WiWi-News Detail

HHL feiert die Absolventen 2018

HHL feiert die Absolventen 2018
Die Zeugnisübergabe und Preisverleihungen der ältesten BWL-Uni Deutschlands vor 700 Gästen – 185 Masterabschlüsse, vier Doktorgrade, ein DAAD Preis, Ernennung des Schmalenbach Scholars.

Nach einem von ihnen selbst gestalteten mehrsprachigen ökumenischen Gottesdienst in der Thomaskirche, fanden sich die diesjährigen Abschlussjahrgänge der HHL Leipzig Graduate School of Management zusammen mit Familie und Freunden am Samstag, 25.8.2018, in der Kongresshalle Leipzig zur feierlichen Übergabe der Zeugnisse ein. 107 MBA- und 78 M.Sc.-Titel wurden von Rektor Prof. Dr. Stephan Stubner persönlich vor 700 Gästen übergeben. Dazu erlangten vier Doktoranden verschiedener Lehrstühle der HHL an diesem Ehrentag die Doktorwürde.

Wie jedes Jahr an der HHL in Talar und Barett gekleidet, wechselten die frisch Graduierten unter Applaus die Seite ihrer Hutquasten von rechts auf links als offizielles Zeichen ihres Abschlusses. Diese internationalen Universitätstraditionen inklusive fliegender Hüte passen zur hohen Diversität der HHL. Die insgesamt 189 Graduierten dieses Jahres stammen aus dreißig verschiedenen Ländern.

Wertvolle nationale und universitäre Preise
Während der Zeremonie wurden auch mehrere Preise vergeben:
  • Nataliya Demyanenko aus der Russischen Förderation erhielt einen der nationalen DAAD-Preise für die besten ausländischen Studierenden – eine hohe Auszeichnung für Leistung und Engagement gleichermaßen, die durch die Anwesenheit von Andrey Dronov geehrt wurde, dem russischen Generalkonsul für Sachsen und Thüringen.
  • Irene Rentrop ist von der HHL mit dem Titel „Schmalenbach Scholar 2018“ ausgezeichnet worden. Mit diesem Ehrentitel werden Studierende für herausragende akademische und persönliche Leistungen gewürdigt. Irene Rentrop hat sich weit über die Studienanforderungen im Full-time M.Sc. hinaus als Klassensprecherin und Mitorganisatorin der Accelerate@HHL Konferenz einen Namen gemacht.
  • Der Marketingpreis der Akademischen Marketinggesellschaft e. V., bestehend aus aktuellen und ehemaligen Doktoranden des SVI-Stiftungslehrstuhls für Marketing an der HHL, ging 2018 an den diesjährigen Absolventen des Full-time MBA Programms, Christopher Alexander Riccetto, für seine herausragenden Leistungen und Beiträge im Fachbereich.
Persönliche Festrede von Gründerguru Jörg Rheinboldt
Festredner der HHL Graduierung 2018 war der erfolgreiche Startup-Unternehmer Jörg Rheinboldt, derzeit Geschäftsführer des „Early Stage“ Investors und Accelerators APX von Axel Springer und Porsche in Berlin und u. a. im Verwaltungsrat des Bahlsen-Konzerns. Schon als Wirtschaftsstudent in Köln gründete er 1994 zusammen mit Freunden seine erste Firma, eine Internetagentur, nachdem sie eine Studentenkonferenz mit Bill Gates organisiert hatten. Nur fünf Jahre später konnte Jörg Rheinboldt ein weiteres Startup (Alando) an Ebay verkaufen und wurde Geschäftsführer von Ebay Deutschland, seit 2004 Investor und Mitgründer weiterer Unternehmen wie z. B. der Spendenplattform Betterplace. Getreu seiner Eröffnung „Ratschläge sind nicht so gut, Erfahrungen teilen ist wichtig.“, erzählte Jörg Rheinboldt zur Begeisterung seiner Zuhörerschaft offen von seinen Lernkurven und den Stolpersteinen in seinem „multidimensionalen Leben“, für das er immer neu den richtigen „Work-Life-Blend“ für ein glückliches Leben sucht. „Unzufriedenheit ist ein Energielieferant.“

Die HHL Leipzig Graduate School of Management
Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie durch hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programmen, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International.

Webseite mit weiteren Informationen

Teile diese WiWi-News:

Weitere relevante WiWi-News: