen)
in: Zeitschrift für öffentliche und gemeinwirtschaftliche Unternehmen, Bd. 2/Heft 3, 1979, S. 300-317

Öffentliche Unternehmen als Instrument der Straßenbau- und Verkehrspolitik - Eine empirische Analyse (gemeinsam mit D. Lukesch und A. Van der Bellen)
in: Archiv für öffentliche und freigemeinnützige Unternehmen (Jahrbuch für nichterwerbswirtschaftliche Betriebe und Organisationen - Nonprofits), Band 11/1979, S. 136-152

Einkommens- und Beschäftigungswirkungen des Arlbergprojekts (gemeinsam mit D. Lukesch und A. Van der Bellen)
in: J. Vilanek, Der Arlbergstraßentunnel, ASTAG, Innsbruck 1981, S. 441-458

Kosten-Nutzen-Analyse von Großprojekten öffentlicher Hände - Nachlese zum Beispiel des Arlberg-Straßentunnels
in: Institut für Finanzwissenschaft (Hsg.), XVI. Hochschulkurs für Finanzwissenschaft 1982, Innsbruck 1982, S. 37-43

Demographische Analysen und Prognosen: Südtirols Bevölkerung bis zum Jahr 2000 (gemeinsam mit D. Lukesch)
Athesia, Bozen 1979 (283 Seiten)
Überlegungen zu einem Problem der Fremdenverkehrswirtschaft: Gletscher-erschließungen
in: AIEST (Hsg.), Grenzen der touristischen Entwicklung, Bern 1980, S. 138-156

Ziele, Strategien und Maßnahmen der Tiroler Fremdenverkehrspolitik
Grundlagenstudie zum Tiroler Fremdenverkehrskonzept II, Innsbruck 1981 (76 Seiten)

Die Berücksichtigung externer Effekte in der Fremdenverkehrswirtschaft (gemeinsam mit K. Socher und D. Lukesch)
in: Jahrbuch für Fremdenverkehr, 28./29. Jg./1982, S. 92-132

Sind Einheimischentarife bei Liftgesellschaften ökonomisch gerechtfertigt?
in: Revue du Tourism, Nr. 2/1982, S. 17-19

Grenzen des Wachstums im Fremdenverkehr
in: 'discussion papers' des Instituts für Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik der Universität Innsbruck, Nr. 2/1982 (54 Seiten)

Arbeitsqualität im Fremdenverkehr
in: Wirtschaft und Gesellschaft, Nr. 1/1983, S. 107-129

Die Erholungsraumfunktion der Alpen - Nachfrageseitige Rahmenbedingungen und angebotsseitige Grenzen
in: Andreae C.A. (Hsg.), Die Alpen als europäischer Erholungsraum, Innsbruck 1983, S. 1-112

Fremdenverkehr und Umwelt
in: Wirtschaftspolitische Blätter, Nr. 5/1985, S. 424-435

Das Landschaftsproblem im Fremdenverkehr, dargestellt anhand der Situation des Alpenraums - Eine ökonomische Analyse
Haupt, Bern 1986 (380 Seiten)

Das Problem des Sommerfremdenverkehrs in den Alpen
in: Berichte zur Raumforschung und Raumplanung, Nr. 1-2/1987, S. 11-21

Der Beitrag einer umweltorientierten Fremdenverkehrspolitik zu den regionalen wirtschaftspolitischen Zielen
in: Revue du Tourism, Nr. 2/1987, S. 7-14

The Role and Impact of Mega-Events: Economic Perspectives - The Case of the Olympic Winter Games 1964 and 1976 at Innsbruck (gemeinsam mit K. Socher)
in: AIEST (Hsg.), The Role and Impact of Mega-Events and Attractions on Regional and National Tourism Development, St. Gallen 1987, S. 103-117

Fremdenverkehr und Umwelt
in: Amt der Tiroler Landesregierung (Hsg.), Zukunft Fremdenverkehr - Kritische Analysen und Langzeitstrategien, Innsbruck 1988 (38 Seiten)

Probleme des Umweltschutzes im alpinen Tourismus
in: Arbeitskreis für Freizeit und Tourismus an der Universität Innsbruck (Hsg.), Intelligenter Tourismus - Eine Chance für die Zukunft, Innsbruck 1988, S. 39-45

Energieabgabe und Fremdenverkehr
in: P. Glück (Hsg.), Durchsetzungschancen einer Primärenergieabgabe, Universität für Bodenkultur, Wien 1989, S. 73-91

Tiroler Fremdenverkehr - Alte Probleme in neuen Dimensionen
in: Veröffentlichungen der Universität Innsbruck - Innsbrucker Universitätsreden, Nr. 172/1989, S. 17-22

Le tourisme intelligent - Traits fondamentaux d'une formule pour assurer l'avenir touristique du Tyrol (gemeinsam mit E. Berktold, P. Haimayer und G. Lehar)
in: F. Zimmermann (Hsg.), Proceedings of the Austrian Meeting of the IGU-Commission of Geography of Tourism and Leisure, Klagenfurter Geographische Schriften Nr. 9, Klagenfurt 1989, S. 25-31

Touristische Heilslehren - Bilanz und Synthese eines Jahrzehnts

in: Institut für Verkehr und Tourismus (Hsg., 1989), Örtliche Tourismuspolitik zwischen Imitation und Eigenständigkeit, Innsbruck: Institut für Verkehr und Tourismus

Umweltverträglichkeitsprüfung aus ökonomischer Sicht
in: A. Cernusca (Hsg.), Umweltverträglichkeitsprüfung - Theorie und Praxis, Innsbruck 1990, S. 87-100

Zertifikate - Eine Alternative zur bisherigen Konzessionsvergabe von Aufstiegshilfen
in: Elsasser H. (Hsg.), Tourismus und Umwelt, Zürich 1991, S. 25-48

Theoretische Möglichkeiten zur Begrenzung von Umweltbelastungen und Folgerungen für die Tiroler Tourismuspolitik
in: Amt der Tiroler Landesregierung (Hsg.), Tourismusgrenzen, Innsbruck 1991, S. 60-71

Probleme der Umweltnutzung in hocherschlossenen alpinen Tourismusregionen
in: International Society for Environmental Protection (Hsg.), Strategies for Reducing the Environmental Impact of Tourism, Wien 1992, S. 641-656

Methoden zur Berechnung der Wertschöpfung im Tourismus
in: G. Haedrich - C. Kaspar - Klemm K. - Kreilkamp E. (Hsg.), Tourismus-Management - Tourismus-Marketing und Fremdenverkehrsplanung, Berlin-New York 1993, S. 213-241

Gesamtwirtschaftliche und nachfragebedingte Rahmenbedingungen für den Südtiroler Tourismus in den Neunzigerjahren
in: Handels-, Industrie-, Handwerks- und Landwirtschaftskammer Bozen (Hsg.), Der Fremdenverkehr in Südtirol im Jahre 1992, Bozen 1993, S. A1-A26

Grenzen des Tourismus - Ein Verteilungsproblem knapper Ressourcen
in: Raum - Österreichische Zeitschrift für Raumplanung und Regionalpolitik Nr. 9/1993, S. 25-27

Umwelt und Tourismus - Ein Allokations- und Distributionsproblem bei der Nutzung knapper Ressourcen
in: G. Langer - K. Weiermair (Hsg.), Tourismus und Umwelt - Nutzen und Kosten der Landschaftspflege, ITD-Serie: Tourismus und Dienstleistungswirtschaft - Serie 1 'Umwelt und Tourismus', Kulturverlag, Innsbruck 1993, S. 21-49

Der Tourismus im Bundesland Tirol 1918 - 1990
in: A. Pelinka - A. Maislinger (Hsg.), Handbuch zur neueren Geschichte Tirols, Band 2 - Zeitgeschichte, Teil 2 - Wirtschaft und Geschichte, Wagner, Innsbruck 1993, S. 113-208

Der alpine Tourismus - Anachronistische Erfolgsmessung vor dem Hintergrund neuer Tourismusstrategien
in: Haimayer P. - Walch S. (Hsg., 1993), Entwicklung und Professionalisierung im Tourismus, Innsbruck 1993, S. 47-69

Schalltechnische Sanierung der Eisenbahn-Bestandsstrecken - Modelle für die Erstellung von Dringlichkeitsreihungen (gemeinsam mit H. Tiefenthaler)
Innsbruck 1994 (116 Seiten)

Schalltechnische Sanierung der Eisenbahn-Bestandsstrecken - Dringlichkeitsreihung für das Bundesland Vorarlberg (gemeinsam mit M. Sölder und H. Tiefenthaler)
Innsbruck 1994 (15 Seiten)

Financial Evaluation of the 'Baso Chu - Ruri Chu Hydroelectric Power Plant' in Bhutan
in: Royal Government of Bhutan - Federal Government of Austria (Hsg., 1994), Baso Chu - Ruri Chu Hydroelectric Power Plant / Preliminary Design Report, Wien 1994, S. 194-223

Modell zur Ermittlung der touristischen Wertschöpfung in Tirol (gemeinsam mit G. Lehar)
Innsbruck 1994 (ca. 150 Seiten)

Tourism and Agriculture in Alpine Regions (gemeinsam mit K. Socher)
in: Revue du Tourism, Nr. 3/1994, S. 35-41

Die Bedeutung der Regionalisierung für die Regionalpolitik - dargestellt am Beispiel der Tourismuspolitik in Tirol
in: Elsasser H. (Hsg.), Regionalisierung im Alpenraum, Zürich 1995, S. 45-71

Der touristische Arbeitsmarkt im alpinen Raum - Analyse bildungs- und tourismuspolitisch relevanter Faktoren (gemeinsam mit G. Lehar)
in: Weiermair K. et al (Hsg.), Impact and Challenges of Future Labour Markets for Systems of Education and Training in Tourism in the Alpine Regions of Austria, Italy, and France, Innsbruck 1995 (Unpublished Summery Report of RETTOURISM) (90 Seiten)

Umweltpolitik in der Praxis: Umweltnutzung in alpinen Regionen
in: Institut für Finanzwissenschaft der Universität Innsbruck (Hsg.), Umweltpolitik in Theorie und Praxis - 30. Hochschulkurs aus Finanzwissenschaft, Innsbruck 1996 (8 Seiten)

Die wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus - Voraussetzungen und Wettbewerbs-konsequenzen
in: Weiermair K. (Hsg.), Alpine Tourism - Sustainibility: Reconsidered and Redesigned, Innsbruck 1996, S. 14-39

Umwelt und Destination Management in alpinen Tourismusregionen
in: Tourismus Journal – Zeitschrift für tourismuswirtschaftliche Forschung und Praxis, Nr. 3-4/1997, S. 535-562

Humankapitalentwicklung als tourismuspolitisches Instrument zur Bewältigung der Tourismuskrise
in: Weiermair K. – Fuchs M. (Hsg.), Rettourism II – Strategiekonferenz: Zukunftsstrategien für eine optimale Humankapitalentwicklung/ -verwertung in der Tourismuswirtschaft, Innsbruck 1998, S. 16-39

Herausforderungen der Globalisierung für den österreichischen Tourismus und deren Konsequenzen für die Tourismuspolitik (gemeinsam mit G. Lehar)
in: Handler H. (Hsg.), Wirtschaftsstandort Österreich: Globalisierung – Tourismus – Beschäftigung, Wien 1998, S. 102-110

Effizienz und Effektivität touristischer Klein- und Mittelbetriebe
in: Gesellschaft für anwendungsorientierte Tourismus- und Freizeitforschung (Hsg.), Kooperative Projekte, Wien 1999, S. 222-232

Tourismus und Umwelt
in: Gewald S. (Hsg.), Handbuch des Touristik- und Hotelmanagement, München-Wien 1999, S. 380-386

Wandlungshemmnisse und Entwicklungsperspektiven kleiner und mittlerer touristischer Unternehmen – dargestellt am Beispiel des österreichischen Tourismus
in: Tourismus Journal – Zeitschrift für tourismuswirtschaftliche Forschung und Praxis, Nr. 2/1999, S. 189-204

Aus- und Weiterbildung im alpinen Tourismus
in: Fuchs M. – Peters M. – Pikkemaat B. – Reiger E. (Hsg., 1999), Tourismus in den Alpen, Innsbruck 1999, S. 183-197

Destination Management/Marketing als (vorläufiger)Endpunkt der Diskussion der vergangenen Jahre im alpinen Tourismus – Schwierige reale Gegebenheiten, schwer anwendbare zentrale Planungskonzepte und dezentraler Lösungsansatz mit unabdingbaren Qualifikations- und Kooperationserfordernissen
in: Pechlaner H. – Weiermair K. (Hsg.), Destinations-Management – Führung und Vermarktung von touristischen Zielgebieten, Wien 1999, S. 7-35

Protection of the countryside in very popular tourist regions: At what price?
in: Sommets du tourisme : Tourism and Sustainable development - Chamonix-Mont-Blanc – 1.-3. décembre 1999 – Kongresspublikation (CD-ROM)

Die Interessenabwägung aus der Sicht des Ökonomen
in: Journal für Rechtspolitik, Nr. 3/1999, S. 168-176

Wirtschafts- und tourismuspolitischer Hintergrund bzw. Voraussetzungen für die Regionalisierung im alpinen Tourismus
in: Tourismus Journal – Zeitschrift für tourismuswirtschaftliche Forschung und Praxis, Nr. 3/2000, S. 311-317

Der Tiroler Tourismus im Wandel – Von guten Startbedingungen zu neuen Herausforderungen – 1951-2001 (gemeinsam mit J. Margreiter)
in: Leidlmair A. – Plunger W. – Smekal Ch. (Hsg., 2001), Die Tiroler Wirtschaft auf dem Weg ins 21. Jahrhundert, Innsbruck 2001, S. 313-352

Qualifikationsdefizite in Tourismusorganisationen und tourismuspolitische Implika-tionen (gemeinsam mit H. Pechlaner und K. Weiermair)
in: Kreilkamp E. – Pechlaner H. – Steinecke A. (Hsg., 2001), Gemachter oder gelebter Tourismus? Destinationsmanagement und Tourismuspolitik, Wien 2001, S. 117-139

Destination Management in alpinen Regionen - Die ordnungspolitische Perspektive und die Rolle flankierender Politikbereiche: Umwelt-, Raumordnungs-, Bildungs-, Verkehrs- und Kulturpolitik (gemeinsam mit K. Socher)
in: Pechlaner H. – Weiermair K. – Laesser Ch. (Hsg., 2002), Tourismuspolitik und Destinationsmanagement – Neue Herausforderungen und Konzepte, Bern 2002, S. 145-176

Distribution durch virtuelle Kooperation – Eine Chance für die Destination Alpen?
(gemeinsam mit H. Pechlaner und J. von Trott)
in: Tourismus Journal – Zeitschrift für tourismuswirtschaftliche Forschung und Praxis, Nr. 1/2002, S. 5-24

Aufgaben und Finanzierung von Tourismusverbänden
in: Theurl E. – Thöni E. (Hsg., 2002), Zukunftsperspektiven der Finanzierung öffentlicher Aufgaben, Wien: Böhlau, S. 359-385


in Kürze erscheinende Publikationen

Nationalpark und Tourismus – Eine tourismusökonomische Betrachtung

Tourism Policy and Change Management in East-Alpine Regions and Destinations - A European Perspective
in: Current Issues in Tourism gemeinsam mit H. Pechlaner

Teile diesen Professor

Nutzungshinweise: Jede natürliche Person darf sich nur mit einer E-Mail Adresse bei WiWi-Online registrieren lassen. Die Nutzung der Daten die WiWi-Online bereitstellt ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist verboten. Eine automatisierte Nutzung von WiWi-Online und dessen Inhalte, z.B. durch Offline-Browser, Download-Manager oder Webseiten etc. ist ausdrücklich strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.