WiWi-News Detail

Brauchen Unternehmen einen Feelgood-Manager?

Brauchen Unternehmen einen Feelgood-Manager?
Hype oder Zukunftsmodell? Immer mehr Unternehmen beschäftigen Feelgood-Manager. Aber was genau macht ein Feelgood-Manager eigentlich? In ihrem Fachbuch „Konzept und Berufsbild des Feelgood-Managements“ führen ISM-Professorin Dr. Ulrike Weber und ISM-Absolventin Sophia Gesing in die Arbeit des Feelgood-Managers ein und zeigen die damit verbundenen Chancen und Grenzen auf.

Die Arbeitswelt befindet sich im stetigen Wandel. Mehr und mehr Arbeitgeber erkennen, dass das Wohlbefinden der Mitarbeiter, Wertschätzung sowie eine positive Arbeitsatmosphäre und Unternehmenskultur immer entscheidender für wirtschaftliches Wachstum und nachhaltigen Erfolg werden. „Dieses neue Werteverständnis wird zunehmend als strategische Aufgabe der Unternehmensführung gesehen und Wohlfühlen am Arbeitsplatz als neues, ganzheitliches Konzept bewusst eingesteuert und gelebt“, erklärt ISM-Professorin Dr. Ulrike Weber. „Feelgood-Management ist ein innovatives Konzept, das die Etablierung einer wertschätzenden Kultur im Unternehmen anstrebt. Mit unserer Veröffentlichung möchten wir einen praxisorientierten Überblick über die neuen Wege des Miteinanders aufzeigen.“

Das Buch thematisiert die gesellschaftlichen Grundlagen für Feelgood-Management, die Facetten und Aufgaben des dazugehörigen Berufsbildes sowie die positiven Auswirkungen auf Mitarbeiter und damit auch auf Unternehmen und deren Erfolg. Zudem werden die Grenzen des Konzepts außerhalb der Start-up Szene diskutiert. Seine mögliche Weiterentwicklung in etablierten Unternehmen wird in einer weiteren Veröffentlichung 2018 vertieft.

Prof. Dr. Ulrike Weber ist stellvertretende Leiterin des Departments Business Psychology & HR sowie Hochschullehrerin für Human Resources und Organisation an der International School of Management (ISM) in Hamburg. Sophia Gesing absolvierte 2016 an der ISM Hamburg einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftspsychologie.

Weber, Ulrike; Gesing, Sophia (2017): Konzept und Berufsbild des Feelgood-Managements. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (essentials). ISBN: 978-3-658-19356-0

Webseite mit weiteren Informationen

Teile diese WiWi-News:

Weitere relevante WiWi-News: