Veranstaltungen Detail

Parentum

Beschreibung



Schule – und dann? Hilfreiche Impulse für Jugendliche und Eltern
Heftiger Regen, peitschender Wind, dunkler Himmel: der Auftakt zur 7. parentum Hamburg war stürmisch. Doch Orkan Xavier konnte rund 500 Eltern und SchülerInnen im Berufswahlalter nicht davon abhalten, den Weg in die Berufliche Schule St. Pauli zu finden – trotz zum Teil langer Anreise aus vielen Hamburger Stadtteilen sowie aus Pinneberg, Wedel, Neugraben oder Glinde.

In Sporthalle und Foyer der Beruflichen Schule war nichts vom Ausnahmezustand zu bemerken: In den warmen, hellen Räumlichkeiten informierten sich BesucherInnen an den Ausstellerständen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, Freiwilligenarbeit und Auslandsaufenthalte.

"Jetzt weiß ich, wo ich mich nächste Woche bewerben will", berichtete die 17-jährige Schülerin eines Hamburger Gymnasiums strahlend. "Wir waren über zwei Stunden hier und nehmen viele Ideen und Visitenkarten mit nach Hause", äußerte sich ein Ehepaar, das mit seinen Kindern die parentum besucht hatte. "Das hat echt was gebracht hier, die Berater haben sich viel Zeit für uns genommen", sagten vier Schülerinnen einer Stadtteilschule. Die "außergewöhnlich hohe Qualität der Kontakte" lobten viele Firmen- und HochschulvertreterInnen.

Die nächste parentum Hamburg findet im Herbst 2018 statt. Aussteller und BesucherInnen können sich ab sofort für eine Teilnahme anmelden.

Veranstalter

Berufliche Schule für Banken, Versicherungen und Recht mit Beruflichem Gymnasium St. Pauli (BS11)
Budapester Straße 58
20359 Hamburg
15-19 Uhr

Kontakt

Teilnehmende WiWi Partner

  • Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences
Teile diese Veranstaltung: