WiWi-News Detail

Mars – viel mehr als nur ein Schokoriegel!

Mars – viel mehr als nur ein Schokoriegel!
Heute noch im Hörsaal, morgen schon in einem Team, das Weltmarken wie SNICKERS®, Extra®, Whiskas® und Uncle Ben‘s® erfolgreich macht - unmöglich? Dann kennst du Mars noch nicht. Du überlegst deine Karriere im Vertrieb zu starten und hast eine Leidenschaft für die FMCG Industrie? Dann bewirb dich für die



Mars Sales Challenge vom 06.11. – 08.11.2017 in Bremen und Verden

und gewinne exklusive Einblicke in das Familienunternehmen Mars und erhalte umfassende Informationen über attraktive Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten im Vertrieb.

  • Nimm teil an einem außergewöhnlichen Karriere-Event bei Mars und lerne uns und unseren Standort in Verden persönlich und hautnah kennen
  • Diskutiere mit unserem Top Management über aktuelle und business-relevante Herausforderungen und erarbeite gemeinsam mit einem Team motivierter und interessierter Studierender Lösungsansätze
  • Gewinne intensive Einblicke in die Herausforderungen eines der Global Player der Konsumgüterindustrie
Was wir von dir erwarten:
  • Ein fortgeschrittenes betriebswirtschaftliches Studium
  • Idealerweise erste praktische Erfahrungen
  • Den Ehrgeiz, von Anfang an Verantwortung zu übernehmen
  • Die Fähigkeit, selbständig und strukturiert zu arbeiten
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Kreativität und Begeisterungsfähigkeit
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
Was du von uns erwarten darfst:
  • Ein exklusives Recruiting-Event bei dem du hautnah die Arbeit bei einem der erfolgreichsten Markenartikelunternehmen der Welt erleben kannst
  • Speed-Dating mit Mars-Mitarbeitern
  • Eine Tour durch unsere Produktion
  • Actionreiches Abendprogramm
  • Eine anspruchsvolle Case Study
  • Unternehmenswelt von Mars
  • Infos zu Einstiegsmöglichkeiten
Bewirb dich jetzt bis zum 30.09.2017 mit einem aussagekräftigen Lebenslauf direkt hier .

Webseite mit weiteren Informationen

Teile diese WiWi-News:

Weitere relevante WiWi-News: