Prof. Dr. rer. pol. Jutta Rump

Professor - aktiv

Universität
Hochschule Ludwigshafen am Rhein
University of Applied Sciences
Fachbereich
Fachbereich II Marketing und Personalmanagement
Institut
Institut für Beschäftigung und Employability
Arbeitsbereiche
Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung
Forschungsbereiche
Employability
Trends in der Arbeitswelt
Demografische Entwicklung
Ökonomische Effekte der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Internationales Personalmanagement
Wissensmanagement
Land
Deutschland
Ort / PLZ
67059 Ludwigshafen
Strasse
Ernst-Boehe-Straße 4
Telefon
0621-5203238
Sekretariat
0621-5203236
FAX
0621-5203200

Weitere Positionen und Funktionen

Mitglied der Hochschulleitung
Gleichstellungsbeauftragte
Mitglied des Kuratoriums Beruf und Familie der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung
Beratung der Wirtschaftsministerkonferenz
Stellvertretende Vorsitzende des Hochschulrates der FH Gießen-Friedberg
Mitglied der Innovationskommission des Hess. Kultusministeriums
Mitglied des Kernteams und der Arbeitsgemeinschaft (mit Deutsche Bank AG) "Jugend - in eigener Sache"
Mitglied des Kuratoriums "Blended Learning Network"
Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalz - Mitglied des Familienbeirates der Ministerin
Mitglied der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz
Vorstandsmitglied der Initiative "Wege zur Selbst GmbH"
Mentorin im S.E.T.-Programms

Fachartikel

Der demografische Wandel

Das Konzept Employability Management

Employability im Fokus

Wandel in der Arbeitswelt

Electronic Mobility

Management von erfolgskritischem Wissen

Managing Employability

Employability in der betrieblichen Praxis

Bücher

Veröffentlichungen

1990

Rump, J. S. (1990): Der Einfluß der Mitbestimmung auf die Effizienz der Unternehmens-planung, Bochum 1990.



1993

Rump, J. S. (1993): Personalarbeit in Betrieben der DDR - Sekundäranalyse als Vorarbeit zur empirischen Untersuchung: "Verhaltensorientierte Personalstrategie: Ein Ansatz zur Verbesserung der Qualität der Arbeitsbeziehungen im Transformationsprozeß", Arbeitsbericht des Instituts für Psychologie der Universität zu Köln, Köln 1993.

1994

Rump, J. S. (1994): Führungs- und Leistungsverhalten in Unternehmen der neuen Bundesländer - eine Bestandsanalyse, Arbeitsbericht des Instituts für Psychologie der Universität zu Köln, Köln 1994.

1995

Rump, J. S. (1995): Führungskräfte und Mitarbeiter auf dem Kriegspfad, in: Trojaner, 3. Jg., 1995, 6, S. 11 - 14.

Burian, K./Rump, J. S. (1995): Tanz auf dem Führungspakett, in: Trojaner, 3. Jg., 1995, 6, S. 15 - 16.

Rump, J. S./Terjung, J. (1995): Ökologische Buchhaltung in Betrieb und Freizeit, Frankfurt am Main 1995.

Rump, J. S. (1995): Umweltschutz in der Ausbildung, in: Trojaner, 3. Jg., 1995, 7, S. 39 - 40.

1996

Burian, K./Rump, J. S. (1996): Die Verhaltensorientierte Personalstrategie als Beitrag zur Förderung der Qualität im Unternehmen - ein Leitfaden für betriebliche Praktiker, Köln 1996.

Rump, J. S. (1996): Motivation und Leistungsverhalten in Thüringer Unternehmen - eine empirische Analyse der Determinanten und Wirkungszusammenhänge, Diss., Jena 1996.

1997

Rump, J. S. (1997): Im Blickpunkt: Führungskräfte und Mitarbeiter in Thüringer Unternehmen, Lohmar 1997.

Rump, J. S. (1997): Motivation und Leistungsverhalten von Thüringer Beschäftigten - eine empirische Untersuchung von Ursache und Wirkung, in: Personalführung, 30. Jg., 1997, 9, S. 874 - 880.

Busch, C./Rump, J. S. (1997): Gut ist uns nicht gut genug - ein Beitrag zur familienorientierten Personalpolitik, in: Trojaner, 4. Jg., 1997, 8, S. 4 -7.

Calchera, F./Rump, J. S. (1997): Technik allein kann es nicht sein!, in: Geschäftsbericht des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft e.V., Frankfurt am Main 1997, S. 24 - 25.

Rump, J. S. (1997): Multimedia und Umweltbildung in Unternehmen, in: Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft (Hrsg.): Zukunftschancen Thüringens durch ökologisches Wirtschaften, Erfurt 1997, S. 50 - 58.

Calchera, F./Rump, J. S. (1997): Umweltbildung durch Projektanalyse, in: Personalwirtschaft, H. 12, 1997, S. 25 - 28.

Rump, J. S. (1997): Zusammenarbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen - dargestellt am Beispiel des Projektes "Ökologische Buchhaltung in Betrieb und Freizeit - Teilbereich betriebliche Ausbildung", veröffentlichter Vortrag am Institut der Deutschen Wirtschaft anläßlich des Workshops "Modelle der Zusammenarbeit mit KMU", Köln 1997.

Rump, J. S. (1997): Der Beitrag des Personalmanagements zum effektiven Einsatz älterer Mitarbeiter, Teil 5 des vom BMBF in Auftrag gegebenen Gutachtens ”Intergenerative Kompetenzbilanz”, Frankfurt 1997.
1998

Calchera, F./Rump, J. S. (1998): Umweltbildung durch Prozeßanalyse, Endbericht, Frankfurt 1998.

Rump, J. S. (1998): Umweltbildung als Teil der Personalentwicklung, in: Zeitschrift für berufliche Umweltbildung (ZBU), Heft 2, 1998, S. 9 –14.

Rump, J. S. (1998): Umweltbildung durch Prozeßanalyse – fünf zentrale Eckpunkte, Vortrag bei der Konferenz der Umweltschutzbeauftragten des Mannesmann-Konzerns, Frankfurt 1998.

Busch, C./Rump, J. S. (1998): Möglichkeiten und Chancen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Klein- und Mittelbetrieben, Frankfurt 1998.

Rump, J. S. (1998): Nutzen, Problem- und Diskussionsfelder des Shareholder-Value- Ansatzes, in: Knauth, P./Wollert, A.: Human Resource Management, Köln, Kap. 4.1.1.2).

1999

Lau-Villinger, D./Rump, J./Seitz, C. (1999): Der Prozeß des Älterwerdens in Unternehmen – Gestaltung altersheterogener Lern- und Arbeitsstrukturen, Frankfurt 1999.

BIBB (Hrsg.) (1999): Der Prozeß des Alterwerdens in Unternehmen , Informationen zu Modellversuchen im Bereich der außerschulischen beruflichen Bildung, Modellversuchsinformation Nr. 1, 6 / 99, Frankfurt 1999.

Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft (Hrsg.) (1999): Wissensaustausch zwischen Alt und Jung in Unternehmen , Dokumentation der Zukunftskonferenz 24. – 26.06.1999, Frankfurt 1999.

Rump, J. S. (1999): Doe spezifische Problematik in kleineren und mittleren Unternehmen bei der Realisierung von Konzepten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Frankfurt 1999.

Calchera, F./Rump, J. S. (1999): Umweltbildung durch Prozeßanalyse, CD-ROM, Frankfurt 1999.

Calchera, F./Rump, J. S. (1999): Multimediale Umweltbildung im Betrieb (Teil 2) – Einführung, Evaluation und Optimierung des Multimedia-Programms „Umweltbildung durch Prozeßanalyse“, Frankfurt 1999.

Rump, J. S. (1999): Ökonomie und Ökologie – ein Widerspruch, das Begleitheft zum Multimedia-Programm „Umweltbildung durch Prozeßanalyse“, Weiße Reihe Nr. 55, Frankfurt 1999.

Krämer, M./Rump, J. (1999): Wissensmanagement, in: www.bwhw.de. (Oktober – Dezember 1999)
2000

Rump, J. S. (2000): Ökologische Buchhaltung in Betrieb und Freizeit – Entwicklung eines Instrumentariums für die berufliche Erstausbildung, in: Alten, Werner / Weiss, Rein-hold (Hrsg.): Service-Leistungen für KMU, Innovative Modelle für Beratung und Qualifizierung, Kölner Texte & Thesen: , Köln 2000, S. 245 – 266.

Rump, J. S. (2000): Umweltbildung – eine personalwirtschaftliche Herausforderung, in: Handbuch für Betriebsbeauftragte Umweltschutz, Köln 2000, Kap. 4.5.2.14

Rump, J. (2000): Multimedia und Umweltbildung, in: Rützel, J. (Hrsg.) (2000): Workshop Multimedia – Grenzenlose Möglichkeiten oder neue Begrenzung für die berufliche Bildung, Hochschultage Berufliche Bildung, Neusäß 2000, S. 250 – 268.

Rump, J. (2000): Die familienbewußte Unternehmens- und Personalpolitik, in: QUER – KulturStreitSchrift, Nr. 11, Würzburg 2000, S. 7.

Rump, J. (2000): Personalentwicklung in der Selbst GmbH – Dialogkompetenz als Kernkompetenz, Ludwigshafen 2000.

2001

Rump, J. / Lau-Villinger D. (2001): Management Tool Wissensmanagement, Köln 2001.

Rump, J. (2001): Internationales Personalmanagement, Vorlesungsschrift, in: www.fh-ludwigshafen.de

Rump, J. (2001): Intergeneratives Wissensmanagement, in: Trojaner, 9. Jg., 11, S. 24 – 27.

Kazmierski, O. / Rump, J. / Seitz, C. (2001): Führungsbilder im Spiegel der Generationen, in: Trojaner, 9. Jg., 11, S. 16 – 18.

Brammer, G. / Rump, J. / Seitz, C. (2001): Jung und Alt in Unternehmen – Generations-übergreifender Wissens- und Erfahrungsaustausch, in: Schemme, D. (Hrsg.): Qualifizierung, Personal- und Organisationsentwicklung mit älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Probleme und Lösungsansätze, Bielefeld 2001, S. 28 – 46.

Benedikt. H.-P. / Bistricky, R. / Brümmer, R. / Rump, J. / Then, W. (2001): Der Nutzen der Selbst GmbH, Frankfurt 2001.

2002

Armutat, Sascha / Krause, Hartmut / Linde, Frank / Rump, Jutta / Striening, Wolfgang / Weidmann, Reiner (2002): Wissensmanagement erfolgreich einführen, Strategien - Instrumente – Praxisbeispiele, herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V., Düsseldorf 2002.

Rump, Jutta / Ratka, Christiane (2002): Die familienbewusste Personalpolitik in den auditierten Unternehmen, eine Analyse des Audits Beruf & Familie, Frankfurt 2002.

2003

DGFP (2003): Hauptakteur ist der Mensch, in Personalführung, 36. Jg, H. 2, 2003, S. 88 – 90.

Rump, J. (2003): Eigenverantwortung! – Ein Weg aus der Krise, in: Consequent, 1. Jg. 2003, H. 1, S. 4.

Rump, J. (2003): Die demografische Entwicklung: was erwartet uns?, in Consequent, 1. Jg. 2003, H. 3, S. 4.

Rump, J. (2003): Wandel in der Arbeitswelt - Herausforderungen für Mensch und Organisation, in Knauth, P. / Wollert, A. (Hrsg.): Human Resource Management, Köln 2003

Rump, J. (2003): Wissensmanagement, in: Knauth, P. / Wollert, A. (Hrsg.), Human Resource Management, Loseblatt (Gruppen 2 und 5, 43. und 45.Erg.-Lfg. 2003), Köln 2003.

Rump, J. (2003): Wissensmanagement, in: PersonalManagement-Box, Loseblatt (Gruppen 2 und 3 , Grundwerk 2003), Köln 2003

Rump, J. (2003): Auslandsentsendung, in: Knauth, P. / Wollert, A. (Hrsg.), Human Resource Management, Loseblatt (Gruppen 2 und 5, 43. und 45.Erg.-Lfg. 2003), Köln.

Rump, J. (2003): Auslandsentsendung, in: PersonalManagement-Box, Loseblatt (Gruppen 2 und 3 , Grundwerk 2003), Köln

Rump, J.: (2003): Alter und Altern: Die Berücksichtigung der Intergeneraitivität und der Lebensphasenorientierung, in: Wächter, H. / Vedder, G. / Führing, M. (Hrsg.): Persoenlle Vielfalt in Organisationen, München 2003, S. 153 – 171.

Rump, J. (2003): Erste Evaluation von MobilMedia im Auftrag des BMWA, Dortmund 2003.

2004

Rump, J. (2004): Der Weg ist das Ziel!? Beschäftigungsfähigkeit und Schulen, in: Consequent, 2. Jg. 2004, H. 1, S. 4.

Rump, J / Ratka, C. (2004): Familiengerechte Fachhochschule Ludwigshafen, in: Vedder, G. (Hrsg.): Familiengerechte Hochschule, Analysen – Konzepte – Perspektiven, Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Frankfurt 2004, S. 242 – 259.

Rump, J. (2004): Personalentwicklung bei älter werdenden Belegschaften, in: www.MWVLW.rlp.de (ab August 2004)

Rump, J. (2004): Vorurteile gegen Ältere – was spricht dagegen, in: ZIRP Newsletter, Januar 2004, S. 4

Rump, J. (2004): Der demografische Wandel – Konsequenzen und Herausforderungen für die Arbeitswelt, in: Zeitschrift für angewandte Arbeitswissenschaft, Nr. 181, 2004, S. 49 – 65.

Rump, J. / Schmidt, S. (2004): Lernen durch Wandel – Wandel durch Lernen, Ludwigshafen 2004.

Rump, J. / Schmidt, S. (2004): Employability als Wettbewerbsfaktor, in: Ochsenbein, G. / Pekruhl, U. (Hrsg.): Erfolgsfaktor Human Resource Management, Zürich 2004, Kapitel 8/6.

Rump, J. / Schmidt, S. (2004): Employability Management, in: Ochsenbein, G. / Pekruhl, U. (Hrsg.): Erfolgsfaktor Human Resource Management, Zürich 2004, Kapitel 8/7.

Rump, J. (2004): Mitarbeiterinformation, in: Gaugler, E. / Oechsler, W. A. / Weber, W. (Hrsg.): Handwörterbuch des Personalwesens HWP, dritte, überarbeitete und ergänzte Auflage, Stuttgart 2004, Sp. 1231 – 1240.
Rump, J (2004): Ökonomische und soziale Konsequenzen von MobilMedia, im Auftrag des BMWA, Dortmund 2004.

Rump, J. (2004): Employability: Illusion oder Realität?, in: Consequent, 2. JG. 2004, H.3, S. 4.

Rump, J. / Schmidt, S. (2004): Employability - Von der Theorie zur Praxis, in: Personalmanager H. 6, November 2004, S. 40 - 42.

Rump, J. (2004): Controlling von Employability, in: Benedikt, H.-P. / Backhaus,J. (Hrsg.): PE-Controlling - Steuerung von Bildungsmaßnahmen, Stuttgart 2004.

2005

Rump, J. / Schmidt, S. (2005): Nutzen muss sich entwickeln können, in: Personalwirtschaft, 2/2005, S. 10 - 13.

Rump, J. (2005): Die zwei Seiten der Employability, in: Consequent, 3. Jg., 2005, H. 1, S. 4.

Rump, J. / Eilers, S. (2005): Employability Management, Abschlussbericht, Ludwigshafen 2005.

Rump, J. (2005): Beschäftigungsfähigkeit im Fokus – Hochschule, Unternehmen, Individuum als magisches Dreieck zur Förderung von Beschäftigungsfähigkeit, Bayreuth 2005.

Rump, J. (2005): Demografie und Employability, ESF-Kongress Demografischer Wandel Herausforderung und Chance für den Arbeitsmarkt 01. – 02.09.2005, Franfurt 2005.

Rump, J. / Groh, S. (2005): Sozial ist gut, Ökonomie ist besser, in: Personalwirtschaft 8/2005, S. 26-29.

Rump, J. / Ratka, C. (2005): Familiengerechte Fachhochschule Ludwigshafen, die Re-Auditierung, Ludwigshafen 2005.

Rump, J. (2005): "Die erfolgskritischen Kernkompetenzen". Interview in "Chefposition", Bonn-Bad Godesberg, September 2005, S. 2ff

Rump, J. (2005): MobilMedia - Endbericht zur Evaluation von wirtschaftlichen, sozialen und marktrelevanten Faktoren, Ludwigshafen 2005

Rump, J. (2005): Mobile Arbeitswelt und soziale Gestaltung, in Leitfaden zu MobilMedia, Dortmund 2005.

Rump, J. (2005) – Mitautorin der website www.in-eigener-sache.de

Rump, J. / Wilms, G. (2005): Erstellung einer Wissensbilanz in kleinen und mittelständischen Unternehmen, Mainz 2005

Rump, J. / Wilms, G. (2005): Auswertung und Zusammenführung der Wissensbilanzen sowie Integration von Wissensbilanzen im Rahmen des Ratingverfahrens nach BASEL II, Endbericht, Bad Homburg 2005

Rump, J. (2005): Lernen im Wandel – auf dem Weg zur lebenslangen Qualifizierung, in: Tagungsband „Weiterbildung auf dem Prüfstand“ – Nürnberg 15.11.05, Nürnberg 2005.

Rump, J. (2005): Mit Eigenverantwortung und Eigeninitiative zum Erfolg, 7. Existenzgründungstag Rhein-Neckar 26.11.05, Neustadt 2005.

Rump, J. (2005): Der Spannungsbogen des Lernens, in Consequent, 3. Jg. 2005, H. 3, S. 4.

Rump, J. (2005): Spannungsbogen des Lernens erhalten, in: mit-Mitarbeitermagazin der LBS West, 3/2005, S. 5.

Rump, J. (2005): Familienfreundlichkeit aus betriebswirtschaftlicher Sicht, in: Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit (Hrsg.): Und es lohnt sich wirklich, familienfreundliche Maßnahmen in der betrieblichen Praxis, Manz 2005, S. 34 – 38.


2006


Rump, J. (2006): Demografischer Wandel: Mehr als eine Altersfrage, in: Personalmagazin, 1/2006, S. 18-19.

Rump, J. / Sattelberger, T. / Fischer, H. (2006): Employability Management, Wiesbaden 2006.

Rump, J / Eilers, S. (2006): Lernen im Wandel – Auf dem Weg zur lebenslangen Qualifizierung, in: f-bb (Hrsg.): Weiterbildung auf dem Prüfstand, Bielefeld 2006.

Rump, J. (2006): Ehrenrunde: Employability fördern – wieso welshalb warum, Interview von Anja Dilk, in: Change X, www.changex.de, Mai 2006

Rump, J. (2006): Hauptsache fit für den Arbeitsmarkt, Interview von Herta Paulus, FAZ.NET – Wirtschaft, www.faz.net 23.06.06.

Rump, J. / Groh, S. / Eilers, S. (2006): Beruf und Familie – Auswirkungen auf die Wirtschaft, Mainz 2006.

Rump, J. / Groh, S. / Eilers, S. (2006): Beruf und Familie – Auswirkungen auf die Wirtschaft, Endbericht, www.fh-ludwigshafen.de/ibe, Ludwigshafen 2006.

Rump, J. (2006): Employability Management: Erfolgskritische Kernkompetenzen, in: www.fairness-Stiftung.de, Januar 2006.

Rump, J. / Eilers, S. (2006): Beschäftigungswirkungen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Ludwigshafen 2006.

Rump, J. / Groh, S. (2006): Electronic Mobility, Hannover 2006.

Rump, J. (2006): Familienpolitik - An der Realität vorbei? Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Auswirkungen auf die Wirtschaft", in: db.genderkompetenz.info/den/db/verstaltungen/06062g&hu, 12. Juli 2006.

Rump, J. (2006): Effektives Selbstmanagement - Machen Sie sich fit für die Zukunft, in Coaching, 10/06, S. 4-5.

Rump, J. (2006): Mitarbeiterinformation, in: Handelblatt (Hrsg.): Wirtschaftslexikon – das Wissen der Betriebswirtschaftslehre, Band 8, Stuttgart 2006, S. 3998 - 4004.

Littger, H. (2006): Die Menschen müssen die Zeichen der Zeit erkennen, Interview mit J. Rump in: www.computerwoche.de/job_karriere/personal-management/582150/index.html


2007


Rump, J. / Eilers, S. (2007): Wie Mitarbeiter beschäftigungsfähig bleiben. Personalentwicklung im Sinne des Employability Managements, in: personal manager, Ausgabe 1 / 2007, S. 15 – 17.

Rump, J. (2007): Employability Management, in: WiSt, 36. Jahrgang, H. 3, März 2007, S. 153 – 156.

Rump, J. / Eilers, S. (2007): So bilanzieren Sie Familienfreundlichkeit, in: Coaching, Ausgabe 02/2007, S. 6 – 7.

Rump, J. (2007): Strategien zur Kompetenzförderung Älterer, in: Hummel, N. / Schack, A. (Hrsg.): 50 plus – Potenziale für Wirtchaft und Gesellschaft, Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik, Wiesbaden 2007, S. 13 – 28.

Rump, J. / Völker, R. (2007): Employability in der betrieblichen Praxis, Heidelberg 2007.

Rump, J / Eilers, S. / Groh, S. (2007): Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Modeerscheinung oder ökonomische Notwendigkeit, Sternenfels 2007.

Rump, J. / Wolf, I. (2007): Neue Organisationen - neue Qualifikationen. Konsequenzen einer neuen Arbeitswelt: Electronic Mobility, in: Baacke, E. / Scherer, I. / Schröter, W. (Hrsg.): Electronic Mobility in der Wissensgesellschaft, Mössingen-Talheim 2007, S. 115 -130.

Rump, J. / Eilers, S. (2007): Stellen Sie sich der demografischen Zukunft, in: Coaching, Ausgabe 06/2007, S. 1 - 2.

Rump, J. / Eilers, S. (2007): Employability Management - lebenslange Beschäftigungsfähigkeit als Antwort auf den demografischen Wandel, in: Forschungsinstitut betriebliche Bildung f-bb (Hrsg.): Demografischer Wandel und Weiterbildung, Strategien einer alterssensiblen Personalpolitik, Bielefeld 2007, S. 39 - 58.

Arbeitsgemeinschaft "Jugend in eigener Sache" (2007): Grundausstattungspaket für Lehrer und Jugendleiter bestehend aus einer "in eigener Sache-Toolbox", 13 Poster, einem Satz Memokarten und einem Kompetenz-Spiel in eigener Sache. Zu beziehen über www.jugend-in-eigener.sache.de

Arbeitsgemeinschaft "Jugend in eigener Sache" (2007): "Klassensatz" für den Unterricht und Jugendverbände bestehend aus 30 Broschüren "Informationen für Eltern", 30 Memo-Karten-Sets, 30 Booklets "12 Leitsätze mit Praxisbeispilen und Lerntipps für den Alltag", 13 Poster zu den Schlüsselkompetenzen, 1 Kompetenz-Spiel in eigener Sache und 5 Broschüren "Informationen zum Programm". Zu beziehen über www.jugend-in-eigener.sache.de

Rump, J. / Eilers, S. (2007): Das Employability Management-Konzept als ganzheitliches Unternehmensplanungs-Modell für den betrieblichen demografischen Wandel, in: Happe, G. (Hrsg.): Demografischer Wandel in der unternehmerischen Praxis, Wiesbaden, S. 45 – 56.

Rump, J./ Eilers, S. (2007): Familienpolitik ist auch Wirtschaftspolitik. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ihre Auswirkungen auf Unternehmen. In: Susanne Baer/Julia Lepperhoff (Hrsg.): Gleichberechtigte Familien? Wissenschaftliche Diagnosen und politische Perspektiven. Bielefeld: Kleine Verlag 2007, S. 110-128.

Rump, J. / Reuter, N. /Schabel, F. (2007): Mixed Teams – Treiber des Projekterfolgs?, Ergebnisbericht, herausgegeben von der Hays AG, Ludwigshafen/Mannheim 2007.

Rump, J. / Eilers, S. (2007): So bleiben Ihre Mitarbeiter stets loyal, in: Coaching, Ausgabe 15/2007, S. 4 - 5.

Rump, J. / Eilers, S. (2007): Vereinbarkeit von Beruf und Familie - Auch ein Thema für das Handwerk?, in: Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein (2007): Familienfreundliche Unternehmen in Schleswig-Holstein. Ausgezeichnete Beispiele aus der Praxis, S. 14 - 18.

Rump, J. / Eilers, S. (2007): Die Arbeitswelt im Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen, in: Chemie-Kurier, Ausgabe 11/2007, S. 4.

Rump, J. / Eilers, S. (2007): Kennen Sie die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter?, in: http://www.weka-personal.ch/praxistipp_view.cfm?nr_praxistipp=320.

Rump, J. (2007): Das ganzheitlich-integrative Konzept des Employability Mangement aus der Sicht der Wissenschaft, in: SRH, Randstad-Stiftung (Hrsg.): Employability Management für den Arbeitsmarkt der Zukunft, Heidelberg 2007, S. 69 - 86.


2008


Rump, J. / Eilers, S. (2008): Grundlagen der Weiterbildung Praxishilfen, EL 71/März 2008.

Rump, J. (2008): Früh übt sich, in: PERSONAL, Heft 04/2008, S.15.

Teile diesen Professor

Nutzungshinweise: Jede natürliche Person darf sich nur mit einer E-Mail Adresse bei WiWi-Online registrieren lassen. Die Nutzung der Daten die WiWi-Online bereitstellt ist nur für den privaten Gebrauch bestimmt - eine gewerbliche Nutzung ist verboten. Eine automatisierte Nutzung von WiWi-Online und dessen Inhalte, z.B. durch Offline-Browser, Download-Manager oder Webseiten etc. ist ausdrücklich strengstens untersagt. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.